Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen

Zum Klotzen

Ateliernotstand Die Berliner Uferhallen sind eine neue Spielwiese für einen Kölner Investor, ansässige Künstler werden hinausgedrängt

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Marilyn Monroe und die Reichen, Carsten Maschmeyer und Steuergerechtigkeit, Mindestlohn und Rente, Make-up für Emmanuel Macron und die Zukunft der Uferhallen in Berlin

B | "Peng! Peng! Boateng!" (Heimathafen Neukölln)

Fußball-Doku-Theater Ein Abend über drei Brüder, zwei Fußballstars und einen Weltmeister: so könnte man „Peng! Peng! Boateng!“ zusammenfassen.

Ekelt mich null

Street-Art Seit 1996 widmet sich Gerd Rohling einem ganz besonderen Stoff: auf die Straße gespucktem Kaugummi. Ein Werkstattbesuch im Berliner Wedding
Lokalismus und Plastikware

Lokalismus und Plastikware

Kolumne Wer heute einkauft, sieht sich einem Dilemma gegenüber: "fair" einkaufen oder lieber den lokalen Händler unterstützen? Die Entscheidung prägt Nachbarschaften

Cop 36 zeigt's den Gangsta-Rappern

Alltagskommentar Wenn ein Polizist jetzt Hip-Hop macht, zeigt das vor allem eins: Jäger und Gejagte haben viel gemeinsam. Nicht nur das Territorium, auf dem sie sich täglich bekämpfen

B | Leaves of Wedding

Berlin Berlin ist immer noch zweigeteilt, nämlich in das Berlin für Touristen (Schwaben) und das für Berliner. Eine Liebeserklärung an den berlinischesten Teil Berlins.

B | Das Schöne und die Biester

Gegendarstellung Kriminalisten können ein Lied davon singen, dass ein Vorfall von drei Beteiligten mit sieben Geschichten versehen wird. Hier eine andere Geschichte zu Badeschiff & Biest.