Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Keine Liebe ohne Zweck

Keine Liebe ohne Zweck

Wahlkampf Alle Parteien in Deutschland buhlen um die Gunst der Familien – und versprechen Entlastungen und Subventionen

Ehegattensplitting

Homo-Ehe Wenn die jetzt auch heiraten dürfen, dann ist die Ehe eh nichts mehr wert. Oder was?

Zeitpolitik und Geschlechtergerechtigkeit

Grüne Katja Dörner und Gesine Agena sagen: Mehr Zeit für Familie und mehr Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern müssen Hand in Hand gehen.

Drinnen und draußen

Leseprobe Was mit Kindern passiert, die die meiste Zeit nicht zu Hause, sondern in einer Tagesstätte verbringen. Zur Lage der Familien und zum aktuellen Stand der Forschung

Weg in die Kita

Familienpolitik Die Ganztagsbetreuung von Kindern wird immer weiter ausgebaut. Rainer Stadler fragt nach Ursachen und Folgen dieser Entwicklung
Lebensschützer und Dreikindfamilien

Lebensschützer und Dreikindfamilien

Frauensache Seit dem Erfolg bei den Landtagswahlen wird klar: Homophobe Tendenzen und erzkonservative Ansichten in der Familienpolitik werden immer mehr zum Leitbild in der AfD

Alleinerziehende ohne Lobby

1: Thema Rente Ich eröffne eine Reihe von Themen, die die Alleinerziehenden in Deutschland beschäftigen und belasten.

Die Stimme der Alleinerziehenden

Superwoman Mutter Welchen Beitrag will ein Land beisteuern, um familienfreundlich zu sein?

Kleckern statt Ranklotzen

Soziales Schwarz-Rot ist auf der Zielgeraden. Das größte Problem ist die Gesundheits- und Sozialpolitik. Ein großer Wurf wäre nötig. Aber danach sieht es nicht aus

Neustart für die Familienpolitik

Wahlkampf Der Familienpoltik wird oft eine enorme Bedeutung und absolute Priorität zugesprochen. Doch die politische Realität sieht anders aus
Nur die Container stehen schon

Nur die Container stehen schon

Schöngerechnet Laut Kristina Schröder ist der Kita-Ausbau geschafft, aber die Realität sieht leider anders aus. Unter anderem fehlen ausgebildete Erzieher und Erzieherinnen

Familie ist da, wo Wähler sind

Kalkül Die großen Parteien räumen plötzlich der Familienpolitik Priorität ein. Was steckt hinter diesem Sinneswandel?

Weniger Kinderbetreuung = mehr Kinder?!

Familienpolitik Kinderbetreuung - die Wunderwaffe der deutschen Familienpolitik. Maria Dorno fragt nach dem Warum und dekonstruiert die neoliberalen Argumente dieser Politik.

Stärkung des Missbrauchs oder der Opfer?

Legislative Nach zwei Jahren im Rechtsausschuss ist das Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs vom Bundestag beschlossen worden
Weg mit den alten Rollenbildern

Weg mit den alten Rollenbildern

Politik Es ist Zeit für eine neue Familienpolitik. Dafür brauchen wir nicht weniger als eine Vision

Poppen für die Karriere

Familienpolitik Die Union fordert in einem Thesen Papier nun die Bevorzugung von Familien mit Kindern, bei Einstellung und Beförderung.
Zeit neu denken

Zeit neu denken

Lebensverläufe Trotz gestiegener Lebenserwartung und höherer Produktivität erleben wir eine enorme Zeitknappheit. Ein Plädoyer für mehr Freiräume zur Gestaltung von Arbeit und Leben