Suchen

1 - 25 von 107 Ergebnissen
Bürgergeld: Alle Fakten zu Freigrenzen, Regelsatz, Sanktionen sowie Miet- und Heizkosten

Bürgergeld: Alle Fakten zu Freigrenzen, Regelsatz, Sanktionen sowie Miet- und Heizkosten

Fragen und Antworten Das Bürgergeld ist da – und betrifft die Leben von fünf Millionen Menschen. Unsere Expertin Inge Hannemann hat alle Fakten zum neuen Hartz IV zusammengetragen

Bürgergeld-Kompromiss: Immer schön druff, auf die Armen!

Bürgergeld-Kompromiss: Immer schön druff, auf die Armen!

Meinung Ein Staat, der seinen Bürgerinnen vertraut: Dafür standen die Bürgergeld-Pläne von SPD, Grünen und FDP. Doch CDU und CSU wussten das zu verhindern. Nach dem Vermittlungsausschuss regieren wieder Misstrauen, Fake News und Sanktionen

Getreide-Abkommen: Der Westen ist beim Deal mit Russland nicht ganz ehrlich

Getreide-Abkommen: Der Westen ist beim Deal mit Russland nicht ganz ehrlich

Diplomatie Getreide-Exporte aus ukrainischen Häfen, dafür Ausnahmen von den Sanktionen gegen Russland: Das war mit der UN ausgemacht, bleibt aber bislang weitgehend unerfüllt

Bürgergeld: Kommt nun wirklich der Abschied von Hartz IV?

Bürgergeld: Kommt nun wirklich der Abschied von Hartz IV?

Sozialpolitik SPD, Grüne und FDP versprechen Respekt, Augenhöhe, Sicherheit – und steigende Regelsätze. Für viele Empfänger von Sozialhilfe wird sich trotzdem nichts ändern

Adam Tooze: „Wir befinden uns in einem Wirtschaftskrieg mit Russland, ganz klar“

Ukrainekrieg Der britische Historiker Adam Tooze beobachtet auf beiden Seiten eine Opferlogik: Es sei das Größte, sich für die Sache zu opfern. Deshalb wolle auch weder Russland noch die Ukraine derzeit verhandeln

Sahra Wagenknecht: „Was denn? Die hat doch Recht“

Sahra Wagenknecht: „Was denn? Die hat doch Recht“

Linkspartei Sahra Wagenknecht stellt im Bundestag Offensichtliches fest und die Russland-Sanktionen in Frage. Wegen dreier Worte schäumen einige Genossen – kurz nach der ersten erfolgreichen Demo seit langem geht es wieder in Richtung Partei-Exitus

Partei-Ausschluss von Sahra Wagenknecht unvermeidlich

Partei-Ausschluss von Sahra Wagenknecht unvermeidlich

Meinung Sahra Wagenknechts Rede im Bundestag zeigt deutlich, dass sie sich Beschlüssen der Linkspartei nicht verpflichtet fühlt. Wagenknecht und ihre Gefolgschaft haben eine eigene Agenda

Die Linke streitet über die falschen Fragen

Die Linke streitet über die falschen Fragen

Meinung Wäre der Krieg vorbei, wäre in Sachen Versorgung alles wieder paletti? Gas verballern und das Klima privaten Energiekonzernen überlassen? Warum die Linke gerade radikalere Fragen klären muss als ihre Haltung zu Russland

Für den Frieden: Nehmt Nordstream 2 in Betrieb!

Antikriegstag Die Sanktionspolitik des Westens gegenüber Russland und China führt zur Deglobalisierung – und so bald zum Weltkrieg?

Deutschland zieht aus Mali ab: Ende einer Ära

Deutschland zieht aus Mali ab: Ende einer Ära

Mali Deutschland und Frankreich reduzieren ihre Truppen in Mali – und übersehen dabei, dass neue Partner längst bereitstehen

Massive Konfrontation mit China würde EU ökonomisch kaum verkraften

Massive Konfrontation mit China würde EU ökonomisch kaum verkraften

Sanktionen In der Taiwan-Frage darf sich Europa nicht vor den Karren der USA spannen lassen. Sollte die EU sich nicht auf ihre „strategische Souveränität“ zurückbesinnen, könnte die Krise zu einem globalen Konflikt werden

Raffinerie in Schwedt: Doppelte Zeitenwende in der Uckermark

Raffinerie in Schwedt: Doppelte Zeitenwende in der Uckermark

Gastbeitrag Die Sanktionen gegen Russland haben Folgen für die Beschäftigten der PCK-Raffinerie in Schwedt. Sie fordern Mitsprache. Ein Gastbeitrag

Russlands ISS-Rückzug legt die Problematik von Sanktionen offen

Russlands ISS-Rückzug legt die Problematik von Sanktionen offen

Raumfahrt Russlands Ausstieg aus dem ISS-Programm zeigt: Nicht nur beim Gas, auch im Weltraum sitzt Russland am längeren Hebel

Verzockt im Energiepoker

Verzockt im Energiepoker

Gastbeitrag Laut einer Umfrage befürchet eine knappe Merhheit der Deutschen, dass die Boykott-Politik eher zulasten Deutschlands als Russlands geht. Sie hat Recht

Kritik der kriegerischen Urteilskraft

Kritik der kriegerischen Urteilskraft

Ukraine-Krieg Ein Irrtum bleibt selten allein: Zu Beginn des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine überschlugen sich die Vermutungen über den Ausgang dieses Krieges. Kaum eine der allgemein verbreiteten Auffassungen ist eingetreten. Das hat Gründe

Gas-Deal: Die EU ist arm, der aserbaidschanische Schurke reich

Gas-Deal: Die EU ist arm, der aserbaidschanische Schurke reich

Meinung Abhilfe gegen den drohenden Versorgungsnotstand bei Erdgas verspricht die in Baku vereinbarte Absichtserklärung nicht, bemerkenswert ist sie trotzdem

Österreichs Kanzler bemüht sich um Mäßigung gegenüber Moskau

Österreichs Kanzler bemüht sich um Mäßigung gegenüber Moskau

Sanktionen Für die Regierung in Wien sind nun Braunkohle und Erdöl die „neuen“ Alternativen zu Erdgas

Russland ist im Wirtschaftskrieg mit dem Westen zu Gegenschlägen in der Lage

Russland ist im Wirtschaftskrieg mit dem Westen zu Gegenschlägen in der Lage

Sanktionen Durch Nord Stream 1 fließt kein Gas mehr nach Deutschland. Ob Russland nach Abschluss der Wartungsarbeiten wieder Gas liefert, ist derzeit unklar. Denn Robert Habeck hat sich von Wladimir Putin in eine Zwickmühle bugsieren lassen

Klaus Ernst zu Russland-Sanktionen: „Die Regale in Moskau sind voll“

Klaus Ernst zu Russland-Sanktionen: „Die Regale in Moskau sind voll“

Interview Deutschland droht der größte ökonomische Einbruch seit Bestehen der Republik, warnt Klaus Ernst – auch in Richtung seiner Linkspartei. Für eine sichere Gasversorgung dürfe Nordstream 2 kein Tabu sein

„Blutgeld“: Europas heimlicher Handel mit syrischen Phosphaten

„Blutgeld“: Europas heimlicher Handel mit syrischen Phosphaten

Sanktionen Trotz der Sanktionen gegen Syrien gibt es einen versteckten Handel mit Phosphaten, um billigen Dünger herzustellen – auch in Europa. Davon profitiert das System von Baschar al-Assad und ein russischer Oligarch

Kaliningrad-Krise: Suwalki-Lücke ist Achillesferse für die NATO

Transitstopp Russland, die EU und die NATO können an einer Zuspitzung der Kaliningrad-Krise kaum interessiert sein. Das Baltikum wäre im Ernstfall mit konventionellen Mitteln nicht zu verteidigen

Kaliningrad: Litauen steigt in Wirtschaftskrieg mit Russland ein

Kaliningrad: Litauen steigt in Wirtschaftskrieg mit Russland ein

Transitstopp Die russische Exklave Kaliningrad ist hauptsächlich über Litauen erreichbar. Das Land hat vor Kurzem beschlossen, Transporte sanktionierter Güter in die Region zu stoppen. Wie wird Russland reagieren?

Der völlige Verzicht auf Erdgas und Öl aus Russland grenzt an wirtschaftlichen Selbstmord

Der völlige Verzicht auf Erdgas und Öl aus Russland grenzt an wirtschaftlichen Selbstmord

Energieversorgung Je weniger Erdgas aus Russland bezogen wird, desto stärker der Preisschub. Die gedrosselte Liefermenge von Gazprom sollte als Alarmzeichen verstanden werden

Russland gewinnt den Wirtschaftskrieg

Russland gewinnt den Wirtschaftskrieg

Meinung Statt Wladimir Putin zum Umdenken zu bringen, führen die Sanktionen gegen Russland zum Anstieg der Treibstoff- und Lebensmittelpreise. Die Angst vor einer humanitären Katastrophe wächst. Früher oder später muss eine Einigung her

Von Larry Elliott | The Guardian
Russland-Sanktionen bergen Gefahr ökonomischer Selbstverstümmelung des Westens

Russland-Sanktionen bergen Gefahr ökonomischer Selbstverstümmelung des Westens

Meinung Die historische Erfahrung lehrt, dass sich der politische Erfolg von Sanktionen gegen Staaten in Grenzen hält. Bei Russland wird das kaum anders sein

%sparen