Zauberhaftes Ensemble

Biografie Für „Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?“ hat der Regisseur Alexandre Koberdize sowohl Laien-, als auch Profischauspieler:innen engagiert. Mit einigen von ihnen hat er schon für vergangene Produktionen erfolgreich zusammen gearbeitet
Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? (Regie: Alexandre Koberidze)
Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? (Regie: Alexandre Koberidze)

Foto: Grandfilm

Alexandre Koberdidze

Regisseur

Nach einem Studium der Mikoökonomie und Filmproduktion in Tiflis, zog Alexandre Koberidze nach Berlin und studierte Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Während seines Studiums entstanden eine Rehe erfolgreicher Kurzfilme, beginnend mit Colophon (2015), der bei den Kurzfilmtagen Oberhausen von der Kritik gefeiert wurde. Sein erster Spielfilm Lass den Sommer nie wieder kommen (2017) gewann mehrere Preise bei Festivals weltweit, u. a. den Grand Prix bei FID Marseille.

Giorgi Bochorishvili

Giorgi Bochorishvili wurde 1985 geboren, er studierte Schauspiel an der Staatlichen Theater- und Filmhochschule Tbilisi. Giorgi ist in Georgien ein sehr bekannter Darsteller mit vielen Rollen in Kinofilmen und im Theater. 2018 spielte er in Horizont (Regie: Tinatin Kajrishvili), der in der Berlinale-Sektion Panorama gezeigt wurde. Er arbeitete mit Alexandre Koberidze an den Filmen Deutschland im Krieg und Lass den Sommer nie wieder kommen mit. Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? ist seine dritte Zusammenarbeit mit Koberidze, bei der er eine der Hauptrollen spielt.

Vakhtang Panchulidze

Vakhtang Panchulidze wurde 1956 geboren. Er begann seine Karriere als Laiendarsteller im Alter von 19 Jahren. Er spielte in ungefähr 15 Filmen mit und schuf einige unvergessliche Charaktere, unter anderem seine Rolle in der berühmten georgischen Komödie Jeder will Liebe (1980) von Giorgie Shengelaia. Seine Rolle in Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? markiert seine Rückkehr auf die Kinoleinwand nach fast 30 Jahren.

Ani Karseladze

Ani Karseladze wurde in Kutaisi (Georgien) geboren. Sie ist Kinoenthusiastin und arbeitet im Bereich experimentelles Video und Bewegtbild. Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? ist ihr erster Film.

Giorgi Ambroladze

Giorgi Ambroladze ist ein georgischer Sportler in der Sportart Armdrücken. Er gewann diverse Gold- und Silbermedaillen bei den Welt- und Europameisterschaften im Armdrücken. Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? ist sein erster Film.

Oliko Barbakadze

Oliko Barbakadze wurde 2001 geboren. Sie interessierte sich bereits in jungen Jahren für die Schauspielerei. Sie besuchte Tanz- und Schauspielgruppen und beteiligte sich am Schultheater. Im Moment studiert sie an der SchwarzesMeer-Universität in Tbilisi. Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen? ist ihr erster Film.

13:55 05.04.2022

Film: Weitere Artikel


Ode an die Poesie des Kinos

Ode an die Poesie des Kinos

Regiekommentar Das Leben in der Stadt geht weiter und während die Fußballweltmeisterschaft beginnt, könnte eine Filmcrew, die sich der Aufgabe verschrieben hat, die wahre Liebe zu finden, Lisas und Giorgis Rettung sein – Werden sich die beiden wiedererkennen?
Modernes Märchen

Modernes Märchen

Interview Kinder, Hunde, Fußball: Der georgische Regisseur Alexandre Koberidze erzählt, welche signifikante Bedeutung ihnen zukommt. Außerdem erklärt er seine Idee vom magischen Realismus und seiner Umsetzung in „Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?“
„Voll zärtlicher Komik“

„Voll zärtlicher Komik“

Netzschau Stimmen aus dem Netz: „Alexandre Koberidzes Film ist etwas ganz Besonderes, eine sehr seltene Kostbarkeit: Ein Märchen, das dennoch den Blick geschärft hält für die Absurditäten und auch die schlimmen Ereignisse seiner Gegenwart.“

Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?

Video Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Lisa und Giorgi in der georgischen Stadt Kutaissi für einen kurzen Moment begegnen. Die Liebe erwischt sie so plötzlich, dass sie sogar vergessen, sich gegenseitig ihre Namen zu verraten...


What Do We See When We Look at the Sky?

Video The official trailer for the Berlinale Screening of „What Do We See When We Look at the Sky“ (Ras vkhedavt, rodesac cas vukurebt?) by Alexandre Koberidze, starring Ani Karseladze, Giorgi Bochorishvili and Vakhtang Fanchulidze


Alexandre Koberidze | Interview

Video Among contemporary cinema’s most exciting and distinctive new voices, Georgian director Alexandre Koberidze has created an intimate city symphony like no other with his latest film. An interview


Alexandre Koberidze | Interview

Video HOBO meets Alexandre Koberidze, who found his second feature „What Do We See When We Look at the Sky“ placed prominently within the main competition slate of the Berlinale’s online edition of this year, where it was met with considerable acclaim