Suchen

1 - 25 von 90 Ergebnissen
Auf der Achterbahn

Auf der Achterbahn

Katalonien Im Wahlfieber driften die Unabhängigkeitsparteien merklich auseinander
Ziemlich unverfroren

Ziemlich unverfroren

Katalonien Wenn die EU plötzlich von drohender Kleinstaaterei spricht, offenbart sie ihren Opportunismus. Denn damit hatte man nicht immer ein Problem
Das Recht des Stärkeren

Das Recht des Stärkeren

Katalonien Der Umgang mit den katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen ist ein weiterer Beleg für die zunehmenden totalitären Tendenzen in Europa.
Öl-Vorkommnis

Öl-Vorkommnis

Irak Die auf Selbstbestimmung bedachten Kurden müssen den Verlust der Region Kirkuk verkraften, signalisieren aber Siegeszuversicht
Die Masken fallen

Die Masken fallen

Katalonien Madrid eskaliert die Lage mit neuer Repression. Die Inhaftierten, Jordi Sánchez und Jordi Cuixart, waren noch nie radikale Aufwiegler. 200.000 Menschen demonstrieren
Ein Land bebt

Ein Land bebt

Spanien Die Staatsgewalt gegen das Votum in Katalonien führt zur Staatskrise. Diese Verwerfungen können die EU nicht unberührt lassen
Francos Geist

Francos Geist

Spanien In Barcelona ist spürbar, welche Kraft noch immer von der Vergangenheit ausgeht
Stiller Teilhaber

Stiller Teilhaber

Unabhängigkeit Die EU-Kommission reagiert auf die spanische Staatskrise mit parteiischer Neutralität
Nichts Ganzes, nur etwas Halbes

Nichts Ganzes, nur etwas Halbes

Katalonien Premier Carles Puigdemont wagt nur eine gestundete Unabhängigkeit. Die politische Ökonomie ließ ihm keine andere Wahl

Katalanische Republik, konföderiert

Europakrise Wenn in einem Land Hitler, äh, sorry, Franco verherrlicht werden kann, mit Steuergeldern, dann wär vielleicht ein aktualisierter Reset Lösung
„Mein Katalonien“

„Mein Katalonien“

Autonomiebestrebungen Der Konflikt um die Autonomie Kataloniens droht aufgrund historischer Kontinuitäten und des Fehlens einer gesellschaftlichen Aufarbeitung weiter zu eskalieren
Vergessene Freunde

Vergessene Freunde

Irak Mit überwältigender Mehrheit haben die Kurden für ihre Unabhängigkeit gestimmt. Ob der Westen sie unterstützt, bleibt fraglich
Wie geht es weiter für Katalonien?

Wie geht es weiter für Katalonien?

Katalonien Eine persönliche Sicht der Unabhängigkeitsbewegung. Aus den Augen einer in Barcelona lebenden Deutschen.
Dialektik der Europäisierung

Dialektik der Europäisierung

Demokratie Das Referendum ist gleichzeitig demokratisch und verfassungswidrig. Der Konflikt muss dazu führen, das Verhältnis zwischen Region, Einzelstaat und Europa neu zu denken

Traktor Katalonien

Autonomie Wie die Region unter dem Druck der rechten Zentralregierung in Madrid immer weiter nach links gerückt ist
„So nicht, Madrid“

„So nicht, Madrid“

Spanien Repressionen werden kaum verhindern, dass am 1. Oktober Millionen Katalanen beim Unabhängigkeitsvotum ihre Stimme abgeben
Gegend voller Gegner

Gegend voller Gegner

Irak Das Referendum über eine Unabhängigkeit der Kurdenregion stößt auf Widerspruch von allen Seiten
Richtung Unabhängigkeit

Richtung Unabhängigkeit

Demokratie Die Repressionen gegen das zum 1. Oktober angesetzte Referendum steigern sich täglich. Treuester Paladin der konservativen Rajoy-Regierung: Angela Merkel
Erst Gräben, dann Trümmer?

Erst Gräben, dann Trümmer?

Spanien Der Streit um des Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien spitzt sich zu. Die Zentralregierung greift zu repressiven Maßnahmen und sorgt für Konfrontation
Dressierte Gerichte

Dressierte Gerichte

Polen Die Justiz droht, ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Die regierende PiS-Partei will die Richter bestimmen. Kann Präsident Duda das verhindern?
Alles riskieren, viel verlieren

Alles riskieren, viel verlieren

Spanien Das in Katalonien von der dortigen Regierung für den 1. Oktober angesetzte Unabhängigkeitsvotum ist ein so umstrittenes wie fragwürdiges Vorhaben

Gegen die Monokultur der Konzerne

Indie-Verlage Auf der diesjährigen Buchmesse in Leipzig sorgte der Begriff Bibliodiversität für Gesprächsstoff. Das gleichnamige Buch von Susan Hawthorne erschien im Verbrecher Verlag
Die Zweikämpferin

Die Zweikämpferin

Portät Nicola Sturgeon fordert als Regierungschefin Schottlands die britische Premierministerin Theresa May heraus
1992: Höllenfahrt

1992: Höllenfahrt

Zeitgeschichte Als die Republika Srpska ausgerufen wird, da beschleunigt das die Unabhängigkeit Bosnien-Herzegowinas. Der jugoslawische Staat ist seinem Ende wieder einen Schritt näher
Die nächste Revolution

Die nächste Revolution

Spanien Die katalanischen Unabhängigkeitsfanfaren werden lauter. Gleichwohl bliebe der Ausgang eines Referendums ungewiss