Suchen

1 - 18 von 18 Ergebnissen
„Unterschichtenjustiz“ lebt

„Unterschichtenjustiz“ lebt

Interview Thomas Fischer ist Deutschlands bekanntester Jurist im Ruhestand. Der hält ihn nicht vom Schreiben ab. Und vom Reden erst recht nicht
Gewalt und Gehorsam

EB | Gewalt und Gehorsam

Recht Ein Jahr nach der Reform des Strafgesetzbuches am 30. Mai 2017 zeigt sich, dass durch diese Gesetze alles zu Gewalt erklärt werden kann, was nicht Gehorsam ist

B | Gefängnis für Schriftsteller

Rumänien Eine andere Art der Literaturförderung

B | Lynchjustiz in Bolivien

Südamerika Zum Glück nicht sehr häufig, aber schrecklich genug.

B | Hartz IV - Sterben auf Raten

Hartz IV betrifft alle: Hartz IV - Parteien bieten mit Sanktionen eine "Form der Sterbehilfe"
„Du bist zum Arbeiten hier? Dann arbeite!“

EB | „Du bist zum Arbeiten hier? Dann arbeite!“

SklavInnen Europas „Arbeit ist keine Ware“, sagte Andrea Nahles. Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung soll jetzt endlich wirksamer bekämpft werden. Aber möglichst ohne Sozialrecht
Lückenhaftes Strafrecht

Lückenhaftes Strafrecht

Debatte Brauchen wir nach den Vorfällen in Köln ein Anti-Sexismusgesetz?

B | zu 'Köln'

kurz Das Vermischen von Sexualdelikten mit der Asylpolitik ist ein Schlag ins Gesicht von Frauen und Asylbewerbern.

B | Wer wird da nun aufschreien?

Reform des § 177 Die Kölner Übergriffe sind Anlass und Legitimierung für manche politische Absichtserklärungen. Auch der Justizminister nutzt die Gelegenheit. Er wird Ärger bekommen.

B | Wenn Vermieter Briefkästen aufbrechen

Gentrifizierung Wenn Vermieter verhindern, dass Mieter Post bekommen, kann es schnell zu Existenznöten kommen. Ein Lehrstück für Gentrifizierung aus Berlin.

B | Hartz - Aktivisten werden bedroht:

Jetzt erst Recht ...Courage zeigen!
Vom Sünder zum Kriminellen

EB | Vom Sünder zum Kriminellen

Doping Die von der Bundesregierung vorgestellte Strafbarkeit von Eigendoping ist Ausdruck eines staatlichen Gewaltmonopols, das sich als Instanz von Moral und Sitte begreift

B | Der Neid - die verdrängte Kraft

Neid und Strafrecht Welchen Einfluss hat der Neid als individuelles und kollektives Gefühl auf schädigendes Verhalten Einzelner und strafende Reaktionen der Gesellschaft?

B | Ein Mord- aber warum?

Strafrechtsreform Die geplante Reform der Tötungsdelikte im Strafrecht greift zu kurz

Irren ist menschlich

Edathy-Affäre Der Versuch, das eigene moralisch verwerfliche Handeln damit zu rechtfertigen, dass es legal sei, war eindeutig falsch

B | Asymmetrische Demobilisierung "DER GRÜNEN"

Meinungsfreiheit Erweist Jürgen Trittin, politisch asymmetrisch demobisiert, der Meinungsfreiheit, dem Recht auf Partei- Irrtum, mit seinem vorauseilenden "Mea Culpa" einen Bärendienst?

Illegal, nicht informell

Strafrecht Eine Binse: Auch Juristen müssen sich an geltendes Recht halten. Das Bundesverfassungsgericht hielt es trotzdem für nötig, damit seine jüngste Entscheidung zu begründen

Revolutionäre in die Zelle

Prozess Ab diesem Freitag stehen in Frankfurt zwei Rentner vor Gericht. Vor einem halben Leben sollen sie Terroristen geholfen haben