Suchen

26 - 50 von 90 Ergebnissen

B | schwarz-weiß-rote Maulwürfe

Meinungsfreiheit Wo hört der Spaß auf?
Danke, Deutschland! Aber...

EB | Danke, Deutschland! Aber...

Debatte „Wir leben hier in Verhältnissen, um die uns fast die ganze Welt beneidet“, so Norbert Lammert am Tag der Deutschen Einheit. Das ist jedoch nur eine Seite der Medaille

Eine eigene Dynamik

Algerien Die Meinungsfreiheit ist nach wie vor heftig umkämpft. Aber die autoritäre Regierung muss der Zivilgesellschaft immer mehr Zugeständnisse machen

Reguliert die Überwachungsindustrie

Datenschutz Laut einem Forschungsbericht belegt Deutschland Platz vier bei den Exporteuren von Überwachungssoftware. Das ist schändlich und gefährlich

B | Meinung

CoLyrik-Gefährliches Einer Meinung zu sein, kann zum Verhängnis werden, umgekehrt aber auch...

B | Aber, aber...

CoLyrik-Gefährliches Darf man sich noch öffentlich Gedanken über die Türkei machen? Oder muss ich nun Angst haben, dass ich gesteinigt werde?
Die No-go-Area

Die No-go-Area

Protest Soll man vor Privatwohnungen von AfD-Promis und Neonazis demonstrieren?

B | Internationaler Tag der Pressefreiheit

CoLyrik - Seitenhiebe Alles Gute...

B | Merkels Politik folgt einer etablierten Linie

Erdogan-Satire Merkels Telefongespräch mit Davutoglu war ein Versuch. Vielleicht macht er für die Zukunft klüger. Aber ein Verrat an den Grundrechten war er nicht.

B | Satire-Demenz

CoLyrik - Seitenhiebe Die Gedanken sind frei, auch Satire-Albträume...

B | "Schmähsatire", eingebettet und abgefeiert

Jan Böhmermann Anmerkungen zur Qualität eines Satireversuchs, der zu einem Politikum geworden ist
Böhmi und die großen Fragen der Verfassung

EB | Böhmi und die großen Fragen der Verfassung

Eine rechtliche Analyse Ein Beitrag über Böhmi und die Grenzen der Kunstfreiheit: Wann wird Satire zur Beleidigung? Der Fall Böhmermann führt unmittelbar zu Fragen über Staat und Verfassung

B | Böhmis Ego Faschismus.

Re: "Schmähkritik" Jan Böhmermann zeigt, dass er jedes Mittel einsetzen wird, um sein Endziel zu erreichen. Auch die Verachtung anderer Kulturen und Menschen. Eine deutsche Tradition?

B | Meinungsfreiheit ist das Recht auf Dummheit

Facebook Wo ist die Kritik in Zeiten der Meinung in Zeiten der Lügenpresse in Zeiten der Freiheit? Oder anders: Was können wir heute noch sagen, wann sollten wir es auch lassen?

B | von Herrn Jakob Augstein,

Am liebsten ein paar Antworten, schenken Sie mir doch bitte in den nächsten 7 Tagen ein wenig Ihrer Zeit. Keine Sorge, es geht nicht um die AfD. Es geht um die dFC....

B | zu einigen Meldungen

Anmerkungen über nicht vorhandene Transparenz, über Unveröffentlichung, über Hausrecht, über unabhängiges Medium, irgendwie...

B | Ins Schwarze

Grundsatzfragen Welche Werte stimmen noch? Das Lebens- und Weltgefühl des modernen Menschen wankt.

B | Matussek nicht mehr bei DIE WELT, Skandal!

Pressefreiheit Nach harter Kritik aus dem Hause Springer an Matusseks Eintrag auf Facebook zur Flüchtlingsfrage soll M. die Chefredakteure von DIE WELT beleidigt haben, daher Trennung.
Wie einst in dunkler Zeit

Wie einst in dunkler Zeit

Demonstrationsfreiheit Die Plattform „Wir sind keine Straftat“ wehrt sich gegen die neuen Knebeldekrete in Spanien

B | Neue deutsche Intoleranz

Meinungsfreiheit Bundesjustizminister Heiko Maas nimmt Facebook in die Pflicht vehementer auf Rassismus in dem sozialen Netzwerk zu reagieren. Das eigentliche Problem liegt aber woanders.
Wer verrät hier wen?

EB | Wer verrät hier wen?

Landesverrat Netzpolitik-Blogger Markus Beckedahl im Gespräch über Landesverrat, geheimdienstliche Überwachung und Demokratiedefizite in Deutschland

B | (2) - über`s Vernadern, Lügen, Denunzieren.

Lügner, Denunzianten "Es bildet ein Talent sich in der Stille, ein Charakter in dem Strom der Welt" (Goethe)
„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

EB | „Uns geht es so gut, dass es weh tut“

Soziale Medien Mit "Armes Deutschland" wirft Rayk Anders einen kritischen Blick auf die Bundesrepublik. Ein Gespräch über politisches Desinteresse und den Umgang mit Anfeindungen
Spanien beerdigt Demonstrationsfreiheit

EB | Spanien beerdigt Demonstrationsfreiheit

Knebelgesetz Am 1. Juli trat in Spanien das Knebelgesetz in Kraft. Die ley mordaza schränkt die Demonstrations- und Meinungsfreiheit empfindlich ein. Die Bußgelder sind ruinös hoch