Suchen

1 - 25 von 84 Ergebnissen

B | China!

Bashing Eine praktische Gebrauchsanwendung!

B | Hartz IV: 86,9% sind - gegen Sanktionen!

Spiegel bringt Fake News! Florian Diekmann von "der Spiegel" hat sich selbst mächtig in die Nesseln gesetzt! Mit Fake - News versucht er im "Spiegel" - die Ärmsten gegen die Armen auszuspielen.
Wo die Mutanten wüten

EB | Wo die Mutanten wüten

Medienkritik Während das Virus zu einer neuen Variante mutiert ist, ist der Qualitätsjournalismus zum Boulevardjournalismus mutiert. Fünf Vorschläge für die Corona-Berichterstattung
Putsch-Aspiranten auf Betriebstemperatur

EB | Putsch-Aspiranten auf Betriebstemperatur

Buch Polarisierte US-Gesellschaft: Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby liefern mit „Im Wahn“ einen journalistischen Hintergrundbericht der beiden letzten Trump-Jahre

B | Neudeutsche Debattenkultur: Keine Debatte!

Zensur beim "Spiegel" Beim "Spiegel" werden die Kommentare stark zensiert. Was durchkommt und was nicht, ist nicht immer einsichtig. Grundlegende Einwände sind ein Problem, manchmal klappt es
Eine gezielte Provokation

Eine gezielte Provokation

Extinction Rebellion Roger Hallam hat die Shoa nicht relativiert, weil er unvorsichtig war. Sondern ganz bewusst. Das legt eine E-Mail nahe, die in Kreisen der XR-Klimabewegung zirkuliert

B | Die Opposition des Iran: Opfer von Fake News

Freie Presse? BBC und Spiegel – Wenn der Journalismus zum Sprachrohr der iranischen Mullahs wird

Held wider Willen

Spiegel-Betrugsfall Reporter Juan Moreno deckte die „Causa Relotius“ auf. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben
Das Ende der Lässigkeit

Das Ende der Lässigkeit

Antisemitismus Das Leben ist für unsere Kolumnistin gerade nicht mehr so easy – als Jüdin

B | 67 Prozent sind 67 Prozent

Medien Während der Spiegel den Bericht zur Aufklärung der Causa Relotius vorlegt, werden weitere Fälschungen im Magazin bekannt.

B | Auch der Spiegel lebt jetzt von Gnade

Medienkommentar Erste Leser sind bereit, der Spiegel-Redaktion ihre schweren Fehler bei der Relotius-Berichterstattung zu verzeihen.
Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Wer steckt hinter dem Strachevideo?

Ibiza Ein Bekennerschreiben fehlt. Spiegel und SZ verraten ihre Quelle nicht. Die Spekulationen schießen ins Kraut. Geheimniskrämerei könnte den Rechtspopulisten nützen

B | Trabant Kultur

Sedierung Von Guaidó und Gretel

B | SPIEGEL fällt auf iranische Fake News herein

Gerichtsbeschluss: SPIEGEL hat rechtswidrig gehandelt / Grundsätze einer zulässigen Berichterstattung wurden nicht gewahrt / Iranische Opposition wurde nicht gehört

B | Die Unmöglichkeit in den Spiegel zu lächeln

Drama zum Thema Allzu Menschliches

B | MEK/Iran: Spiegel muss Unwahrheiten stoppen

GERICHTSBESCHLUSS Hamburger Gericht untersagt dem SPIEGEL, Volksmodjahedin zu verleumden / Behauptungen über „Folter“ und Tötungsmethoden sind falsch / SPIEGEL hat rechtswidrig gehandelt

B | Iran: Opposition als Zielscheibe der Diktatur

Terror & Propaganda - Das iranische Regime verliert im eigenen Land an Boden und greift daher die demokratische Opposition im Ausland an

B | Iran: Neuer Skandal im Magazin DER SPIEGEL

Desinformation Stoppen: Das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien Iran (DSFI) rügt die Veröffentlichung von Falschaussagen ohne Überprüfung
Überzogene Reaktionen

Überzogene Reaktionen

Hegelplatz 1 Nach den Fälschungen von Claas Relotius diskutieren die Medien über das journalistische Ethos. Doch man sollte aufpassen, dabei nicht in falsche Fahrwasser zu geraten
Ein Befreiungsversuch

Ein Befreiungsversuch

Medien Der Journalismus ist ängstlich geworden. Anmerkungen zum Fall Relotius und einer Diskussion im eigenen Haus

B | Das Wesen der publikativen Gewalt

Journalismus Der Fall Relotius porträtiert die Fehler eines Einzelnen, doch legt den neoliberalen Charakter der Presse frei. Der inhärente Leistungsdruck schadet deren Aufgabe.
Kommerz schreibt Geschichte

Kommerz schreibt Geschichte

Form und Substanz Ist eine Revolution erst erfolgreich, wenn sie sich im Anschluss gut vermarkten lässt? Der aktuelle Umgang mit der Deutschen Einheit lässt dies zumindest vermuten
Kein Arzt weit und breit

Kein Arzt weit und breit

Horizont Schon zum 70. Mal werden die Emmys vergeben. Stets hat das Genre der TV-Serie verlässlich den Zeitgeist abgebildet

B | Ein Mann und seine Schwierigkeiten

Kurzgeschichte zum Thema: Depression

B | Eiter am Spiegel

Text zum Thema: Ekel