Suchen

1 - 25 von 69 Ergebnissen
Zerteiltes Leid

Zerteiltes Leid

Fleischindustrie Schlachthöfe als Infektionsherde, katastrophale Zustände für Mensch und Tier: Die Massenproduktion von tierischen Lebensmitteln war schon vor der Pandemie untragbar
Autos first, Klima second

Autos first, Klima second

Zukunft Die Krisenpolitik steht im Widerstreit der Interessen: Staatshilfen mit Auflagen? Oder doch Rettung des Status quo?

Das Richtige tun

Kunst Ausstellungen haben dieser Tage überall den Anspruch, die Welt zu verbessern. Müssen die das eigentlich?
Die Zukunft ermöglichen

Die Zukunft ermöglichen

Gastbeitrag Wir brauchen ein Konjunkturpaket – für klimagerechte Industrieproduktion und sozial-kulturelle Infrastrukturen, schreibt der Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg

Lebe lieber gar nicht

Antinatalisten Kinder lehnen sie ab. Die eigene Existenz auch. Aufmerksamkeit hingegen mögen sie schon
Der Verkohlungsplan

EB | Der Verkohlungsplan

Zeitreise Vom „Kohleausstieg“, der sich jahrelang hinzog, um mit dem Neustart eines hinterher-hinkenden Kohleblocks in Datteln zu beginnen
Und Tuvalu,  Euer Ehren?

Und Tuvalu, Euer Ehren?

Erderwärmung Fridays for Future wollen vors Bundesverfassungsgericht ziehen. Das ist nur der letzte Versuch, mithilfe der Justiz das Klima zu retten

Das böse Molekül

CO2 Kohlenstoffdioxid nimmt nur 0,04 Prozent der Atmosphäre ein, doch sein Anteil steigt und bedroht so unsere Lebensgrundlagen. Was gibt es noch zu wissen über CO2?

B | Vergesst die KlimaZiele!

Vor uns flackern ... ... allenfalls Irrlichter. Die Akteure polarisieren und löschen einander aus. Das Volk ist zweigeteilt - vor allem aber unwissend, ignorant und apatisch
Galgenhumor

Galgenhumor

UN-Klimagipfel Klimaziele allerorten werden verfehlt. Derweil erfahren Staaten ein Lob, die nur einhalten, was sie versprochen haben. Ein trauriger Witz

Ein Handel mit der Zerstörung

UN-Weltklimagipfel In Madrid steht das Pariser Abkommen auf dem Prüfstand: Werden die reichen Länder endlich zu ihrer Verantwortung stehen?
Zusammengerülpst

Zusammengerülpst

Klimakrise Endlich haben wir die Schuldigen für den Treibhauseffekt: Die Schafe waren’s
Bauern gegen Agrarpolitik

EB | Bauern gegen Agrarpolitik

Das 4-Promille-Ziel Wenn wir es mit dem Kampf gegen die Klimakrise ernst meinen, benötigen wir zwingend die Humuswende
Eine Menschheitsaufgabe

Eine Menschheitsaufgabe

Klimakabinett In Fragen der Ökologie stehen sich Apokalyptiker und Integrierte verständnislos gegenüber
Die Allzuvielen

Die Allzuvielen

Ökofaschismus Rechte Ideologen entdecken den Klimaschutz für sich. Das ist keine gute Nachricht

B | Greta Thunbergs klimaschädlicher Segeltörn

Fridays for Future Das Thunbergs Weg in die USA nicht klimaneutral stattfindet, ist sicherlich eine wichtige Information für die Öffentlichkeit.
Fliegen muss sein, sagt der Vielflieger

Fliegen muss sein, sagt der Vielflieger

Klima Von Politikern die Kerosinsteuer zu erwarten, ist wie darauf zu hoffen, dass die Raucher das Rauchverbot fordern
Greenwashing des Status Quo

Greenwashing des Status Quo

Gastbeitrag Ursula von der Leyen, eine Klimavisionärin? Ihr Plan für einen „European Green Deal“ bleibt kläglich hinter dem zurück, was nötig wäre
Es ist die Zivilisation, Dummerchen

Es ist die Zivilisation, Dummerchen

CO2 Kann der Sozialismus die Klimakrise lösen? Das ist nicht ausgemacht. Die Logik einer klimaschonenden Wirtschaftsweise entzieht sich dem Denken in zwei Wirtschaftssystemen
Monster unter Artenschutz

Monster unter Artenschutz

SUVs Je größer ein Wagen ist, desto dreckiger darf er sein: Die deutsche Politik fördert Spritfresser als gäbe es kein Morgen

B | Flugscham und Wahlverhalten

Telefonumfrage: Wie aus unspektakulären Zahlen schrille Schlagzeilen wurden
Platz da!

Platz da!

Geschlechterkampf Auch Frauen fahren zunehmend große Autos. Die weibliche Raumnahme provoziert Männer, bringt Gleichheit – und zerstört den Planeten
Aus Scham wird selten Wut

Aus Scham wird selten Wut

Konsum Haben Sie ein schlechtes Gewissen, wenn Sie fliegen? Dann halten Sie sich fest
Hör mir auf mit der Besiedelung Grönlands!

Hör mir auf mit der Besiedelung Grönlands!

Erwiderung Stefan Aust, Herausgeber der „Welt“, meint: Die Deutschen hypen den Klimaschutz, um sich mal wieder als Vorbild aufzuspielen. Seine Argumente sind schnell erschöpft

Unsere letzte und beste Chance

UN-Biodiversitätsbericht Was ist schlimmer, Artensterben oder Klimawandel? Falsche Frage. Wir lösen entweder beide Probleme oder keines von beiden