Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen
Gaming mit Kim Jong-Un

Gaming mit Kim Jong-Un

Thriller Matt Ruffs neuer Roman „88 Namen“ führt in die Online-Spielwelt

Kawumm und Tirili

Konsum Ob Buch, Spiel oder Ausstellung: Irgendwas mit Natur geht immer. Sieben Favoriten aus der Redaktion lesen Sie hier. Auf Ihre Ergänzungen freuen wir uns

Half-Lie

Divers Sind Games nur für picklige Jungs ein Ding? Sie waren es nie. Sexismus kennt das Genre trotzdem
„Man spielt seine eigene Identität durch“

„Man spielt seine eigene Identität durch“

Interview Daniel Martin Feige sieht in guten Computerspielen eine Kunstform, die uns existenzielle Fragen stellen kann

Sag mir, wo die Linke ist

Dokumentarfilme „Krieg und Spiele“ und „Comrade, Where Are You Today?“ sind im Grunde genommen zwei Recherchen einer Frage
Alles dreht kopf

Alles dreht kopf

Virtuelle Realität Die Spielebranche steht jetzt kurz davor, das „Holodeck“ für alle erlebbar zu machen

Auf dem härtesten Level

Porträt Auch ein Jahr nach #Gamergate kämpft Anita Sarkeesian gegen sexistische Videospiele – und erhält noch immer Morddrohungen. Wie geht sie in ihrem Alltag damit um?

Viel Freund, viel mehr

Games Wie wirtschaftliche Macht Kultur bedingt: die Folgen des wachsenden Videospielemarkts in China nach dem Ende des Konsolen-Verbots

Schlicht macht glücklich

Games Spiele, in denen die Arbeit von Landwirten, LKW-Fahrern oder Bauarbeitern simuliert wird, sind der Hit. Warum?
Homo ludens

Homo ludens

Games In der Videospielszene tobt eine Sexismusdebatte. Aber erstmals reagieren die Produzenten auf Kritik

Kopf als Knopf

Videospiel Die Testmodelle einer neuen Virtual-Reality-Brille verursachen noch Übelkeit. Schon bald sollen sie aber eine viel höhere Intensität ermöglichen

EB | Vertrauen ins Ungewisse

Crowdfunding Gib mir Geld. Danach schauen wir mal weiter! Crowdfunding boomt. Kurzfilm, PC-Spiel und nun ein ganzes Smartphone. Eine Geschichte zum Vertrauen