Land der Extreme

Hintergründe „Wenn man Russland von Westen nach Osten durchreist, durchquert man elf Zeitzonen und drei Klimazonen. Ein Staat, der im Osten an China grenzt, im Polargebiet wenige Kilometer von Alaska entfernt ist und in Sibiriens Weiten seine Goldgrube hat [...]“
Land der Extreme
Kinder spielen in einem Springbrunnen während eines heißen Sommertags in Moskau.

Foto: DIMITAR DILKOFF/AFP via Getty Images

„Russland ist mit mehr als 17 Millionen Quadratkilometern das größte Land der Erde, hat aber bei Weitem nicht die höchste Einwohnerzahl: Mit knapp 145 Millionen Menschen (Stand 2018) wohnen dort noch nicht einmal doppelt so viele Menschen wie in Deutschland. Dafür passt die Bundesrepublik aber 48 Mal in die Fläche Russlands.“ – planet-wissen.de

Bedeutsamkeit von Sprache

„Die tadschikischstämmige Popsängerin Manizha, die beim Eurovisionswettbewerb Russland mit dem Lied Russian Woman vertrat, zog dafür Anfeindungen auf sich, wurde aber auch zum Symbol eines neuen Selbstbewusstseins nichtslawischer Russländer und solcher mit Migrationshintergrund.“ – faz.net

Zwischen Ost und West

„Der Streit um die nationale Identität wird in Russland seit Generationen und in der Regel emotionaler als in den anderen europäischen Ländern geführt. Dies hat nicht zuletzt damit zu tun, dass Russland zu Beginn des 18. Jahrhunderts als erstes nichtabendländisches und souveränes Land den Weg der Westernisierung, der Anlehnung an westliche Strukturen und Denkmodelle, beschritten hatte. Die Selbstgenügsamkeit und die Selbstzufriedenheit der altrussischen Gesellschaft gingen damals jäh zu Ende. [...] Moskau stellte von nun an nicht mehr den Hort des reinen Glaubens, eine Art Abbild des Himmelreichs auf Erden (russ. gosudarstvo pravdy), sondern ein unterentwickeltes Territorium dar, das erst zivilisiert werden musste.“ – bpb.de

Verqueres Russlandbild

„[V]ereinfachten Deutungen geschehen vor allem in Heimatredaktionen, in denen es an Kompetenz, Interesse und Verständnis für Russland ebenso fehlt wie an frischen Sprach- und Landeskenntnissen. Das hält aber vor allem Kolumnisten und Kommentatoren der verschiedenen Zeitungen keineswegs davon ab, ausgiebig vom deutschen Schreibtisch aus über Russland zu schreiben und gängige Klischees zu verbreiten.“ – bpb.de

14:18 14.07.2021

Buch: Weitere Artikel


Tiefe Einblicke

Tiefe Einblicke

Leseprobe Einige der 22 Begriffe sind uns wohl bekannt, wie der Eintopf »Borschtsch«; manche missverstehen wir, wenn wir z.B. die »Datscha« für einen Schrebergarten halten. Andere werden bis zu Jens Siegerts Zusammenstellung wohl nur Experten bekannt sein
Sprachliche Annäherung

Sprachliche Annäherung

Biografie Jens Siegert eröffnet Einblicke in das russische Fühlen, Denken und Handeln. Er schlüsselt Verhaltensweisen und politische Entscheidungen auf und macht dabei deutlich: Wer die Russinnen und Russen beim Wort nimmt, kann beginnen, Russland nahezukommen
Das Leben in Russland

Das Leben in Russland

Netzschau „Russland ist keine Demokratie. Aber auch keine Diktatur. Russland fremdelt mit dem Westen. Ist aber auch nicht sein Feind. Russland war jahrhundertelang Imperium und muss nun, unwillig, Nationalstaat werden. Der Weg dorthin ist widersprüchlich.“

Rights in Russia | Talk

Video Mary Page talks with journalist, writer and activist Jens Siegert, who for many years headed the Boell Foundation's office in Moscow, where he continues to live ...


Blut, Schweiß und Tränen | Doku

Video In Russland ist Ballett ein nationales Aushängeschild. Jungen Talente werden in Elite-Schulen gefördert und mit aller Härte trainiert. Viele russische Tänzer:innen erobern im Laufe ihrer Karriere internationale Bühnen und werden zu gefeierten Stars


Dostojewskis mystisches Russland | Doku

Video Wie Farbtupfer tauchen hier und da bunte Klöster und Holzhäuser in den luftigen Weiten Zentralrusslands auf. In dieser Heidelandschaft mit ihren Wäldern und Flüssen spielt Fjodor Dostojewskijs letzter Roman, „Die Brüder Karamasow“


Russisch oder deutsch? | ZDFinfo

Video Die ZDFinfo-Doku beleuchtet die Geschichte verschiedener Russlanddeutscher im Kampf um die Integration - geprägt von Tradition, Freiheit und Frust ...