Suchen

1 - 25 von 47 Ergebnissen

SyrischerFlüchtling hat eine Nachricht an AfD

Nachricht an die AfD Flüchtling hat eine Nachricht an die AfD
Mieter_innen oder kleine Läden verteidigen?

Mieter_innen oder kleine Läden verteidigen?

KreuzberggegenVerdrängung Auf den Kiezdemos gegen Verdrängung in Kreuzberg stehen zu viel die kleinen Läden und zu wenig die Mieter_innen im Mittelpunkt.

Alles sollte ArabischFür die Flüchtlinge sein

Arabisch für Flüchtlinge Natürlich sollte in Europa alles für Flüchtlinge auf Arabisch sein
Frank Henkel will nicht reden

Frank Henkel will nicht reden

Rigaer 94 Friedrichshain-Kreuzbergs Bezirksamt sucht Profis, die im aufgewühlten Berliner Samariterkiez einen Dialog in Gang bringen. Die CDU lehnt ab – anders als SPD und Polizei

„Wer baute das siebentorige Theben?“

Stadtspaziergang Sonntag, 24. Juli 2016 - 14:00 – 17:00: Vom Halleschen Tor zum Kottbusser Tor: Ein Stadtspaziergang zur Geschichte der Einwanderung nach Deutschland.
Stress ohne Grund

Stress ohne Grund

Berlin Wie ein Streit um den Fahrradweg vor einem Kreuzberger Späti in einer handfesten Blamage für Politik und Verwaltung endet

So kann man mit Menschen nicht umgehen

Austellung Zwangsräumung Im Kreuzbergmuseum werden Fotos über den aktuellen Mieter_innenwiederstand gezeigt. Auch in Spandau und Staaken wehren sich Menschen gegen Zwangsräumungen.

10-Jähriger provozierte besorgte Bürger

Clausnitz Die Polizei Sachsen musste einen Jungen beschützen, weil dieser besorgte Demonstranten in Clausnitz provozierte.

Flüchtlinge bedrohen unsere Monokultur!

Flüchtlinge Willkommenskultur ja! Asylanten ja! Flüchtlinge ja! Humanismus ja! Freiheitlichkeit ja! Entspannung ja! Cannabis ja! ABER bitte nicht so verkrampft analytisch!

Genderwahn für Que(e)reinsteiger

Liebe Wenn über Genderfragen diskutiert wird, fallen in der Regel alle Schranken und manchmal auch alle Hüllen.
„Unser Unternehmen ist eine Soziokratie“

„Unser Unternehmen ist eine Soziokratie“

Interview Patrick Kenzler ist einer von 30 Gründern der Kreativagentur Dark Horse. Sie alle eint, dass sie selbstbestimmt und post-hierarchisch arbeiten wollen. Was bedeutet das?

Seifen Oper: Lärm, Ratten, we´ll get them out

Gentrifizierung Im Wintergarten Varieté ist noch bis 26. September das neue Stück von Markus Pabst und Maximilian Rambaek zu sehen: Akrobatik trifft Kreuzberger Gesellschaftskritik.
"Deutschland, bitte vergiss mich nicht"

"Deutschland, bitte vergiss mich nicht"

Interview Die Filmemacherin Canan Turan über ihr Filmprojekt "Kaya - Der Felsen und das Meer", in dem es um Familie, dem Streben nach persönlicher Freiheit und Zugehörigkeit geht

Die Wahrhaftigkeitslücke

Aufklärung Die Empörung über sexuellen Missbrauch ist stets groß. Aber wenn es um Hilfe für die Opfer geht, wird eifrig gemauert
Friedensliebende, modische, grüne Männchen

Friedensliebende, modische, grüne Männchen

Kriegsmode Olivgrüne Parkas und khaki Hosen in Tarnmustern: Ist der Military-Look kriegshetzerisch oder friedensstiftend?

Im Bann der Realpolitik

Haushaltssperre Genau 572 Seiten umfasst der Haushaltsplan für den Bezirk Friedrichs-hain-Kreuzberg für die Jahre 2014 und 2015. Penibel sind Einnahmen und Ausgaben aufgelistet.

Ein Aufstand, der nicht stattfand

Die Hellen Haufen Im Theaterforum Kreuzberg brachte das Simon Dach Projekttheater "das Stück von Volker Braun in einer Fassung von Peter Wittig auf die Bühne.

#FergusonIsEverywhere - auch in Deutschland?

Rassismus Jamie Schearer, Julius Franklin und Tahir Della von der ISD im Gespräch über Racial Profiling und alltägliche Diskriminierung in Deutschland.

Liebling Kreuzberg

Handel In Berlin kommen zur Eröffnung eines Supermarkts ohne Verpackungsmüll fast so viele Journalisten wie Kunden

Das Wasser fließt träge

Kino „Umsonst“ von Stephan Geene ist ein politischer wie soziologischer Berlin- Film. Und gleichzeitig ganz und gar empfindsam
Kreuzberger Ausnahmezustand

Kreuzberger Ausnahmezustand

#ohlauer Die von Flüchtlingen besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin ist das‬ Sinnbild einer verfehlten Asyl- und Flüchtlingspolitik

Erst fang’n se ganz langsam an

Ohlauer Trotz der Einigung über die von Flüchtlingen besetzten Schule in Berlin: Die Probleme der Asylpolitik sind noch nicht gelöst

And they call it "voluntary eviction"

Refugees The situation of the refugees in the occupied school in Berlin-Kreuzberg ist just the beginning of a protest against global exclusion.
Parlament der Städte

Parlament der Städte

Ende der Nationen: Über 50 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht – ist es nicht an der Zeit, die überkommene Idee des Nationalstaats in Frage zu stellen?