Schlag nach bei Trump

Schlag nach bei Trump

Porträt Muharrem İnce ist mit einem leidenschaftlich populistischen Wahlkampf zum Hoffnungsträger der Opposition aufgestiegen
Rückwärts immer

Rückwärts immer

Theater Ein zweitägiger Kongress huldigt der Geschichte der Volksbühne und zeigt einmal mehr: Es fehlt an Ideen für die Zukunft des Hauses
Die Leugnung dauert an

Die Leugnung dauert an

Griechenland Die Krise sei vorbei, heißt es nach dem Eurogruppen-Beschluss zum Ende des Kreditprogramms, Athen kehre zur Selbstständigkeit zurück. Was für ein Hohn!

Ausgabe 25/2018

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Reisen


Der Elvis braucht sein Obst

Der Elvis braucht sein Obst

Zurückbleiben Blumen wollen gegossen, Hamster gefüttert, Briefkästen geleert werden. Eine muss es ja machen ...
Sonne fürs Ego

Sonne fürs Ego

Reisen Backpacking galt als Alternative zum Massentourismus. Das ist längst vorbei. Wer heute ökologisch und sozial reisen will, muss für unbequeme Lösungen offen sein
First Class Regenwald

First Class Regenwald

Selbstbetrug Rumjetten und die Welt retten – wer’s glaubt! Ökotourismus zerstört, was er zu schützen verspricht

Unionsstreit


Das etwas andere Finale

Das etwas andere Finale

Schwarze Zukunft Die Entfremdung zwischen CDU und CSU zeugt vom Ende der Volksparteien
Schreiten sie Seit an Seit?

Schreiten sie Seit an Seit?

Reaktion Politiker von SPD und Linkspartei werten den Streit über die Asylpolitik als Machtkampf in der Union
Zuschauer beim Showdown

Zuschauer beim Showdown

Grüne Die Umfragewerte der Öko-Partei steigen. Eine Kanzlerin auf Abruf zu stützen, ist reizlos

Fußball


Freund in der Fremde

Freund in der Fremde

Integration Die Schauspielerin Nermina Kukic über Mesut Özil und İlkay Gündoğan – und die irrationale Liebe zu Diktatoren
Weiße Brasilianer

Weiße Brasilianer

A–Z Nicht erst seit der WM 2014 hat der Nimbus des brasilianischen Fußballs gelitten. Das Wochenlexikon über „weiße Brasilianer“ wie Mario Götze und Alain Sutter (Foto)
Von wegen offene Grenze

Von wegen offene Grenze

Europa Die Forderung nach Zurückweisungen an den Grenzen löst kein Problem. Doch der Dissens in der EU erlaubt der CSU ihre Instrumentalisierung

Raus aus Europas Teufelskreis!

Raus aus Europas Teufelskreis!

Gastbeitrag Eine demokratische und soziale EU statt Nationalismus und Rassismus, fordern die Initiatoren des March for A New Europe an diesem Samstag, dem Jahrestag des Brexit-Votums

Eine Woge rollt heran

Eine Woge rollt heran

Stichwahl Die Türkei steht vor einer der brisantesten Entscheidungen ihrer republikanischen Geschichte

Sonne fürs Ego

Sonne fürs Ego

Reisen Backpacking galt als Alternative zum Massentourismus. Das ist längst vorbei. Wer heute ökologisch und sozial reisen will, muss für unbequeme Lösungen offen sein
Jetzt bin ich tot

Jetzt bin ich tot

Wucht Denis Johnson zeigt sich in einem postumen Erzählband als vielschichtiger Meister

Bier gewinnt

Bier gewinnt

Europa Simone Schönett lässt die Roma einen eigenen, mobilen Staat gründen

Der letzte Raum

Der letzte Raum

Körper Louise Bourgeois war Pionierin der Installationskunst und Meisterin der Inszenierung intimer Einblicke. Der Berliner Schinkel Pavillon zeigt jetzt ihr Spätwerk

Sippe, eine Suppe

Sippe, eine Suppe

Interview Wer mit wem verwandt ist, bestimmt die Biologie – oder? Christina von Braun sieht das als kulturelle Konstruktion
Untenrum offen

Untenrum offen

Klischees Wenn ein Mann einen Rock trägt, wundern sich viele. Dabei hat das eine lange Tradition

3D-Deckenbehängung im Klassenzimmer

3D-Deckenbehängung im Klassenzimmer

Die Ratgeberin Unsere Kolumnistin versucht, sich im ADHS-Paradies Schule zu konzentrieren

Wir müssen über Femizide reden!

Wir müssen über Femizide reden!

Gewalt gegen Frauen Es gibt viel zu besprechen. Aber das tun wir nur, wenn die AfD aufschreit, weil es ein Geflüchteter war, der eine Frau tötete

„Man war sofort der schwarze Radikale“

„Man war sofort der schwarze Radikale“

Porträt Alex Wheatle schreibt Jugendbücher. Dass ihm weder Waisenhaus noch Straßenkampf fremd sind, er Knast und Bibliothek von innen kennt, ist dabei von großem Vorteil
Trump und der Baum der Weisheit

Trump und der Baum der Weisheit

Zoll Die spanische Olive ist in Gefahr – zumindest was ihren Export in die USA angeht

Brot und Ballspiele

Brot und Ballspiele

Mehr Süden wagen Über Politikverdruss und die mediale Malaise in Portugal

Don'ts und Donuts

Don'ts und Donuts

Die Buchmacher Kate Raworth versucht, die Wirtschaftswissenschaft zum Umdenken zu bewegen

Nicht gar in die Tüte

Nicht gar in die Tüte

Ernährung Mehr als nur eine Sättigungsbeilage: Reis ist Spekulationsobjekt, Schmuggelgut und Klimakiller
5 Mythen über die „Flüchtlingskrise“

5 Mythen über die „Flüchtlingskrise“

Migration Die Kameras sind weg, die Not dauert an. Daniel Trilling dekonstruiert die Vorstellungen, die Politik und öffentliche Meinung noch immer bestimmen

Gefährliche Hasswelle

Gefährliche Hasswelle

Abschottung Italiens Krieg gegen Migranten lässt mich um die Zukunft meines Landes fürchten. Der hochgepeitschte Hass gefährdet die Bürgerrechte aller

Trump der Tropen

Trump der Tropen

Brasilien Der Rechtspopulist Jair Bolsonaro will Präsident werden, wirbt für eine Diktatur und profitiert von der Haft des linken Kandidaten Lula da Silva

Cowboys kennen keine Angst

Cowboys kennen keine Angst

USA Den Handelskriegern gerät verstärkt China ins Visier. Das kann zu einer Rezession führen

Netzlese


Ein Merkelsches '98?

Ein Merkelsches '98?

Koalition Noch bleibt es bei geduldeter Überziehung. Sollte die CSU aber ausscheiden, muss die Kanzlerin keinen Sturz fürchten. Ein Ersatzbündnis böte den Partnern einige Vorteile
Die lästige Freiheit des Internets

Die lästige Freiheit des Internets

Leistungsschutzrecht Das geplante EU-Leistungsschutzgesetz ist ein Anschlag der Eurokraten auf die Freiheit des Internets

„Hoffnung hat man immer!“

Integration Bassam* hat die Gefahren der „Westbalkanroute" auf sich genommen, musste 14 Monate in Bayern ausharren und versucht jetzt in Berlin, ein menschenwürdiges Leben zu führen

Bye, bye Sir Simon!

Abschied Die Berliner Philharmoniker spielten Mahlers Sechste unter Leitung ihres scheidenden Chefdirigenten und künstlerischen Leiters Sir Simon Rattle

Eine Geschichte?

1968 Claus Koch zeichnet die Skizze einer Nachkriegsgeneration, die gegen das Schweigen der Väter und gegen die herrschenden Verhältnisse rebellierte