Wird Griechenland zu einem neuen Ungarn?

Wird Griechenland zu einem neuen Ungarn?

Gastbeitrag Macht Griechenland einen autoritären Wandel durch? Ein Blick auf den Umgang der Regierung mit Krisen lässt jedenfalls einen Rechtsruck befürchten
Der Schurke aus dem Schurkenstaat

Der Schurke aus dem Schurkenstaat

USA/Russland Joe Biden hat Wladimir Putin einen „Killer“ genannt. Wer sich zu solcher Schmähung versteigt, will offenbar das bilaterale Verhältnis unumkehrbar schädigen. Nur wozu?

„RT deutsch“ ohne Konto

Russland/Deutschland Die bilateralen Beziehungen stehen vor einer erneuten Belastungsprobe, seit die Arbeit von Korrespondenten in Berlin erkennbar behindert wird
Institutionelle Strukturen in Auflösung

Institutionelle Strukturen in Auflösung

Spanien In der Region Murcia wird das korrupte Agieren der Rechtspartei Partido Popular öffentlich. Es folgt eine politische Kettenreaktion, die eines Rechtsstaates unwürdig ist
Truppenabzug verzögert, Frieden gestundet

Truppenabzug verzögert, Frieden gestundet

Afghanistan Der NATO-Generalsekretär kündigt an, dass der Truppenabzug bis zum 1. Mai nicht gelingen wird. Warum?
Der Banker als Retter

Der Banker als Retter

Italien Premier Draghis Allianz der „nationalen Solidarität“ ist extrabreit. Über deren Lebensdauer sagt das allerdings wenig
Rückkehr oder Rückfall?

Rückkehr oder Rückfall?

Alte Schule Joe Biden hält für eine virtuelle Münchner Sicherheitskonferenz eine mit Floskeln behaftete Rede, die an die Vergatterung bei Wachablösungen erinnert
Weiter ohne Politik?

Weiter ohne Politik?

Katalonien Erstmals erlangen die Separatisten die Mehrheit im Parlament. Ein klarer Auftrag, sich vom spa­nischen Staat zu verabschieden, finden sie
Goldene Kloschüsseln

Goldene Kloschüsseln

Russland Alexei Nawalnys Film über die angeblichen Präsidentenresidenz bei Gelendschik am Schwarzen Meer wirkt wie ein Fanfarenstoß. Er soll das Ende der Putin-Ära einleiten
All die schönen Worte

All die schönen Worte

Inauguration Joe Biden hat als neuer US-Präsident zur Amtseinführung weniger eine Agenda präsentiert als auf Botschaften von mächtiger Symbolik Wert gelegt
Land der begrenzten Möglichkeiten

Land der begrenzten Möglichkeiten

Machtwechsel Der designierte US-Außenminister Antony Blinken sieht Amerika wieder als globale Führungsmacht – und unterschätzt den Lauf der Welt
Eine verlorene Generation

Eine verlorene Generation

Jemen Für das von Krieg und Krankheiten heimgesuchte Land ist Covid-19 nicht die größte Sorge