Suchen

1 - 25 von 212 Ergebnissen

B | Doku-Buch zu Whistleblower-Enthüllungen

Lesetipp Den Whistleblower-Preis 2017 erhielten Maria-Elisabeth Klein, Martin Porwoll und Can Dündar. Jetzt ist ein Doku-Buch erschienen. Mit akribisch zusammengetragenen Fakten

B | Massenmedien in Deutschland

Erfahrungsbericht - Von der Vielfalt zur Einfalt - Von politischen Kontrolleuren zu politischen Akteuren - Aufstieg und Fall von Martin Schulz
So war das Hollywood-Jahr 2017

EB | So war das Hollywood-Jahr 2017

Kino Bessere Blockbuster, aber noch weniger neue Ideen außerhalb von Franchises. Das Kinojahr 2017, beschränkt auf Hollywood (mit einer Ausnahme)

B | Vorwärts immer!

2018 Ein kleines weltpolitisches Résumé zum Jahreswechsel. Zwar dürfte von 2017 nicht allzuviel in Erinnerung bleiben, aber das heißt auch: Es kann nur spannender werden.

B | Was war. Was wird

Westalgie Der politische Westen befindet sich im Umbruch. Viele sehnen sich jetzt schon zurück.
"Die soziale Tugend eines Leichnams"

EB | "Die soziale Tugend eines Leichnams"

Staatstrauer Die nationale Totenehrung Johnny Hallydays war nicht nur eine Reverenz vor dem Rocker, sondern, wie ein Vergleich mit der Ehrung Victor Hugos zeigt, hoch politisch

Der Jahresrückblick 2017

Augstein und Blome Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Desaster auf der ganzen Linie

Wahlkampf 2017 (Fazit) Wie geht das Leben weiter?

B | Bürger-Phobie

Wahlkampf 2017 (11) oder die panische Angst der Bundestagsparteien vor dem "mündigen" Bürger
Mehr als ein kurzer Medienhype

Mehr als ein kurzer Medienhype

#MeToo Dass Millionen Frauen überall auf der Welt sexistische Übergriffe öffentlich gemacht haben, zeigt: Hashtag-Kampagnen sind alles andere als wirkungslos

Tödliches Zögern

Aus Der engagierte Krimiverlag Polar musste Insolvenz anmelden – ein großer Verlust droht

Schluss mit lustig

Finale Ein letztes Mal kommt der berühmte Agent Smiley aus der Kälte. John le Carrés „Das Vermächtnis der Spione“ ist düsterer als alle seine Vorgänger

„Ein Achim steckt in uns allen“

Interview Endlich schreibt einer über die dreckige Provinz. Sven Heucherts „Dunkels Gesetz“ ist kein Regiokrimi. Es ist ein deutscher Roman Noir

Reißende Haut

Stereotyp Holzbeine als Pfand, psychopathische Hunde – und die Frage, wie sehr der Mensch Rache braucht: „Ein Job für Delpha“

So gründlich, so glatt

Nordkorea Jean Echenoz spielt in „Unsere Frau in Pjöngjang“ mit dem Spionage-Genre

Babylon Berlin

Puls Kerstin Ehmer ist Fotografin und betreibt die legendäre Victoria Bar. Ihr Debüt „Der weiße Affe“ überzeugt auch sprachlich

„Erstmal ist das gruslig“

Porträt Leonhard F. Seidl engagiert sich gegen rechts und schreibt extrem gut recherchierte, politische Krimis

Brutal einfühlsam

Kinderhandel Der Bangalore-Krimi „Gewaltkette“ erspart uns nichts, macht aber Spaß

French Theory

A–Z Gehasst und geliebt: radikales, wildes und kompliziertes Denken von links des Rheins, das einst intellektueller Exportschlager Nummer eins des Buchmessengastlands war

Sohn eines Mörders

Lügen Der Mord an der Casino-Erbin Agnès Le Roux beschäftigte die französische Justiz seit 1977. Über eine fesselnde Rekonstruktion

Fast einer von uns

Neunauge Auch in Till Raethers neuem Roman fasziniert der labile Ermittler Danowski

B | Foodwatch: Goldener Windbeutel 2017 gesucht

Verbraucherschutz Was Lebensmittelhersteller in der Werbung für ihre Produkte an Vorzügen versprechen sind oft dreiste Lügen. Auch 2017 wird wieder "Der Goldene Windbeutel" gewählt