Suchen

1 - 25 von 77 Ergebnissen
Held wider Willen

Held wider Willen

Spiegel-Betrugsfall Reporter Juan Moreno deckte die „Causa Relotius“ auf. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben
Das Ende der Lässigkeit

Das Ende der Lässigkeit

Antisemitismus Das Leben ist für unsere Kolumnistin gerade nicht mehr so easy – als Jüdin

B | 67 Prozent sind 67 Prozent

Medien Während der Spiegel den Bericht zur Aufklärung der Causa Relotius vorlegt, werden weitere Fälschungen im Magazin bekannt.

B | Auch der Spiegel lebt jetzt von Gnade

Medienkommentar Erste Leser sind bereit, der Spiegel-Redaktion ihre schweren Fehler bei der Relotius-Berichterstattung zu verzeihen.
Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Ibiza Ein Bekennerschreiben fehlt. Spiegel und SZ verraten ihre Quelle nicht. Die Spekulationen schießen ins Kraut. Geheimniskrämerei könnte den Rechtspopulisten nützen

B | Trabant Kultur

Sedierung Von Guaidó und Gretel

B | SPIEGEL fällt auf iranische Fake News herein

Gerichtsbeschluss: SPIEGEL hat rechtswidrig gehandelt / Grundsätze einer zulässigen Berichterstattung wurden nicht gewahrt / Iranische Opposition wurde nicht gehört

B | Die Unmöglichkeit in den Spiegel zu lächeln

Drama zum Thema Allzu Menschliches

B | MEK/Iran: Spiegel muss Unwahrheiten stoppen

GERICHTSBESCHLUSS Hamburger Gericht untersagt dem SPIEGEL, Volksmodjahedin zu verleumden / Behauptungen über „Folter“ und Tötungsmethoden sind falsch / SPIEGEL hat rechtswidrig gehandelt

B | Iran: Opposition als Zielscheibe der Diktatur

Terror & Propaganda - Das iranische Regime verliert im eigenen Land an Boden und greift daher die demokratische Opposition im Ausland an

B | Iran: Neuer Skandal im Magazin DER SPIEGEL

Desinformation Stoppen: Das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien Iran (DSFI) rügt die Veröffentlichung von Falschaussagen ohne Überprüfung
Überzogene Reaktionen

Überzogene Reaktionen

Hegelplatz 1 Nach den Fälschungen von Claas Relotius diskutieren die Medien über das journalistische Ethos. Doch man sollte aufpassen, dabei nicht in falsche Fahrwasser zu geraten
Ein Befreiungsversuch

Ein Befreiungsversuch

Medien Der Journalismus ist ängstlich geworden. Anmerkungen zum Fall Relotius und einer Diskussion im eigenen Haus

B | Das Wesen der publikativen Gewalt

Journalismus Der Fall Relotius porträtiert die Fehler eines Einzelnen, doch legt den neoliberalen Charakter der Presse frei. Der inhärente Leistungsdruck schadet deren Aufgabe.
Kommerz schreibt Geschichte

Kommerz schreibt Geschichte

Form und Substanz Ist eine Revolution erst erfolgreich, wenn sie sich im Anschluss gut vermarkten lässt? Der aktuelle Umgang mit der Deutschen Einheit lässt dies zumindest vermuten
Kein Arzt weit und breit

Kein Arzt weit und breit

Horizont Schon zum 70. Mal werden die Emmys vergeben. Stets hat das Genre der TV-Serie verlässlich den Zeitgeist abgebildet

B | Ein Mann und seine Schwierigkeiten

Kurzgeschichte zum Thema: Depression

B | Eiter am Spiegel

Text zum Thema: Ekel

B | G20: Neue Belege und falsche Prioritäten

Fehlverhalten der Polizei "Die Akte Hamburg"
Der Senf zur Nation

Der Senf zur Nation

Altkanzler Gehard Schröder sinniert über die politische Großwetterlage und verdeutlicht dabei eines: Abneigung ist wie guter Wein. Je älter, desto besser
Warum ich es liebe, Germanistik zu studieren

Warum ich es liebe, Germanistik zu studieren

Debatte Der „Spiegel“ übte starke Kritik an dem Fach. Bedeutende Professoren haben geantwortet. Hier nun schreibt jemand, für den dieses Studium keine Selbstverständlichkeit ist

B | Was bisher geschah...

23 und Wir mit Nuancen Journalismus hat Verschleierung der Wahrheit zum Ziel...
Geniale Zweite

Geniale Zweite

Interview Heide Sommers Arbeitsbiografie liest sich wie ein Who’s Who der Bundesrepublik: die Assistentin der politisch-kulturellen Prominenz im Gespräch

B | Mann im Spiegel

Satire zum Thema Egoismus

Nazis wegwürfeln

Nicht in Berlin Rechtsradikale marschieren durch Dortmund – und bekommen lauter Spiegel vorgehalten