RE: Der Befreiungsschlag | 26.02.2011 | 14:06

@mh

Ob Walter als Kind "doof" war, kann ich nicht beurteilen. Wie dem auch sei, das Thema "geistige" Sippenhaft an Grundschulen sollte nicht verharmlost werden. Beispielsweise habe ich im Jahr 1976 selber erlebt, dass ein Schüler mit einer etwas dunkleren Hautfarbe auf dem Schulhof verprügelt wurde. Dieser Junge war übrigens alles andere als "doof".

RE: Der Befreiungsschlag | 26.02.2011 | 12:04

Was soll denn lustig daran sein, dass ein sechsjähriger Junge aufgrund seines Nachnamens am ersten Schultag verprügelt wird? Ich finde das nicht lustig.

Wie kommen Sie dazu zu behaupten, wofür ich stehe? Kennen Sie meine gesellschaftspolitischen Überzeugungen?