Die Apokalypse abwenden

Netzschau Stimmen aus dem Netz: „Angesichts von Klimawandel und drohenden Nuklearkriegen müssen wir handeln, fordert Noam Chomsky, dessen Buch am Montag erschienen ist. Doch die Zeit sei knapp und Wandel nur innerhalb bestehender Institutionen möglich.“
Die Apokalypse abwenden
Juli 1946: Ein Atompilz bildet sich nach der ersten Atombombentest-Explosion vor der Küste des Bikini-Atolls, Marshall-Inseln.

Foto: Keystone/Getty Images

„Wir haben tatsächlich Chancen, mit diesen Mitteln die Erderwärmung abzumildern und auch zu beenden, und wir wissen auch, mit welchen Mitteln wir die Gefahr eines nuklearen Konfliktes begrenzen und auch überwinden können. Diese Mittel umzusetzen, wie das gehen soll, das ist die große Frage.“deutschlandfunkkultur.de (Noam Chomsky im Gespräch mit Ute Welty)

Unsichere Zukunft

„An zahlreichen Beispielen belegt Noam Chomsky in klarer, verständlicher Sprache die drohende Gefahr des Untergangs nahezu aller Lebensformen auf diesem Planeten, die Menschen eingeschlossen. Es sei allein schlichten Zufällen oder dem Zögern einzelner Militärs zu verdanken, dass die Welt vor einem vernichtenden Atomkrieg zwischen den USA und der Sowjetunion bewahrt wurde.“ – deutschlandfunk.de

100 Sekunden vor Zwölf

„Naom Chomsky stellt in seinem neuen Buch Rebellion oder Untergang! die globalen Bedrohungen durch Atomwaffen und Klimwandel der globalen Macht der Konzerne gegenüber.“ – wdr.de (Christian Seebaum über Noam Chomskys Buch „Rebellion oder Untergang!“)

„Ein Wettlauf in die Katastrophe“

„[S]eine sprachphilosophischen Leistungen sind in der Wahrnehmung der Weltöffentlichkeit gegenüber seinem linkspolitischen Aktivismus immer mehr in den Hintergrund getreten. Seit den 1960er Jahren, als er gegen den Vietnam-Krieg protestierte, ist er in den USA so etwas wie das linke Gewissen einer Gegenöffentlichkeit. Weltweit wurde er bekannt als unermüdlicher Kritiker von US-Regierungen, von Globalisierung und Kapitalismus.“ – dw.com

13:44 03.02.2021

Buch: Weitere Artikel


Rettet unsere Zivilisation!

Rettet unsere Zivilisation!

Leseprobe Der Sprachwissenschaftler und Autor Noam Chomsky verbindet in seinem neuen Werk „Rebellion oder Untergang!“ wie kein anderer die beiden großen realen und menschengemachten Bedrohungen der Erde – Klimawandel und Nuklearwaffen – mit unserer Existenz
Großartiger (Vor-)Denker

Großartiger (Vor-)Denker

Biografie Er hat die moderne Linguistik revolutioniert und zahllose Bestseller geschrieben. Noam Chomsky ist einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und Kritiker der US-Politik. Seine Vorlesungen und Konversationen haben Kultstatus erreicht
Die Zeit wird knapp

Die Zeit wird knapp

Hintergründe Die verheerenden Folgen der Klimakrise sind bereits spürbar – Überschwemmungen, Waldbrände, Dürreperioden. Wir zerstören die Erde und damit auch uns. Weltweit fordern Wissenschatler*innen und Aktivist*innen Politiker*innen auf, endlich zu handeln

Rebellion oder Untergang! | Im Gespräch

Video Chomsky fordert eine linke Gegenbewegung nach dem Vorbild von DiEM25, um Menschen aufzuklären und Regierungen zu zwingen, sich den beispiellosen Herausforderungen für das Überleben der Zivilisation zu stellen. Im Gespräch mit Dr. Michael Schiffmann


Where the Left goes After Trump | Interview

Video On Jacobin's original series Weekends, guest Noam Chomsky discusses with Ana Kasparian and Nando Vila where the US left goes after the pandemic and the Trump years ...


Bianca Praetorius | Jung & Naiv

Video Wieso plädiert DiEM25 nicht für eine bedingungsloses Grundeinkommen, sondern für eine bedindungslose „Bürgerdividende“? Was soll das sein und wie soll das finanziert werden? Was hat es mit dem „Green New Deal“ auf sich? Bianca Praetorius im Gespräch


Unser Freund, das Atom | Arte Dokumentation

Video 2011 wurde der nukleargetriebene amerikanische Flugzeugträger „USS Ronald Reagan“ nach Japan beordert, um den Opfern des Tsunamis zu helfen. Dabei fuhr das Schiff durch die radioaktive Wolke von Fukushima – alle Soldaten an Bord wurden verstrahlt...