apatit

Gegen Heuchler und Doppelmoralisten in Diktaturen und Demokratie..."Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"( Kant )
apatit
RE: Die Maske ist links | 16.11.2020 | 10:58

Die Maske ist nicht nur Links, sie rettet Leben und das zählt! Und noch was, wenn ich sehe wie „Querdenker“ ( auch von der Polizei u. Justiz ) wohlwollend behandelt werden – da suche ich die wehrhafte Demokratie in Deutschland - wie die Fettaugen in einer dünnen Wassersuppe! Wissenschaft? Siehe DGUV – da sind für mich Fakten und nicht Leute die ihr eigenes „Süppchen“ kochen!

RE: „Wir brauchen Vorbilder“ | 27.10.2020 | 17:34

Immer ist wieder Faschismus möglich – und was jetzt?! ... in der Bundeswehr und Polizei bekannt wird, war schon immer da – es ist nur nicht öffentlich geworden! Es ist schlimm, wenn bis heute bestimmte Leute nicht die braune Spitze des Eisberges bemerken wollen!

RE: Mehr Mut zum Streit! | 25.10.2020 | 20:00

Nicht nur aus eigener beruflicher Erfahrung, bin ich echt wütend über Zeitgenossen die behaupten, was soll die Maske helfen usw. An alle die sich in ihrer Freiheit dadurch eingeschränkt fühlen, fordert vor der nächsten OP die Ärzte auf, den Mund und Nasenschutz abzulegen … scheiß auf Keime, Sporen, Bakterien und Viren in den Aerosolen … auf ein fröhliches hinein niesen in die Wunde – aber in die eigene und wundert euch dann nicht über Sepsis oder Krankenhauskeime usw. Sorry!!!

RE: Mehr Mut zum Streit! | 25.10.2020 | 10:37

Das Coronavirus ist eine gefähliche Sache für Körper und Geist! Was dieses Virus ganz deutlich zeigt, wie es um UNSERE westl. Wertegemeinschaft bestellt ist … Stichwort, Demut, Nächstenliebe, Solidarität usw.

RE: Die DDR trat friedlich der BRD bei | 19.10.2020 | 09:02

“(Wenn das Willy und Erich wüssten.)“ … Sehr richtig, das “Teufelszeug“ muss weg, Erich damals und Willy hatte ähnlich gedacht. So denken wahrscheinlich nur welche, die Krieg und Faschismus miterlebt haben … Und heute, Ami Atomwaffen immer noch in Deutschland und man übt sogar den “ Transport“ der A – Waffen! Der transportiert hat auch Absicht die Dinger ins Ziel zu bringen … Oft vermisse ich die Bürger-bewegten, besonders aus der DDR – "Frieden schaffen ohne Waffen und Schwerter zu Pflugscharen" ...usw. ( alle abgetaucht und zufrieden abgefüttert ) ! So ist das Leben!

RE: Die DDR trat friedlich der BRD bei | 18.10.2020 | 12:21

Ich bin da wirklich sehr gespalten! Was ich als Ossi nach 1989 gelernt habe – sei vorsichtig wenn du in eine Banane beißt!

RE: 690.000.000-mal Siechtum und Tod | 16.10.2020 | 08:03

Ab und zu trifft es mal die oder den Richtigen! Neg. Beispiel hier! Der ehemalige Arbeiterführer Lech Walesa will, dass homosexuelle Abgeordnete im polnischen Parlament ganz hinten sitzen - "und sogar hinter einer Mauer". Das sagte der Friedensnobelpreisträger einem polnischen Fernsehsender. Auch Demonstrationen von Schwulen und Lesben sollten nicht im Stadtzentrum, sondern in Außenbezirken stattfinden.

RE: Jede Menge Zündschnüre | 09.10.2020 | 12:52

Also eins muss man den neuen osmanischer Reich ( Nato Land Türkei ) und seinen Sultan lassen, er führt ganz schön die EU am Nasenring durch die Arena! Warum … weil er es als EU Grenzwächter auch kann! Aus diesem Grund schweigt Brüssel wie zu oft - Interessen gesteuert!

RE: Eine Kette von Einzelfällen | 28.09.2020 | 18:27

Rechtsextremismus wurde bis jetz noch, nicht als Bedrohung der Demokratie gesehen, alles andere ist "Eiertanz" - jeden tag neu!

RE: Keine Hilfe unter 110 | 28.09.2020 | 18:08

Krokodilstränen wo man hinschaut! Nach NSU hätte man wissen müssen, in den Reihen der Polizei stimmt was nicht! Pustekuchen! Ich glaube das nicht mehr mit der wehrhaften Demokratie … na ja - teilweise!