Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Unruhen an der satirischen Front

EB | Unruhen an der satirischen Front

Die PARTEI Was Marco Bülows Ein- und Nico Semsrotts Austritt mit der Frage nach dem realpolitischen Gehalt einer Satirepartei zu tun hat

B | Mit Marco Bülow jetzt im Bundestag

Die PARTEI Der Satirepartei ist ein Coup gelungen: der Dortmunder Marco Bülow (MdB früher SPD, dann parteilos) wurde Mitglied. Damit hat sie einen Mann in Berlin. Im Bundestag
Wer rechts wählt, muss nicht ungebildet sein

Wer rechts wählt, muss nicht ungebildet sein

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Einmal mehr haben es viele Linke versäumt, mehr als populäre, entpolitisierte Anti-Rechts-Rhetorik vorzuweisen

B | Der Kampf um Prozente

Europawahl Von den 41 zur EU-Wahl antretenden Parteien haben nur wenige eine realistische Chance auf den Einzug. Welchen Kleinparteien wird dies zugetraut und wofür stehen sie?
Alles, was man zur Europawahl wissen muss

EB | Alles, was man zur Europawahl wissen muss

EU-Parlament Am 26. Mai werden zwei Dinge zur Abstimmung stehen: Grundsätzliches und Eindrücke. Was ist folgerichtiger, als die Parteien auf diese zwei Punkte zu reduzieren?
Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Haltung Lenken die Aktionen von Sonneborn und Co von Wichtigem ab? Vielleicht sind sie genau die richtige Antwort auf den Politikbetrieb

B | Pankow wählt

Kandidatenvorstellung Gestern war ich bei einer Wahlveranstaltung in Berlin Pankow. Alle Parteien außer der AfD waren vertreten. Auch Maria von Bolla von DIE PARTEI.

EB | Patchwork-Populismus

Rechtspopulismus Ja-aber-Nazis, In-Europa-wird-wieder-deutsch-gesprochen-Kauders – jetzt auch noch Hippie-Heinz. Die funktionale Differenzierung der Rechten schreitet voran

Meinen die das etwa ernst?

Nicht in Berlin In Darmstadt wird Martin Sonneborns PARTEI von rechts gekapert

B | VorWahl beim Bedingungslosen Nachmittag

Grundeinkommen Der Bedingungslose Nachmittag ist eine No-Budget-Radio-Talkshow zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen

B | Ein "bierernster" Abend mit Lara Liqueur

OB-Wahl Dresden 2015 .... wieviel Humor braucht neben aller Ernsthaftigkeit die Politik? Wieviel verträgt sie? Welche Rolle spielt dabei Bier? Kurzum: wieviel Bier verträgt die Politik?

B | Die Rolle der Satire in der Demokratie

Drehverbot Die Satire ist zum beliebtesten Format politischer Berichterstattung geworden, doch nun versucht der Bundestag das Satiremagazin heute-show auszusperren. Ein Abgesang?

B | Wolle mer se rausschmeiße?

Sperrklausel Bereits am Wahlabend wurde die Diskussion, die eigentlich höchstrichterlich beendet wurde, mal wieder aufgewärmt.

B | Herr verarsche mich! Currywurst arsche mich!

EU-Wahl Es gibt Alternativen. Jeder darf sich eine aussuchen!

Auf keinen Fall Argumente

Volksnähe Wer ist der größte Populist Deutschlands? Satire-Gruppen verleihen einen Negativpreis: den "Goldenen Föhn". Aber wer kann darüber lachen?

„Das Destruktive bringt Spaß“

Im Gespräch Martin Sonneborn findet, dass Satire keine konstruktiven Vorschläge unterbreiten, sondern nach dem größten Lacher suchen muss

Denn sie wollen nicht

Nichtwähler Ein Wahlsonntag kann eine ziemlich langweilige Angelegenheit sein – wenn man selbst nicht wählen gehen will. Für alle Nichtwähler hier sechs Tipps

B | Dammbruch im Wahlkampf

Jürgen Trittin Am 22.9. wird gewählt. Jede Stimme wird gebraucht. Um Inhalte geht es nicht und so werden bei der Union die Schlachtenkostüme der Vergangenheit aus dem Schrank geholt.

B | “Neukölln muss Atommacht werden!”

Wahlkampfstart "Die PARTEI" will Neukölln geostrategisch neu ausrichten und fordert Gentrifizierung mit Augenmaß. Besuch der Wahlkampfauftaktgala