Suchen

1 - 25 von 108 Ergebnissen
Schuld erbst du nicht

Schuld erbst du nicht

Debatte Ob Deutscher, Türke oder Kroate: Verantwortung für die Zukunft haben alle, sagt Autor Nicol Ljubić
Wie das Binnen-I die Wahlen verloren hat

Wie das Binnen-I die Wahlen verloren hat

Österreich Die Grünen sind nicht mehr im Nationalrat. Und wer ist schuld? Der Feminismus natürlich!
Die Madoffs von Lissabon

Die Madoffs von Lissabon

Portugal In den letzten neun Jahren gingen 85 Prozent der Banken des Landes in die Insolvenz. Das beengt Spielräume für die sozialistische Minderheitsregierung

Unser Dorf soll schneller werden

Infrastruktur Im westfälischen Hagen bröseln Brücken, Berlin-Lichtenberg braucht neue Schulen. Wie die Kommunen in Zeiten strenger Schuldenregeln um Investitionen ringen

Varoufakis hatte Angst

Geldpolitik Wir nehmen Bezug auf einen Bericht in der Süddeutschen Zeitung
Ein unnötiges Exempel

Ein unnötiges Exempel

Euro Griechenland hat gespart wie kein anderes Land der EU. Doch die Gläubiger verweigern der Syriza-Regierung weiterhin die versprochenen Schuldenerleichterungen
Geheimtechnik gegen Schulden

Geheimtechnik gegen Schulden

Kredite Die Eurogruppe debattiert erneut die Krise Griechenlands – Ausgang ungewiss. Die „Rettung“ Athens versprechen indes immer öfter obskure, rechte Gestalten
„Das nervt mich“

„Das nervt mich“

Berlin Über Andrej Holm, den Rücktritt, die Stasi und das Twittern: Jakob Augstein im Gespräch mit Michael Müller

1918: Hindenburgs Gift

Zeitgeschichte Die „Dolchstoßlegende“ lastet die Schuld an der deutschen Kriegsniederlage der Revolution an, die zur Ausrufung der Weimarer Republik geführt hat
Gegenwind für Schäuble

Gegenwind für Schäuble

Griechenland Alexis Tsipras hat gegen den Willen der Kreditgeber Hilfen für arme Rentner verabschieden lassen. An diesem Freitag kommt er nach Berlin. Sein Finanzminister war schon da

Kettensägenmassaker

Polemik Christian Baron will die Verachtung aufdecken, mit der Arbeiter heute oft betrachtet werden. Eine gute Idee, ein schlechtes Buch

Very white trash

Bericht Es heißt nun, dass wir aus unserer „Blase“ müssen. Dass wir die „Abgehängten“ verstehen müssen. Aber wie geht das? Eine erste Annäherung mit dem Comic „didi & stulle“

Furcht vor klugen Köpfen

Klassenkampf An Trumps Wahlerfolg seien vor allem linksliberale Intellektuelle schuld, ist nun vielfach zu lesen. Eine Widerrede

„Kein Linker spricht über den Finanzsektor“

Interview Michael Hudson ist Ökonom, Occupy-Unterstützer und hat einen seltsamen Wunsch für die US-Wahl

Pedro Almodóvars "Julieta"

Kino-Melodram Nach seiner trashigen, allzu seichten Komödie „Fliegende Liebende“ (2013) wurde der 20. Film des spanischen Meister-Regisseurs Pedro Almodóvar mit Spannung erwartet.

Warum der Markt keine Gesetze kennt

Marktgesetze sind toll. Alles ist vorbestimmt und festgelegt. Geht was schief, ist keiner verantwortlich, niemanden trifft eine Schuld. Also muss sich auch niemand einer Schuld bewusst sein.

La Borinqueña, hilf!

Nicht in Berlin Puerto Rico ist pleite, doch eine Superheldin soll Hoffnung geben

Gebrochene Herzen

Generationenkonflikt Am Brexit sind allein die Alten schuld, heißt es jetzt. Dabei haben viele Jüngere die Wahl schlicht geschwänzt

Den Sündenfall beim Wort genommen

In Gottes Namen Gott lastete den Menschen das an, was er selbst in doppelter Hinsicht verursacht hatte. Er lud ihnen seine eigene Schuld auf: Der Sündenfall ist der Sündenfall Gottes.
Grelles, neues Licht

Grelles, neues Licht

Reichstagsbrand Benjamin Carter Hett rollt einen der rätselhaftesten Fälle des 20. Jahrhunderts neu auf

„Man will uns irre machen“

Interview Bürokratie gründet immer auf Gewalt und führt zu Dummheit, sagt David Graeber in seinem neuen Buch
Neuer alter Bankrotteur

Neuer alter Bankrotteur

Wirtschaft Nur ein Schuldenschnitt kann Griechenland retten – allen Reformauflagen zum Trotz

IWF: Der Neoliberalismus ist "tot" - NA BUM!

IWF, Neoliberalismus,Geld "Von jetzt an werde ich nur so viel ausgeben, wie ich einnehme, selbst wenn ich mir dafür Geld borgen muß". (Mark Twain)
Ein neuer Halfter für Syriza

Ein neuer Halfter für Syriza

Krise Auf Druck des IWF beschließt die Europruppe klitzekleine Schuldenerleichterungen für Griechenland. Die reichen höchstens für die nächste Vertagung des Problems
Die Privatisierung des Geldes

Die Privatisierung des Geldes

Macht Privatbanken schöpfen Kredite aus dem Nichts. Wie es dazu kam, was das mit der Krise zu tun hat und wie es anders gehen würde – das Beispiel Großbritannien