Richtiger Blick

Biographie Ann Pettifor ist politische Ökonomin und Finanzexpertin. Im Jahr 1998 wurde Pettifor mit ihrer Kampagne "Jubilee 2000" bekannt, die sich weltweit für die Streichung der Schulden armer Staaten einsetzte
Richtiger Blick

Foto: Verlag

Ann Pettifor ist politische Ökonomin und Finanzexpertin. Sie leitet das Netzwerk »Policy Research in Macroeconomics« (PRIME) und ist Mitglied der Organisation »New Economics Foundation«. Dort leitet sie den Forschungsbereich Globale Makroökonomik. Als Executive Director der Beratungsfirma Advocacy International hat Pettifor Regierungen und Organisationen bei Restrukturierungen von Staatsschulden, internationalen Finanzierungen und nachhaltiger Entwicklung beraten.

Ann Pettifor ist Ehrenmitglied des Forschungszentrums für Politische Ökonomie an der City University in London (CITYPERC), Fellow der New Economics Foundation, London und Vorsitzende des Beratungsgremiums des Economy Research Center des Goldsmiths College. Sie war Mitbegründerin der weltweiten Kampagne »Jubilee 2000«, die die Streichung der Schulden der ärmsten Länder forderte.

Pettifor wurde für ihre Arbeit zum Schuldenerlass für Peru von der Stadt Callao geehrt; 2000 erhielt sie den Friedenspreis pax christi international, 2001 die Ehrendoktorwürde der Universität Newcastle und der nigerianische Präsident Obasanjo machte sie zum Mitglied des Niger-Ordens (MON). Ann Pettifor erhält den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken 2018.

14:45 21.05.2020

Buch der Woche: Weitere Artikel


Letzte Chance

Letzte Chance

Leseprobe "Aber damit wir überleben, muss sich alles ändern. Wirklich alles. Radikales Handeln, basierend auf einem richtigen Verständnis des Finanzsystems und auf moralischem Mut, kann die Gegenwart verändern und uns eine Zukunft sichern."
Trägheit und Wandel

Trägheit und Wandel

Einblicke Dass in den bestehenden Systemen nichts Gutes für unsere Zukunft liegt, ist hinlänglich bekannt. Vielleicht aber birgt die aktuelle Corona-Krise den längst nötigen Anschub, diese auch zu verändern
Praktisches Handeln

Praktisches Handeln

Netzschau Rezensionen aus dem Netz: "Doch wie könnte dieser System Change realisiert werden? Mit 'The Case for the Green New Deal' legt die britische Ökonomin Ann Pettifor ein Buch vor, das konkrete Antworten auf genau diese Frage geben will."

The Green New Deal, explained

Video The Green New Deal is an ambitious plan to fight the effects of climate change. It’s the only American plan that actually acknowledges the size of the impending crisis. And it contains some difficult truths


Zur Notwendigkeit des Green New Deals

Video Es ist schwer vorstellbar, aber als wir Anfang März Ann Pettifor zu ihrem neuen Buch "Green New Deal" interviewten, war der Klimawandel noch das beherrschende Thema in Politik und Öffentlichkeit


Structural Change and the Green New Deal

Video Economist Ann Pettifor outlines her take on the need to press for structural change within the financial and economic systems to tackle the climate crisis


Ann Pettifor - Financing the Green New Deal

Video Ms Pettifor argues that, to tackle cross-border threats of systemic financial crises and climate change, we must move away from the post-war model of globalised market forces