Suchen

1 - 21 von 21 Ergebnissen

1973: Alles Platte

Zeitgeschichte Das SED-Zentralkomitee beschließt ein Programm, das den Wohnraummangel bis 1990 beseitigen soll. Kritik am rationellen Bauen beginnt auch in der DDR sofort
Wohnen ist die neue soziale Frage

Wohnen ist die neue soziale Frage

Offener Brief Über 200 Wissenschaftler*innen beziehen Stellung zur Lage der sozialen Wohnraumversorgung, kritisieren die aktuelle Politik und fordern mehr Gerechtigkeit
Das ginge anders

EB | Das ginge anders

Wohnbaupolitik Der wissenschaftliche Beirat beim Wirtschaftsministerium hätte sich vor seinem Gutachten zum sozialen Wohnungsbau in Wien sachkundig machen sollen
1978: Einzug ins Paradies

1978: Einzug ins Paradies

Zeitgeschichte Parteichef Honecker übergibt die einmillionste Wohnung, die seit seinem Amtsantritt erbaut worden ist. Die dafür nötigen Ausgaben fehlen der ökonomischen Innovation

B | Bodenrechtsreform und Bodenreform jetzt!!

Es ist höchste Zeit!! Das deutsche Boden- und Immobilienrecht muss dringend überarbeitet werden. Schon 1972 (!!) hatte der damalige Münchner OB Hans-Jochen Vogel eine solche Reform angemahnt.
Notgedrungen auf die Wiese

Notgedrungen auf die Wiese

Mieten In Dresden scheitert der soziale Wohnungsbau nicht nur am Geld, sondern auch am Widerstand von alteingesessenen Bewohnern

B | Geniale Ideen gesucht

Wohnungen für alle | In den Metropolregionen und im Umkreis von Universitätsstädten sorgt Wohnungsnot für sozialen Sprengstoff. Probleme wurden verschlafen. Nun wartet man auf zündende Ideen.

EB | Wohlfühlstadt

Werkbundstadt Berlin In Berlin soll gelingen, was in München scheiterte. Der Deusche Werkbund plant dort den Bau eines Quartiers. Ob es ihm zur Ehre gereicht?
„Wir gehen auf Kritik ein“

„Wir gehen auf Kritik ein“

Interview Der Grünen-Politiker Gerhard Schick will mehr Gerechtigkeit durch Besteuerung von Vermögen herstellen. Steuersenkungen für die Mittelschicht wird es nicht geben
Die falsche Bremse

Die falsche Bremse

Wohnen Weder Gerede noch Gesetze konnten den rasanten Anstieg der Mieten in den Großstädten stoppen. Dafür fehlt der politische Wille

Stadt statt Schloss

Wohnraum Während im zukünftigen Berliner Stadtschloss der "Tag der Immobilienwirtschaft" zelebriert wird, laden Demonstranten zu einer ungewöhnlichen Umzugsparty
Im Netz der Frontlinien

EB | Im Netz der Frontlinien

15. Architektur-Biennale In Venedig wird die gesellschaftliche Relevanz von Architektur und Städtebau demonstriert und eingefordert, teilweise auf beeindruckende Weise. Dennoch bleiben Fragen.

B | Sozialer Wohnungsbau - DIE Versagenskultur

Brechreiz überkommt mich ... wenn ich höre, was zum Thema "sozialer Wohnungsbau" über die regierungsamtliche Bühne geht. Mit Blick auf die kommende Million an Migranten ein Skandal ohnegleichen.
Sozialer Wohnungsbau in Europa

EB | Sozialer Wohnungsbau in Europa

EU-Politik Für viele Menschen sind die Wohnkosten schon seit längerem auf eine problematische Höhe angestiegen. Bis zu 40 % des Einkommens müssen für Wohnunkosten aufgebracht werden

B | Modulbau: Eine Revolution steht ins Haus

Billiger bauen Eine drastische Senkung der Baukosten durch industrielle Massenfertigung war bislang reine Theorie. Jetzt ist ein Durchbruch gelungen, der über 70% Ersparnis verspricht.

B | Der Traum vom eigenen Haus für 10.000-Euro

Alternatives Wohnen Wohnungsnot macht erfinderisch. Das Fehlen von Millionen bezahlbarer Wohnungen ruft nach radikalen Lösungen. Bleibt billiges Wohnen ein Thema für Weltverbesserer?

Griff in den Baukasten

1964 Vor 50 Jahren beginnt in der DDR das erste von zwei Leben Halle-Neustadts. In der Kommune für Chemiearbeiter wächst auf grüner Wiese der Plattenbau in den blauen Himmel
Die Bremse, die beschleunigt

EB | Die Bremse, die beschleunigt

Mieten Die Bundesregierung möchte 2015 eine Mietpreisbremse einführen. Das geplante Gesetz ist allerdings Alibipolitik. Die Probleme auf dem Mietmarkt lassen sich so nicht lösen

Einstürzende Ideale

1972 Die Siedlung Pruitt-Igoe in St. Louis wird gesprengt. Sie galt als der Beweis für das Scheitern des sozialen Wohnungsbaus. Heute sieht man das Projekt anders

EB | Ich gehöre zur Bionade-Bourgeoisie

Gentrifizierung Die Schuld der Wohnungsbaupolitik und Immobilienhaie hin oder her – auch ich bin ein Gentrifizierer