„Echter Klimaschutz ist demokratisch“

Biografie Politologin und Ökonomin Anja Baisch holt das Thema der Klimagerechtigkeit aus der ökologischen Ecke und entwirft eine politische Erzählung. Sie skizziert die Strategien der Fossilwirtschaft und analysiert die Energiepolitik der Bundesregierung...
Anja Baisch, Politologin und Volkswirtin.
Anja Baisch, Politologin und Volkswirtin.

Foto: Sandra Ratkovic

Anja Baisch

Poliologin, Ökonomin und Autorin von „Fossile Strategien“

Anja Baisch ist Politologin und Ökonomin. Sie arbeitete wissenschaftlich zum Thema Europäische Wirtschaftspolitik und beteiligte sich an politischen Kampagnen gegen Lobbyismus und Politikbeeinflussung. Ihr besonderes Interesse gilt der Klimakrise, den Finanzkrisen und den vielfältigen Protestbewegungen, die sich für eine sozialere und ökologisch nachhaltige Welt engagieren. Auf der Seite klima-radikal.de bloggt sie über Macht und Ohnmacht in der Klimakrise.

17:36 29.06.2022

Buch: Weitere Artikel


Klimaschutz, aber wie?

Klimaschutz, aber wie?

Leseprobe Anja Baisch sieht hinter PR-Kampagnen und grünen Konzepten eine Weichenstellung: Führt die Klimapolitik zu einer Zentralisierung wirtschaftlicher Macht oder kann die Energieversorgung genutzt werden, die Welt gerechter und friedlicher zu gestalten?
Allmacht der Konzerne

Allmacht der Konzerne

Hintergründe „Aus der fossilen Energieerzeugung ist eine bestimmte, nämlich zentralistische Infrastruktur entstanden. Eine lange, über viele Stufen reichenden Wertschöpfungskette, an deren Spitze der Konzern entscheidet.“
Hervorragende Analyse

Hervorragende Analyse

Netzschau Stimmen aus dem Netz: „Das neue Buch ,Fossile Strategien‘ von Anja Baisch ist ein Muss für alle, die wirklich wissen wollen, wo die strukturellen, politischen, wirtschaftlichen, soziologischen und medialen Hemmnisse für wirksamen Klimaschutz liegen.“

Öl. Macht. Geschichte | Arte

Video Die Entdeckung des Erdöls glich seinerzeit einem Wunder: Petroleumlampen erhellten Wohnzimmer wie nie zuvor, ölbetriebene Maschinen arbeiteten so effektiv wie 50 Arbeitskräfte. Seine Kraft bescherte der Menschheit nie gekanntes Wirtschaftswachstum...


Geheime Machenschaften der Ölindustrie | DW

Video Ölfirmen wissen seit Jahrzehnten, dass fossile Brennstoffe Treiber des Klimawandels sind. Doch warum haben sie versucht, dies zu vertuschen? Mittlerweile sind in den USA Ermittlungen angelaufen - wegen gezielter Irreführung der Öffentlichkeit


„Power to the Peolpe“ | Hermann Scheer

Video Nur wenige Tage vor seinem plötzlichen Tod hielt Hermann Scheer auf dem Kongress der Rosa-Luxemburg-Stiftung „Power to the people“ in Berlin diese sehenswerte Keynote


Blockierte Energierevolution | Hans-J. Fell

Video Wir müssen so schnell wie möglich aus den Treibhausgasen aussteigen, um den Klimakollaps noch zu verhindern, sagt Hans-Josef Fell. Der Umstieg ist machbar: 100% Erneuerbare, 100% biologische Landwirtschaft und 100& emissionsfreie Materialwirtschaft