Suchen

1 - 15 von 15 Ergebnissen
Radio ist meine Lieblingszeitung

Radio ist meine Lieblingszeitung

Hegelplatz 1 Dürfen Printjournalistinnen dem Text auch mal das gesprochene Wort vorziehen?
Privatrecht zur Ausbeutung

EB | Privatrecht zur Ausbeutung

Private Paralleljustiz Arbitration und Arbitrage gilt für internationale Investoren und Händler. In den USA bestimmen sie nun das Arbeitsrecht, sagt der Supreme Court

B | Blackout beim Leuchtfeuer der Freiheit

Ukraine Ein Bericht der New York Times über ein militärisches Kinder-Erziehungslager des Azov-Bataillons zeigt, wie ernst die Krise des Liberalismus ist

B | Wachsender Antisemitismus in der Ukraine

NYT-Artikel Friedhofsschändungen, "Schlagt die Juden"-Rufe und Verherrlichung von Nazi-Kollaborateuren. Was sagt Deutschland?

Apples vorauseilender Gehorsam

Macht Seit fünf Jahren informiert die App "Metadata" kritisch über US-Drohnenangriffe. Apple jedoch lässt sie im App Store nicht zu – mit einer fragwürdigen Begründung
In Ihrem Land leider nicht verfügbar

In Ihrem Land leider nicht verfügbar

Zensur Apple hat die „New York Times“-App in China aus dem Store entfernt, weil sie gegen „lokale Regularien“ verstößt. Wie wird das von den Chinesen aufgenommen?
Die Welt im Kästchen

Die Welt im Kästchen

Medienwandel Die virtuelle Realität erobert den Journalismus. Das bringt auch dem Betrachter mehr Freiheiten

B | Journalisten, die Grammatik-Aktivisten

Jacob Appelbaum Furiose Rede beim Logan CIJ Symposium: Für Whistleblower-Schutz und Neudefinition des Journalismus. Viele wichtige Punkte, unbedingt auch relevant für unabhängige Blogger

Hinter den Kulissen der New York Times

Interview Matt Boogie und Alexis Loyd leiten das Entwicklungslabor der berühmtesten Zeitung der Welt. Die Zukunft des Journalismus kennen sie nicht. Aber sie arbeiten daran
Arbitrage- Die Privatisierung des Rechts

EB | Arbitrage- Die Privatisierung des Rechts

Enteignung von Rechten Arbitrage und Arbitration enteignen schleichend schwächere und weniger finanzstarke Vertragspartner ihrer Rechte. Die New York Times berichtet umfassend und kompetent

B | James Franco/Jonah Hill schleppen sich dahin

"True Story" im Kino Das Kinodebüt von Rupert Goold hätte perfekte Voraussetzungen für ein raffiniertes Katz- und Maus-Spiel, liefert aber nur Hollywood-Durchschnittsware.

Onlinekiosk kills the Blattlinie

Medien Seit Juni testet der niederländische Onlinekiosk Blendle sein Geschäftsmodell in Deutschland. Das könnte die Rolle von Redaktionen grundlegend verändern

Grummeln macht glücklich

Gesellschaft Meckern dient nicht nur als Ventil, um Dampf abzulassen - es kann sogar eine gemeinschaftsstiftende Wirkung entfalten

Was guckst du so?

Porträt Mit „The Wire“ hat David Simon eine Serie geschaffen, die knallharte Gesellschaftsanalyse mit großer Erzählung verbindet. Sein neues Werk soll vor allem: Ärger machen

Aus und vorbei

A–Z Welch ein Schock: Berlin sei total over, schrieb die "New York Times". Hipness an der Spree: leider passé. Genauso wie die Vegetarier und Minimöpse in unserem Lexikon