Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen

B | An eigener Unattraktivität vorbeigeredet

CDU/CSU möchte nun den schwarzen Peter für eigenen Misserfolg jemandem anderen zuschieben und somit von eigener Kritik ablenken.
Mehr Regulierung am Wohnungsmarkt

EB | Mehr Regulierung am Wohnungsmarkt

Sozialstaatsdebatte Brauchen wir mehr Debatten und Konzepte zur Regulierung des Wohnungsmarktes oder gar zum Thema Enteignungen?
Staat, wach auf

Staat, wach auf

Enteignung Der Verkauf kommunaler Wohnungen brachte zwar Geld. Wer aber politisch steuern will, braucht Gemeineigentum
„Eigentümer verstecken sich gern“

„Eigentümer verstecken sich gern“

Interview Wie der Immobilienmarkt für Geldwäsche genutzt wird, weiß der Public-Policy-Experte Christoph Trautvetter

B | Ein Zuhause, das mitdenkt

Smart Home Noch ist das smarte Wohnen eher Ausnahme als Regel in Deutschland. Das hat auch mit dem Verhältnis zwischen Mieterinnen und Vermieter zu tun.
Gut war gestern

Gut war gestern

Schnarch Sie brechen Regeln, bearbeiten die Politik, polieren am Image herum – heute schwärmt niemand mehr von Airbnb
Klingt gut, bringt wenig

Klingt gut, bringt wenig

Mietpreisbremse Wer weiterhin vermieterfreundliche Gesetze vorlegt, anstatt Probleme wirklich anzugehen, könnte bald noch mehr Hausbesetzungen erleben

B | Wohnen – ein Grundrecht?

Wohnungspolitik Wenn Durchschnittsverdiener bis zur Hälfte ihres Nettoeinkommens für Miete ausgeben, sollte Politik grundsätzlich reagieren – nicht mit bürokratischen Eingriffen

B | Geniale Ideen gesucht

Wohnungen für alle | In den Metropolregionen und im Umkreis von Universitätsstädten sorgt Wohnungsnot für sozialen Sprengstoff. Probleme wurden verschlafen. Nun wartet man auf zündende Ideen.
Ablenkungsmanöver

EB | Ablenkungsmanöver

Residenzpflicht Menschen mit anerkanntem Flüchtlingsstatus unter bestimmten Umständen einen Wohnort zuweisen? Könnte auf den ersten Blick plausibel erscheinen. Aber nur auf den ersten
Von Mieterräten und Initialkapital

Von Mieterräten und Initialkapital

Wohnen Es gibt viele gute Ansätze, um die Wohnungskrise endlich zu lösen. Hier sind sechs davon
Die falsche Bremse

Die falsche Bremse

Wohnen Weder Gerede noch Gesetze konnten den rasanten Anstieg der Mieten in den Großstädten stoppen. Dafür fehlt der politische Wille
Randnotiz zum Wohnungsmarkt

EB | Randnotiz zum Wohnungsmarkt

Bremsen & Haie Bald ein Jahr ist die Mietpreisbremse in Kraft. Seitdem hat sich nicht viel geändert: Der Wohnungsmarkt ist eine Goldgrube für Vermieter. Ein Kommentar in Wort und Bild
Hallo, Kollege

Hallo, Kollege

Machbarkeit Die hohe Zahl der Flüchtlinge wird Sozialstaat und Wohnungsmarkt belasten. Gerade sozial Schwächere fürchten neue Konkurrenz. Aber nicht unbedingt zu recht
Kein Friede auf dem Tempelhofer Feld

Kein Friede auf dem Tempelhofer Feld

Debatte In Berlin wehrt sich eine Bürgerinitiative gegen die Bebauung der Freifläche auf dem Tempelhofer Feld für Geflüchtete. Doch es geht um mehr als Privilegienerhalt

EB | Kauft endlich Wohnraum!

Wohnungsmarkt Die Mieten steigen, der Markt ist unmenschlich, die Politik unfähig. Aber wo bleibt die Eigeninitiative? Ein Aufruf, sich kollektiv Wohnraum anzueignen - ganz legal
„Wir wollen die Häuser dem Markt entziehen“

„Wir wollen die Häuser dem Markt entziehen“

Im Gespräch Stefan Rost war Ende der 80er Gründungsmitglied des Mietshäuser-Syndikats. Nach gut 25 Jahren fürchtet er erstmals das Aus des Projekts