Suchen

1 - 14 von 14 Ergebnissen
Das Problem mit der Polizei

EB | Das Problem mit der Polizei

Gewalt Die aktuelle Debatte rund um rassistische Polizeigewalt eröffnet auch den Raum, über Wesen und Legitimation der Institution selbst zu sprechen. Was ist die Polizei?

Neue Demut

Literatur Der Mensch nimmt eine Sonderstellung in der Natur ein. Wie lässt die sich bestimmen, ohne in Größenwahn zurückzufallen? Ein Sammelband will’s wissen
Tiere gehören sortiert

Tiere gehören sortiert

Der Gärtner und die Tiere Wer glaubt, dem Denken seien Grenzen gesetzt, sollte einmal Kinder nach der Ordnung der Tierwelt befragen, empfiehlt Jakob Augstein

EB | Foucault, ein Neoliberaler?!

Essay In einer Debatte wird das Monument des letzten Philosophenkönigs demontiert. Das Meiste lernt man von ihr aber über die (Un-)Möglichkeit linker Kritik in der Gegenwart.

EB | Theorie als Praxis des Partygesprächs

Ideengeschichte Philipp Felsch erzählt furios, wie Theorie-Debatten um '68 als revolutionäres Handeln galten und in den 80ern im Kneipengerede endeten. Gibt es bald eine Fortsetzung?

B | Über Welschs Kritik des anthropischen Denkens

- Welsch-Lektüre - Einladung zum gemeinsamen Nachdenken

B | Über Foucaults "Anti-Humanismus"

und Einladung zum Vortrag „Menschenrechte und Immigration - Warum sterben Flüchtlinge in einer Welt, in der die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ gilt?
Popkultur - Kritik - Protest

EB | Popkultur - Kritik - Protest

Popkultur Der Kern jedes Protests ist die Kritik. Nach Foucault liegt das Wesen der Kritik darin, dass sie „nur im Verhältnis zu etwas anderem als sie selbst“ (8) existiert.

B | Vom Panoptikum zum Panspektrum

Überwachung Angela Merkels Parteitelefon wird überwacht und alles steht Kopf: Muss die Theorie des Panoptikums weiterentwickelt werden, wenn alle überwacht werden?

Noch viel zu tun für den Diskursanalytiker

Presse Über das beharrliche Weiterleben der Zeitschrift "Kulturrevolution"

B | Wer sich NUR wehrt, lebt verkehrt!

- Einladung - Über Macht und Widerstand unter den Bedingungen der totalen Überwachung im Horizont der neuen Kriegs- und Aufstandsbekämpfungsdoktrin "Gezieltes Töten - Kill or Capture"

B | Macht und Widerstand

- Einladung - Widerstand unter den Bedingungen der totalen Überwachung im Rahmen der neuen Kriegs- und Aufstandsbekämpfungsdoktrin "Gezieltes Töten - Kill or Capture“

B | Über Kriegs-Buddhismus

Nachlese Zen-Lektüre - Über den Reiz des Totalitären - Über den Autor als irrlichternder Textkörper

B | Überlegungen zu einer Theorie der Gewalt

Theorie Theorien über Gewalt existieren in allen sozialwissenschaftlichen Disziplinen sowie der philosophischen Anthropologie. Eine übergreifende Klammer indes fehlt.