Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Mein Weg zu Sachbuch und Artverwandtem

Mein Weg zu Sachbuch und Artverwandtem

Reihenweise Taschenbücher Erhard Schütz übertrifft das Jubiläum des „Freitag“ sogar noch um fünf Jahre. Ein Rückblick

Gegenwart geht nicht

Déjà-vu Das Leipziger Dokumentarfilmfestival als Spiegel der Erinnerung – ans Schreiben über Film und ans Filmen von Geschichte

Sich treu und scheu geblieben

Ost „Freitag“-Mitgründerin Regina General über ihre Zeit beim „Sonntag“ und die publizistische Tradition eines unkonventionellen Debattenblatts

Sein Herz über die Hürde werfen

Erinnerungen an Egon Bahr Er war ein intellektueller Anstifter und freundschaftlich Vertrauter

Zurück ins Paradies?

Kulturgeschichte Die Teilung in zwei Geschlechtskategorien zu überwinden, ist keine Erfindung der postmodernen Gegenwart. Ein Rückblick
Wahre Größe

Wahre Größe

Abschied Er war Polit-Star, Übervater und Bewahrer der Linkspartei, bald zieht er sich zurück aus der ersten Reihe. Annäherung an ein Phänomen
Da die Zeit gekommen ist

Da die Zeit gekommen ist

Linke Warum es gut ist, dass Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch künftig die Fraktion leiten werden
Unterwegs nach Mittelerde

Unterwegs nach Mittelerde

Gegenvorschlag Die Fraktion braucht endlich neue Gesichter. Martina Renner und Jan van Aken wären die richtigen
Und wieder mal die Welt verbessert

Und wieder mal die Welt verbessert

G7-Gipfel Die Regierungschefs geben sich im Schloss Elmau als Entwicklungshelfer und Klimaretter. Wie kann man das denn noch kritisieren?

Trimm dich

Spielfilm „Dessau Dancers“ erzählt über Breakdance in der DDR. Unser Autor erinnert sich an seine erste Bewegung

Die Tatort-Saison 2013/14

Fernsehen Welche „Tatort“-Folgen waren die schlimmsten? Welche sozialkritischen Themen verhandelt? Was ist das Ziel für die neue Spielzeit? Eine Umfrage unter konstanten Guckern
Meine nie gehaltene Ansprache zu Neujahr

Meine nie gehaltene Ansprache zu Neujahr

Neujahrsansprachen Jahresrückblicke und Neujahrsansprachen sind sinnlos, fruchtlos und folgenlos!

Alice Munro beendet Karriere - was bleibt?

Literatur Weltweit sagen Leser und Kritiker, Alice Munros Erzählkunst wirke auf sie wie eine Art „Zauber“. Was ist ihr Geheimnis? Ein persönlicher Versuch

Minister-Countdown

Rücktritte Wäre das hier eine Comedy-Show würde ich um die Ecke linsen und fragen: "Isser schon weg"? Und fast alle wüssten, ich meine den armen Thomas de Maiziere.
Tochter vieler Väter

Tochter vieler Väter

Eisern Margaret Thatcher wurde am Mittwoch beerdigt. Sie war nicht nur eine beinharte Konservative. Sondern vor allem eine kühne Erfindung ihrer Berater
Nur mit Sicherheitsabstand

Nur mit Sicherheitsabstand

Nostalgie Beim „Diary Slam“ lesen Leute um die 30 aus den Tagebüchern ihrer Jugendzeit vor. Dabei geht es um mehr, als nur ums kollektive Lachen über einstigen Teenie-Pathos

Rückblick? … und ein Aufruf …

FIWUS - Die Anfänge ... und ein Spendenaufruf.

Neues aus Dubinesien

diesmal mit altem: ein jahresrückblick.

Europäische Kulturhauptstädte - Eine Bilanz

Nachhaltigkeit Die Idee der Kulturhauptstadt soll die Kunst in den Städten stärken. Doch was bleibt den Städten und Künstlern nach dem Ablauf ihrer Hauptrolle?