Event der Woche

B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

Vom 15. bis 24.10. bietet die B3 Biennale zum sechsten Mal den Kunst- und Medienschaffenden der Welt eine Plattform für Innovation, Austausch und Sichtbarkeit. Sie richtete sich an Studierende, Professionals und das kunst-und medienbegeisterte Publikum. Die B3 findet 2021 als hybride Ausgabe statt, erwartet werden rund 80 Mitwirkende aus 25 Ländern
B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

Vom 15. bis 24.10. bietet die B3 Biennale zum sechsten Mal den Kunst- und Medienschaffenden der Welt eine Plattform für Innovation, Austausch und Sichtbarkeit. Sie richtete sich an Studierende, Professionals und das kunst-und medienbegeisterte Publikum. Die B3 findet 2021 als hybride Ausgabe statt, erwartet werden rund 80 Mitwirkende aus 25 Ländern

Artikel & Services


Erstklassige Gäste

Erstklassige Gäste

Zur Biennale Für das Kunstprogramm wurden 25 Künstler*innen aus 20 Ländern ausgewählt. Am Konferenzprogramm werden 50 Sprecher*innen teilnehmen. Das B3-Filmprogramm präsentiert rund 35 Kurz- und Langfilme aus 20 Ländern, darunter 32 internationale Premieren

Interdisziplinäre Allianz

Interdisziplinäre Allianz

Programm Als crossmediales Festival mit Filmscreenings, Ausstellungen, Workshop-Programmen und diversen Wettbewerbsformaten führt die B3 den länderübergreifenden Diskurs über Entwicklungen des bewegten Bildes in den Themenfeldern Film, Kunst, Games und XR

Beständiger Wandel

Beständiger Wandel

Thema Die B3 deren Basis das Storytelling ist, wird 2021 eine Sonderreihe mit Fokus auf Identität präsentieren. Der Fokus wird sich vor allem in den Beiträgen und Werken im „B3 Forum bewegtes Bild“ wiederfinden

Gemeinsame Erzählung

Gemeinsame Erzählung

Netzschau „Insgesamt wurden fünf Räume, mit einer Gesamtfläche von knapp 1000 Quadratmetern, mit Screens ausgestattet. Dort werden in den kommenden Tagen 40 Arbeiten von 25 Künstlerinnen und Künstlern aus 20 Ländern gezeigt.“
Medienkunst

Der Begriff der Medienkunst bezeichnet künstlerisches Arbeiten, das sich der Massenmedien bedient, die hauptsächlich im 20. und 21. Jahrhundert entstanden sind, wie beispielsweise Film, Video, Holographie, Internet, Computer, Mobiltelefonie und Computerspiel. Im Englischen wird der Begriff media art dagegen teilweise synonym zu new media art verwendet. Neue Medien sind hierbei jeweils Träger, Vermittler oder Arbeitsmaterial in der Kunst.

Weiterlesen


B3 Biennale | Internationaler Trailer

Video Internationaler Trailer zur B3 Biennale des bewegten Bildes, die vom 15. bis 24. Oktober in Frankfurt am Main und online stattfinden wird. Veranstaltet wird die Biennale von der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main


B3 Biennale | Trailer

Video Die B3 findet 2021 als hybride Ausgabe statt. Insgesamt werden rund 80 Mitwirkende aus 25 Ländern erwartet. Für das Kunstprogramm wurden 25 Künstler_innen aus 20 Ländern ausgewählt. Am Konferenzprogramm werden 50 Sprecher*innen teilnehmen


B3 in depth | Intro

Video Der Künstler und Filmemacher Johannes Grenzfurthner lädt zur neuen Sendereihe der B3 Biennale ein: Im zweiwöchigen Takt lädt er in seinen Videocast Kunstschaffende ein, um mit ihnen über ihre Kunst zu sprechen


B3 in depth | Sandra Mann

Video Johannes und Sandra Mann im Gespräch. Dieses Jahr erhielt Sandra Mann die Goetheplakette, eine Auszeichnung der Stadt Frankfurt, die sie mit Preisträgern wie Thomas Mann und Hans Zimmer teilt. Johannes spricht mit ihr über ihre Arbeit als Künstlerin