Suchen

1 - 25 von 32 Ergebnissen
Taschen aus Plastik

Taschen aus Plastik

Nachhaltigkeit Unsere Kolumnistin würde gern ein Kostümchen aus Plastiktüten tragen

Die Müllfischer von Piräus

Griechenland Die Crews der Trawler haben ihren Abfall immer ins Meer geworfen. Jetzt sammeln sie ihn ein

B | Endlose Reihen Ramsch

Albtraum nach Stasiuk Übertriebene Visualisierung nach Motiven von "Hinter der Blechwand"
O Tannenbaum

O Tannenbaum

Verschwendung In Georgien gepflanzt, in Dänemark großgezogen und in Deutschland verkauft. Tannenbäume haben eine weiten Weg hinter sich, um schließlich im Müll zu landen
Das Plastik-Paradox

Das Plastik-Paradox

Umwelt Müllteppiche verschmutzen die Meere, Mikroplastik unsere Körper – Kunststoff ist überall. Wie kam es dazu? Und wie wollen wir in Zukunft damit umgehen?

Gegen das Verderben

„Containern“ Zwei Studentinnen holten bei Edeka Lebensmittel aus dem Müll. Dafür standen sie vor Gericht – und wurden verurteilt
Ab in die Tonne

Ab in die Tonne

Der Koch Unser Kolumnist schmeißt eigentlich nichts weg, das ist Ehrensache. Doch neulich konnte er nicht anders

Mit Sonnenbrille hört sich schlecht

Die Helikoptermutter Gute Laune, sobald die Sonne scheint? Ginge, findet unsere Kolumnistin, wenn nicht überall die happy Peoples wären
Wenn der See brennt

Wenn der See brennt

Indien Die Stadt Bangalore könnte schon recht bald unbewohnbar sein, wird die Verseuchung durch Abfälle und Müll nicht aufgehalten
"Überwältigend ungewiss"

EB | "Überwältigend ungewiss"

Krise In einer Zeit zunehmender sozialer und ökonomischer Fragilität liegt der Schlüssel zu einer neuen Zukunft.

Braunes Gold von morgen

Erfindung In vielen Städten Afrikas fehlt die sanitäre Infrastruktur, Exkremente werden einfach an Strände gekippt. Ein schwedischer Unternehmer will daraus Brennstoffe machen
Kein Cent für illegalen Dreck

Kein Cent für illegalen Dreck

Müllmafia Die Reste des Wohlstands suchen sich immer das billigste Loch. Brandenburg bietet dafür ideale Bedingungen

B | Kriminelle Müllentsorgung

Die Welt, wie sie stinkt Ein Beitrag von Gerd Bedszent aus unserer Zeitschrift BIG Business Crime 01/2016
Endlich Endverbraucher

EB | Endlich Endverbraucher

Konsum Endverbraucher ist ein unschönes Wort. Vielleicht sollten wir es wörtlich verstehen und Ware wirklich zu Ende verbrauchen bevor wir sie wegschmeißen.

B | Gelbe Säcke im Wind

Plastikmüll Ein bisschen Wind macht unseren Traum von der sauberen Mülltrennung und dem reinen Gewissen zunichte. Diese verflixte Natur!
Bauch statt Tonne

Bauch statt Tonne

Abfall Viel Essen wird weggeworfen, obwohl es noch gut ist. Neue Initiativen wollen das ändern
Was der Kunde braucht

Was der Kunde braucht

Müll Wer kauft heute noch mit Plastiktüten ein? Viel zu viele. Ein Pfandsystem könnte das Problem lösen

B | Plaste im Kopf

Kunststoffgedanken Die Vermüllung unserer Gesellschaft ist keine Konstante, sondern eine Variable mit Bauchansatz.

Die Müll-Mafia

Recycling Sortierweltmeister Deutschland hat ein Problem: Der Gelbe Sack funktioniert weder ökologisch noch finanziell. Schuld ist ein undurchdringliches Geflecht von Abfallmaklern

B | Die Müll-Verwertung und ihre Verwerfungen

Akzeptanz von Müll In Ergänzung zum Artikel "Müll-Mafia" möchte ich Hinweise geben auf die gesellschaftliche Akzeptanz von Müll als wichtiger Faktor für die Verwertung von Abfall insgesamt.
Bruchstelle mit Absicht: Gibt's das wirklich?

Bruchstelle mit Absicht: Gibt's das wirklich?

Wegwerfgesellschaft Haushaltsgeräte landen schneller im Müll und gehen auch schneller kaputt als früher. Bauen die Hersteller absichtlich Schwachstellen ein, um mehr zu verkaufen?

B | F.e.r.n.b.u.s.s.e

Marktregulat Die Folgen des ökonomischen und ökologischen Unsinns sind nicht zu übersehen...

B | "Das sind keine Bittsteller"

Pfandsammler In Köln wird der Pfandring getestet. Die Erfindung von Paul Ketz zieht auch linke Kritik auf sich, Armut werde zementiert. Ein Gespräch über Arbeit, Rohstoffe - und Würde
Der Grüne Schund

Der Grüne Schund

Recycling Wie trenne ich den Müll korrekt? Heute blickt kaum noch jemand durch. Dabei könnte alles so einfach sein – wenn die Politik im Sinne der Bürger handeln würde

B | The Ugly Indian - nicht reden, sondern machen

Indien, Bangalore Ein Bericht über die Bürgerinitiative aus Bangalore, die ihre Stadt selbst aufräumt.