Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen
Es war ruhig

Es war ruhig

Nachruf Claude Lanzmann wagte sich tiefer als alle anderen in die Dunkelheit, er sah dem banalen Bösen in die Augen und ließ es sprechen
Es geht nicht um uns

Es geht nicht um uns

Geschichte Das Gedenken an den Holocaust ist selbstreferenziell geworden. Die Opfer geraten aus dem Blick. Dabei gilt nach wie vor: Erinnerung muss innerlich werden
7 Synagogen

EB | 7 Synagogen

Volkstrauertag Steven Spielberg machte KAZIMIERZ, das jüdische Stadtviertel von Krakau, weltberühmt

Woraus bestehen Sterne?

Sprache Worte sind ein Speicher der Zeit, heißt es. Wer auf Deutsch schreibt, wo immer er herkommt, kann die Vergangenheit nicht entsorgen
Ein Volltreffer für das Gedenken

Ein Volltreffer für das Gedenken

Erinnerungskultur Mit dem Projekt "Yolocaust" landete der Satiriker Shahak Shapira einen medialen Coup. Weltweit erntete er Anerkennung, aber auch Hass. Nun ist die Aktion zu Ende

Abstrakt apokalyptisch

Spielfilm Wie klug man von der deutschen Vernichtungsmaschinerie erzählen kann: László Nemes’ oscarprämierter „Son of Saul“

Bring mir das Bild vom besiegten Berlin

Ausstellung Im Pariser Mémorial de la Shoah ist die Befreiung Europas aus sowjetischer Sicht zu sehen

B | Night Will Fall hat mein Leben verändert

Zu spät? Der 70. Jahrestag nach der Befreiung von Auschwitz hat mein Leben durch das Film-Projekt “Night Will Fall“ (ARD, 27.01.2015) verändert - Leider 70 Jahre zu spät!

B | Auschwitz

Das Grauen in Worten "Dung, der Galgenbäume wachsen läßt". Wie Schriftsteller den Holocaust verarbeiten.

Der Pionierarbeiter

63. Berlinale Die Berlinale würdigt mit Claude Lanzmann einen engagierten Filmemacher – und vergibt sich dabei eine Chance

B | „Ich liebe Bären“

Hommage an Lanzmann Der französische Intellektuelle und Filmemacher Claude Lanzmann erhält bei der Berlinale 2013 den Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk.

B | Das Böse unter uns (2) : Mobbing

Masse & (Ohn)macht Hat aus Jahrhunderten mit Pogromen und antisemitischer Hetze eine speziell deutsche Traditionspflege von Konstanten der deutschen und europäischen Geschichte überlebt?