Suchen

1 - 25 von 43 Ergebnissen

Die Ära Merkel ist vorbei

Optionslos Angela Merkel hat das Vertrauen ihrer politischen Gegner verloren. Und damit die Grundlage ihrer Art, Politik zu betreiben.
Regierung als Wille und Vorstellung

Regierung als Wille und Vorstellung

Schwarz-Grün Eine Schwarz-Grüne Minderheitsregierung ist eine große Chance: Für die Demokratie und für die Parteien der politischen Mitte

Wie wäre es mit einer Ganz-Großen-Koalition?

Ende Jamaika Sondierung Rot-Rot-Grün-Gelb-Schwarz-Schwarz - Wie wäre es mal mit einer Ganz-Großen-Koalition? Klingt verrückt, aber vielleicht wäre es die Lösung nach dem Jamaika-Ende.
Die Unvermittelbaren

Die Unvermittelbaren

Koalition Kurz vor dem Finale lässt die FDP die Sondierungsgespräche unverhofft platzen. Ein Knall? Medialer Coitus interruptus? Oder Selbstauflösung des politischen Bürgertums?
Bürgerliche scheitern an Protestpartei

Bürgerliche scheitern an Protestpartei

Tolerierung ist links Es gibt keine linke Mehrheit. Aber es gibt auch keine bürgerliche Mehrheit mehr. Neue Zeiten verlangen nach neuen Konzepten
Kühne Alternativen

Kühne Alternativen

Sondierung Es gäbe gute Gründe für Neuwahlen. Und noch bessere für eine Minderheitsregierung
Auf der Achterbahn

Auf der Achterbahn

Katalonien Im Wahlfieber driften die Unabhängigkeitsparteien merklich auseinander

Minderheitsregierung statt Jamaika

Bundestag Werden sich Union, FDP und Grüne zur „Jamaika-Koalition“ zusammenzwingen? Neuwahlen verschärfen das Problem. Die demokratische Alternative ist eine Minderheitsregierung.
Oberstes Gericht annulliert Wahlsieg

Oberstes Gericht annulliert Wahlsieg

Kenia Das Oberste Gericht in Kenia hat den Wahlsieg von Uhuru Kenyatta annulliert. Die sechs Richter ordneten Neuwahlen innerhalb von 60 Tagen an

(2) ... Zeiten "fokussierter UNintelligenz"

Kern, Kurz, Wahl2017 "Nicht die Wahrheit tut weh - sondern die Lüge davor".
Hausieren beim Wutbürger

Hausieren beim Wutbürger

Großbritannien Die Tories haben keinerlei Hemmung, mit EU-Ressentiments ihre Kampagne vor der Neuwahl des Unterhauses anzuheizen
Mays Schachzug

Mays Schachzug

Zersetzung der Opposition Durch die Ausrufung von Neuwahlen demonstriert May Machtkalkül und Stärke gegenüber dem Oppositionsführer Corbyn
Absprung, Absturz, Abflug?

Absprung, Absturz, Abflug?

Österreich Angesichts der Animositäten in der Koalition ist das Thema Neuwahlen nicht vom Tisch

Roter Teppich für die Schwarzen

Spanien Die Sozialisten verschaffen den Konservativen wieder ein Regierungsmandat und brüskieren ihre Basis
Zeit des Missvergnügens

Zeit des Missvergnügens

Spanien Die gescheiterte Regierungsbildung lässt eine politisierte Bürgergesellschaft resignieren
Eine aufgeblasene Geschichte

Eine aufgeblasene Geschichte

Österreich Die Verfassungsrichter fällen ein zweifelhaftes Urteil zur Bundespräsidentenwahl und bitten die Wähler zum dritten Versuch
Umkämpfter Stillstand

Umkämpfter Stillstand

Spanien Kurz vor den Neuwahlen sieht sich die Linkspartei Podemos auf der Überholspur und will zweitstärkste Kraft werden

Das weiche Wir

Spanien Die Erfolge der Protestpartei Podemos haben viel mit dem Mut zu einem Populismus von links zu tun
Podemos will auf die Überholspur

Podemos will auf die Überholspur

Spanien König Felipe sah sich gezwungen, Neuwahlen auszurufen. Nun hofft die neue Linke um Pablo Iglesias auf weiteren Terraingewinn zu Lasten der Sozialisten

Es schließen sich die Reihen

Spanien Nach dem Regierungswechsel in Barcelona stehen sich der Zentralstaat und die katalanische Unabhängigkeitsbewegung unversöhnlich gegenüber

Das totale Patt.

Spanienwahl Die einzig mögliche Regierung wäre offenbar eine große Koalition aus PP und PSOE. Oder wären dem Wahlsieger-Verlierer Rajoy Neuwahlen lieber?

Notizen zum 1. November in der Türkei

Neuwahlen Stichpunkte zur zweiten Wahl innerhalb von einem Jahr
Rein in die Realität

Rein in die Realität

Ukraine Präsident Petro Poroschenko sollte die Illusion von einer militärischen Lösung aufgeben

Aussichten des 20. September in Griechenland

Neuwahlen Eine Analyse des Scheiterns der Syriza gegen den eisernen Neoliberalismus in der Europäischen Union und die Aussichten ab dem 20. September für Griechenland
Der Staatsfeind

Der Staatsfeind

Porträt Selahattin Demirtaş führt die pro-kurdische HDP und wird von Präsident Tayyip Erdoğan als „Terrorist“ gebrandmarkt