Keine Heilsbringer

Keine Heilsbringer

Venezuela Die Opposition gegen Nicolás Maduro wird das Land in eine bessere Zukunft führen? Mitnichten: Gewalt, Korruption, Verfassungsbruch finden sich auf beiden Seiten
Herz eines Handlungsreisenden

Herz eines Handlungsreisenden

Ägypten Auf seiner Reise freut sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier über die Stabilität des Landes. Doch die ist mit Gewalt und Repression erkauft
Der Wandel muss von innen kommen

Der Wandel muss von innen kommen

Venezuela Die ganze Welt mischt mit, seit Juan Guaidó sich zum Übergangspräsidenten erklärt hat. Aber das globale Tauziehen ist gefährlich und alles andere als hilfreich
„Wir waren nicht bereit“

„Wir waren nicht bereit“

Libyen Gegen Gaddafi riskierten sie ihr Leben, heute resignieren sie. Zu Besuch bei Dissidenten in Tripolis

Chaos und Profit

Libyen Warum leistet sich Europa vor seiner eigenen Haustür einen gescheiterten Staat?
Warum musste Victoria sterben?

Warum musste Victoria sterben?

Venezuela Einst galt das Gesundheitssystem des Landes als Vorbild. Jetzt steht es kurz vorm Zusammenbruch
Fahrt alle zur Hölle

Fahrt alle zur Hölle

Venezuela Lange Zeit unterstützten linke Brigaden das chávistische Projekt. Dann gingen sie auf Distanz. Der Aktivist Jonas Holldack erklärt, was schiefgelaufen ist
Looking for a new Europe

Looking for a new Europe

Großbritannien Nach Mays Scheitern sollte Labour sich entschieden gegen den Brexit stellen
Verschrottetes Vertrauen

Verschrottetes Vertrauen

USA/Russland Die Trump-Regierung will den INF-Vertrag kündigen. Eine neue atomare Aufrüstungsspirale droht
Es hat mit Rechtsstaatlichkeit nichts zu tun

Es hat mit Rechtsstaatlichkeit nichts zu tun

Venezuela Unser Autor analysiert die Interessen der USA und Russlands
Die haben doch Angst!

Die haben doch Angst!

Brexit In London reden sich viele ein, die EU würde aus Furcht vor einem No-Deal-Szenario schon noch einknicken. Darauf wetten sollte man allerdings nicht
Das Gefühl,  im Krieg zu sein

Das Gefühl, im Krieg zu sein

USA Von Trumps Mauer ist immer noch nichts zu sehen. Dafür bestimmen Militärs jetzt den Alltag im Grenzgebiet