Korruption

Korruption ist der Missbrauch einer Vertrauensstellung. Der Missbrauch beginnt, wenn im Rahmen einer öffentlichen und/oder privaten und/oder wirtschaftlichen und/oder politischen Verantwortung, Vorteile erlangt werden oder erlangt werden sollen.
In Peru steht die Macht der Straße gegen die Macht überlebter Institutionen

In Peru steht die Macht der Straße gegen die Macht überlebter Institutionen

Staatskrise Die Regierung in Peru von Präsidentin Boluarte greift inzwischen auf ein Ausmaß an Repressionen zurück, dass es an die Zeit des autoritären Staatschefs Alberto Fujimori nach 1990 erinnert

Katar-Korruption im EU-Parlament: Herr Sonneborn, was ist da in Brüssel los?

Katar-Korruption im EU-Parlament: Herr Sonneborn, was ist da in Brüssel los?

Interview Die griechische Vize-Präsidentin des EU-Parlaments, Eva Kaili, wurde verhaftet, weil sie Hunderttausende Euro vom Golfstaat Katar kassiert haben soll. Der EU-Abgeordnete, Satiriker und Brüssel-Kritiker Martin Sonneborn zeigt sich überrascht

Thomas Schmid: Der Mann fürs Grobe packt gegen Sebastian Kurz nun richtig aus

Thomas Schmid: Der Mann fürs Grobe packt gegen Sebastian Kurz nun richtig aus

Österreich Es gibt einfach zu viele Akteure und Schauplätze, als dass die Affären um den jüngsten Altkanzler Österreichs abklingen könnten: Die Nachbeben der Affäre um Sebastian Kurz werden zum Skandal in Serie

Die Ukrainer kommen, die Moldawier gehen in Scharen

Die Ukrainer kommen, die Moldawier gehen in Scharen

Moldau Während Kriegsflüchtlinge in Moldau aufgenommen werden, sind Armut, Korruption und Perspektivlosigkeit der Grund, dass junge, gut ausgebildete Menschen weiterhin auswandern

Uber-Lobbyismus in Deutschland: FDPler, Ökonomen und ehemalige Verkehrsminister

Uber-Lobbyismus in Deutschland: FDPler, Ökonomen und ehemalige Verkehrsminister

Plattform-Ökonomie Die Uber-Files haben gezeigt, wie der Fahrtdienstleister seine Lobby-Kampagne orchestrierte. Auch in Deutschland ließen sich Politiker und Ökonomie-Professoren für Uber einspannen

Von einem Skandal zum nächsten

Von einem Skandal zum nächsten

Korruption Vor viereinhalb Jahren wurde die Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. Warum können skandalöse Zustände, die dies ermöglichen, der regierenden Labour Party nichts anhaben?

Wir Russen müssen uns von Wladimir Putin emanzipieren

Wir Russen müssen uns von Wladimir Putin emanzipieren

Demokratie Weder die Nato noch die Ukraine können Russland entputinisieren. Wir müssen es selbst tun. Aber ein neues demokratisches Russland ist nicht möglich ohne einen Wandel in der nationalen Haltung – und der Anerkennung nationaler Schuld

Stadt ohne Gesetz

Mexiko Pro Tag werden in Ciudad Juárez im Schnitt sechs Menschen getötet. Drogenkartelle und korrupte Behörden haben aus dem Ort an der Grenze zu den USA eine No-Go-Area gemacht. Wie geht es weiter?

Zweite Haut des Systems

Zweite Haut des Systems

Frankreich Die Reichen im Land haben sich in die großen Medienkonzerne eingekauft und bestimmen die öffentliche politische Debatte. Ihr Einfluss auf die Präsidentenwahl ist beängstigend

Jung, gierig, rücksichtslos

Jung, gierig, rücksichtslos

Österreich Das System Kurz ist zwar schwer angeschlagen, aber noch nicht erledigt. Droht das Land, ein „failed state“ zu werden?

Noch ein Richter von rechtem Schrot und Korn

Noch ein Richter von rechtem Schrot und Korn

Spanien Die Politisierung der Justiz des Landes treibt immer neue Blüten, ihren Hintergrund bilden Offenbarungen hinsichtlich der Korruption der Konservativen

Bolsonaro wankt. Fällt er auch?

Bolsonaro wankt. Fällt er auch?

Brasilien Der Präsident wird heftig angegriffen, weil er Korruption geduldet hat

Maskengold im Münsterland

Maskengold im Münsterland

Corona Eine Massentierhaltungs-Firma in Jens Spahns Wahlkreis erweiterte ihr Portfolio. Mit Folgen

Wo verläuft die Grenze zum Amigo-Deal?

Wo verläuft die Grenze zum Amigo-Deal?

Korruption Masken-Affäre, Impfaufträge, Tempolimit: Die Lobbyvorfälle in der Union und ihre Gegenmaßnahmen sind zum Ritual geworden

Verblasste Lichtgestalt

Verblasste Lichtgestalt

Porträt Lula da Silva kehrt in die brasilianische Politik zurück und könnte 2022 als Präsidentenbewerber antreten

Hoffen auf das Oster-Wunder

Hoffen auf das Oster-Wunder

Absturz Die Union stellt plötzlich fest: Das Kanzleramt ist in Gefahr

Institutionelle Strukturen in Auflösung

Institutionelle Strukturen in Auflösung

Spanien In der Region Murcia wird das korrupte Agieren der Rechtspartei Partido Popular öffentlich. Es folgt eine politische Kettenreaktion, die eines Rechtsstaates unwürdig ist

Das große Vakuum

Das große Vakuum

Krise Masken-Deals und Impfdebakel: Angela Merkel ist längst nicht mehr treibende Kraft, sondern getriebene Ohnmacht

Jens Spahn genießt das

Jens Spahn genießt das

Staatsaufträge Die Corona-Krise ist ein Eldorado für die klassische Klüngel- oder Amigo-Wirtschaft. Im Zentrum der Verdachtsfälle: ein CDU-Minister

Vorgetäuschter Rechtsstaat

Vorgetäuschter Rechtsstaat

Algerien Durch Prozesse gegen korrupte Politiker will sich die etablierte Kaste an der Macht halten

Eine Kaste schlägt zurück

Eine Kaste schlägt zurück

Ukraine Präsident Selenskyj ist im Kampf gegen die anhaltende Korruption mit dem Verfassungsgericht schwer aneinander geraten

„Alle, die ich kenne, wollen weg“

Libanon Lange galt das Land als sicherer Hafen, doch nun steht die Wirtschaft vor dem Kollaps

Von Martin Chulov | The Guardian
Angela Merkel wird es eines Tages richten

Angela Merkel wird es eines Tages richten

Spanien Manipulation, Polizeiwillkür, gefällte Pinien: Drei Miniaturen aus einem Land, dessen Verhältnisse Bürger zu chronisch Empörten machen, sie aber resignieren lassen

„Die Cum-Ex-Aufarbeitung droht zu scheitern“

Interview Gerhard Schick fordert mehr Überprüfung, mehr Ermittler, mehr Marktdistanz – und mehr Skepsis