Supreme Court: Demokraten haben Macht der Abtreibungsgegner unterschätzt

Supreme Court: Demokraten haben Macht der Abtreibungsgegner unterschätzt

Urteil In den USA werden Frauenrechte massiv missachtet: Nach dem Urteil des Obersten Gerichts könnte es in mehr als der Hälfte der US-Staaten bald unmöglich sein, eine Abtreibung zu bekommen
Krieg der Sterne

Krieg der Sterne

Weltall Wie wirkt sich der Konflikt mit Russland auf die Internationale Raumstation ISS aus? Ohne den Partner im Osten kann diese nicht betrieben werden. Der Westen sitzt in der Falle
Supreme-Court-Urteil: Wie die christliche Rechte die Gerichte übernommen hat

Supreme-Court-Urteil: Wie die christliche Rechte die Gerichte übernommen hat

USA Das Oberste Gericht hat das US-weite Recht auf Schwangerschaftsabbrüche gekippt. Wie konnte es zu diesem gesellschaftlichen Rückschritt kommen? Über die Geschichte einer gefährlichen, christlich-nationalistischen Bewegung
Das G 7-Treffen in Bayern wird vom Ukraine-Krieg überschattet

Das G 7-Treffen in Bayern wird vom Ukraine-Krieg überschattet

Gruppe der Sieben Gastgeber Olaf Scholz will auf Schloss Elmau eine „Allianz der demokratischen Staaten“ ausrufen. Nicht nur Russland, auch China ist suspendiert, was allein klimapolitisch eine Fehlentscheidung ist
Sören Pellmann: „Der Kapitalismus regelt einen Scheiß“

Sören Pellmann: „Der Kapitalismus regelt einen Scheiß“

Interview Sören Pellmann wollte Parteivorsitzender der Linken werden. Vor dem Schicksalsparteitag in Erfurt hat er erklärt, warum Jean-Luc Mélenchon und Elke Kahr Vorbilder für ihn sind – und was er macht, wenn er verliert
Energiewende von oben

Energiewende von oben

Bürgerenergie Wer ist die treibende Kraft in Richtung Erneuerbare? Robert Habeck gibt die Stoßrichtung vor: Die großen Konzerne sollen es richten – nicht die Bürger
Der perfekte Feind: Das Attentat auf Walther Rathenau

Der perfekte Feind: Das Attentat auf Walther Rathenau

Zeitgeschichte 1922 Das Attentat auf Außenminister Walther Rathenau vor hundert Jahren ist ein faschistischer Anschlag auf die Weimarer Republik
Armut im Geiste

Armut im Geiste

Gerechtigkeit Die Mittelschicht wird von Abstiegsängsten geplagt. Das war bereits vor der rasant steigenden Inflation der Fall. Aber muss sie sich überhaupt Sorgen machen?
Auf der Überholspur

Auf der Überholspur

EU-Erweiterung Mit dem Kandidatenstatus für Kiew verlagert sich Kerneuropa von West nach Ost. Die Konsequenzen werden zu wenig diskutiert
Nie wieder Frieden?

Nie wieder Frieden?

Krieg Die Schriftstellerin Natalka Sniadanko ist Ukrainerin. Ihr Mann kämpft an der Front. Hier schreibt sie, warum sie ihr Land in der EU sieht
Der Hardcore-Realist

Der Hardcore-Realist

Ukraine-Krieg Im Westen verschmäht, in China ein Star: Der US-Politikwissenschaftler John J. Mearsheimer legt in Berlin seine Sicht auf Russland, die Ukraine und die Verantwortung für den Krieg dar. Eine Begegnung
Nils Melzer: Bei Assange versagen im Westen Rechtsstaatlichkeit – und die Medien

Nils Melzer: Bei Assange versagen im Westen Rechtsstaatlichkeit – und die Medien

Julian Assange Nils Melzers Job bei den Vereinten Nationen war es, auf Folter hinzuweisen. Das tat er im Fall Assange. Doch weder die Regierungen noch die Medien reagierten – bis heute
Emmanuel Macron hat ein Debakel erlitten, doch den Systembruch verhindert

Emmanuel Macron hat ein Debakel erlitten, doch den Systembruch verhindert

Frankreich Für Präsident Emmanuel Macron war die Parlamentswahl ein Desaster. Was bedeutet das für Frankreich? Lebendigere Demokratie – oder eine immer autoritärere Politik?
Antisemitismus auf der Documenta: Eine gedankliche Leerstelle

Antisemitismus auf der Documenta: Eine gedankliche Leerstelle

Documenta 15 Wie kann die internationale Kunstschau einen Dialog über Antisemitismus führen, ohne dass dies wie eine deutsche Erziehungsmaßnahme wirkt?
Mit gebrochener Hüfte auf dem Gang: Warum der Pflegestreik uns alle angeht

Mit gebrochener Hüfte auf dem Gang: Warum der Pflegestreik uns alle angeht

Gesundheit Dass die Pflege in Deutschland notorisch unterbesetzt ist und dadurch Patient:innen gefährdet werden, ist bekannt. In NRW streiken die Pflegekräfte deshalb seit knapp zwei Monaten. Warum bekommen sie so wenig öffentliche Aufmerksamkeit?
Lass die Sau raus, Özdemir

Lass die Sau raus, Özdemir

Tierwohlkennzeichnung Der Grüne Cem Özdemir will, dass auf dem Etikett steht, wie es dem Schwein vor der Schlachtung gegangen ist. Stand es im Stall mit wenig Platz? Oder hatte es Auslauf? Doch Tierschützern geht sein Plan nicht weit genug
AfD-Parteitag: Ein gieriger Haufen

AfD-Parteitag: Ein gieriger Haufen

Alternative für Deutschland Der Bundesparteitag der AfD in Riesa wurde unter viel Streit frühzeitig beendet. Gewinner ist Björn Höcke, der die Partei nach seinen Vorstellungen umkrempelt. Sein Ziel ist klar: Er will an die Spitze
Tribunale für alle

Tribunale für alle

Theater Terror, Klimawandel, NSU: Auf den Bühnen werden Themen oft wie vor Gericht verhandelt. Warum eigentlich?
An die Spitze: Heidi Reichinnek will Co-Vorsitzende der Linken werden

An die Spitze: Heidi Reichinnek will Co-Vorsitzende der Linken werden

Linskpartei Am 24. Juni wählt die Linke in Erfurt ihren neuen Vorstand. Heidi Reichinnek fordert Janine Wissler heraus. Ein Porträt
Extrem fallende Temperaturen

Extrem fallende Temperaturen

Nuklearer Winter Der Einsatz von Atomwaffen im Ukrainekrieg würde zu weltweiten Kollateralschäden führen
Verbrenner-Aus: Die Herren Verkehrsminister trauern um die Tank-Romantik

Verbrenner-Aus: Die Herren Verkehrsminister trauern um die Tank-Romantik

Kolumne Das EU-Parlament will die Zeit der Autos mit Verbrennungsmotor bis 2035 beenden. Volker Wissing eifert Andreas Scheuer nach – und ist dagegen
Janine Wissler hat genug von Wagenknechts Querschüssen

Janine Wissler hat genug von Wagenknechts Querschüssen

Linkspartei Kurz vor dem Parteitag stellt Janine Wissler ein Thesenpapier zur Zukunft der Linkspartei vor. Lässt sich die Linke am Ende doch noch einen?
Windkraft: Habeck zückt die Peitsche

Windkraft: Habeck zückt die Peitsche

Erneuerbare Energien Der Klimaschutzminister von den Grünen hat jetzt einen Plan, um renitente Bundesländer wie Bayern zum Ausbau der Windkraft zu zwingen. Hält dieser Plan, was er verspricht?
Auslieferung: Warum sich Medien so schwer mit Julian Assange tun

Auslieferung: Warum sich Medien so schwer mit Julian Assange tun

Whistleblower Julian Assange soll tatsächlich an die USA ausgeliefert werden. Und die großen Medien von „New York Times“ bis „Spiegel“? Die sind schon lange nicht mehr solidarisch mit dem Wikileaks-Gründer und Helden von einst. Wie ist es dazu gekommen?