Suchen

51 - 75 von 78 Ergebnissen

B | Die griechische Tragödie

Griechenland. Der verantwortungsvolle Täter trägt heute keine braune oder schwarze Uniform, angesagt sind Nadelstreifen. Seine Tatwerkzeuge sind Verträge, Kredite und Zahlen.

Kämpfe von gestern

Länderschwerpunkt Das arabische ALFILM-Festival in Berlin konzentriert sich besonders auf Ägypten

B | Geschichten aus K.

Land ohne Worte Nach Aufführungen auf allen Kontinenten gab es in der letzten Woche eine deutschsprachige Neuinszenierung - ein künstlerisches Statement zur Weltlage.
Alles Gute

Alles Gute

Porträt Ulrich Meyer war einst der Mann von „Explosiv – Der heiße Stuhl“ bei RTL. Heute geht es ihm mit seiner Sendung „akte“ um Nächstenliebe. Im Ernst
Global Player im Abseits

Global Player im Abseits

OPEC Der Zwölf-Staaten-Verbund hat als Preiskartell bis auf weiteres ausgedient und ist zum politischen Klub mit klar erkennbaren Bruchlinien geschrumpft

B | Größte Dichte über alles

Deutschland Pro Quadratkilometer finden wir viele typische Dichten.

B | Erfahrung

Lyrik Neu ist nicht Gedachtes nicht Gelachtes Erfahrung Herze Lab bange klang lebenslang Begehr Freuden, Tränen, Wohl und Leid gleich ein Lobgesang
„Ist unser Traum in Erfüllung gegangen?“

„Ist unser Traum in Erfüllung gegangen?“

25 Jahre Mauerfall Anlässlich des Jubiläums wollen wir von Shermin Langhoff, Julia Franck und Katja Petrowskaja wissen, wie sich Deutschland verändert hat. Ist es ein neues Land geworden?

Exquisit und delikat

DDR-Literatur Über das Leben in der DDR und ihr Nachleben sind dieses Jahr viele Bücher erschienen. Wir haben die 15 wichtigsten herausgesucht
Tigerstaaten auf der Spur

Tigerstaaten auf der Spur

Afrikas Wirtschaft „Afrika ist das neue Asien“, findet Christian Hiller von Gaertringen. Aber wer profitiert denn vom strammen Wachstumskurs?
Sterbende Dörfer

EB | Sterbende Dörfer

Landflucht Kaputte Infrastruktur, mieser Nahverkehr und Schnecken-Internet. Und die Kartoffeln kriegt man auch nicht mehr vom Bauern

Bauernlegen auf Europäisch

Rumänien Die traditionelle Landwirtschaft hat ausgedient. Sie wird durch ein ausuferndes Land Grabbing überrollt

B | Zwischen Birkenblatt und Schlackestein

Ausgrabung Geschichte liegt oft schon im Nebenan, gleich neben der A38.

B | Wir sind alle Fetischisten

Russland Die altmodische Art und Weise ein Land einfach zu besetzen hat ausgedient. Der Westen macht vor wie es richtig geht. Dabei zeigt sich, dass wir alle ein Problem haben

B | Weiße Elefanten

APO 2.0 In ganz Europa wehren sich Bürger gegen Megaprojekte, die vor allem einen Zweck haben: öffentliche Gelder in die Privatwirtschaft umzuleiten.

B | Der wahre Kampf gegen Terrorismus

China Während die Welt auf die Ukraine schaut, verlagert sich das geopolitische Schachspiel im Mittleren Osten. Dabei eröffnen sich ungeahnte Chancen für die EU.
Mehr als die Verhältnisse

Mehr als die Verhältnisse

Aufrichtig Ken Loach ist in diesem Jahr die Hommage der Berlinale gewidmet. Wohl kaum ein Regisseur hat das so sehr verdient wie er

B | Spiel mit dem Feuer

MakeLoveNotWar2.0 B®ett- und andere Verlustierungen
Die Wahrheit und die Weite

Die Wahrheit und die Weite

Ukraine Reise durch ein verlorenes Land – und immer wieder die Frage: „Warum interessiert ihr euch nicht für uns?“

B | Die Liebschaften des Herrn Botschafter (6)

Anden-Saga Empfang in der Residenz des brasilianischen Botschafters in Quito, Ecuador: Es geht weiter auf den Spuren Alexander von Humboldts, 6. Folge

B | Die Liebschaften des Herrn Botschafter (4)

Anden-Saga Die kleine Abendgesellschaft findet sich in der Residenz des brasilianischen Botschafters am Freitagabend in Quito ein, fünf Tage nach dem Internationalen Frauentag 2012
In der Nähe von Paris

In der Nähe von Paris

Moderne „Ein Sonntag auf dem Lande“ von Pierre Bost wird neu aufgelegt. Zu entdecken ist eine feinsinnige Erzählung, die sich an Anton Tschechow messen kann

B | Erst-Ausgabe der Monatszeitschrift der dFC

Zentrales Thema Vorstellung des zentralen Themas der Erst-Ausgabe von "elcondorpasa", Humanistische Monatszeitschrift zur Reform von Staat und Gesellschaft

B | Sterben für ein erfundenes Vaterland?

Mythenkritik Das neue Buch Shlomo Sands zeigt, von welchem Nutzen die Historie für eine Politik der Vernunft sein könnte. Dafür muss man sich vom "historischen Recht" lösen können.