Hey Anna! - Hallo Billy

Berliner Abende Kolumne

Wohnst du noch oder bist du schon tot? Antwort auf solche Fragen weiß IKEA. Auf ihrer Internet-Seite bietet die Firma ihren Kunden den Service, mit einem blonden Chat-Bot namens Anna zu kommunizieren. Hier das Protokoll einer solchen Session.

Guten Tag, ich hab mal ´ne Frage: Warum steht eigentlich bei allen Leuten das Billy-Regal in der Wohnung?

Hallo Billy. Mir geht es gut und ich freue mich auf deine Frage.

Aha... Wie gesagt, warum hat alle Welt das gleiche olle doofe Billy-Regal?

Hier findest du Informationen zum Billy-Regal.

Nein, das... - okay. Was anderes. Mein Bett knarzt: Ist das normal?

Hier findest Du eine Übersicht unserer Betten und Schlafzimmer.

Schön. Aber das bringt mich jetzt nicht weiter.

Es freut mich, dass wir einer Meinung sind.

Sind wir nicht!

Wir müssen ja nicht einer Meinung sein.

Nein. Sag mal, was verdient man eigentlich so als IKEA-Kundenberaterin?

Mir ist im Moment nicht klar, was du mir damit sagen möchtest!

Na, kohlemäßig.

Hin und wieder passiert es, dass ich etwas nicht verstehe, und jetzt gerade ist das der Fall. Dennoch, deine Eingabe wird in meine Weiterentwicklung einfließen.

Du bist noch in der Ausbildung?

Ich bin für dich da, um alle Fragen rund um IKEA zu beantworten.

Ja, dann mach das doch!

Es freut mich, dass wir einer Meinung sind.

Hallo???

Guten Tag. Ich bin für dich da, um alle Fragen rund um...

Jaja, blabla.

Kannst du deine Frage bitte wiederholen, ich habe dich leider nicht verstanden.

Du bist wahrscheinlich Schwedin und sprichst schlecht Deutsch?

Hier findest du Informationen zum Billy-Regal.

Ich werd wahnsinnig...

Mir ist im Moment nicht klar, was du mir damit sagen möchtest!

Sind eigentlich alle Schwedinnen so spröde?

Mein Ursprung liegt in Älmhult. Das ist ein idyllisches Örtchen in Schweden.

Ach, Schweden - allein, dass ihr ABBA erfunden habt!

Das können wir Ihnen leider nicht anbieten. Wir haben ein breites Sortiment, aber es gibt auch bei IKEA nicht alles zu kaufen.

Duzen wir uns nicht mehr?

Wir bei IKEA duzen uns.

Na also. Magst du Kaffee?

Im Moment nicht. Danke.

Alkohol?

Zu diesem Thema möchte ich mich nicht äußern. Bitte stelle mir eine Frage zu IKEA.

Wie hältst du´s mit der Religion?

Das können wir Ihnen leider nicht anbieten. Wir haben ein breites Sortiment, aber es...

Anna, halt mal die Klappe. Weißt du, du bist zwar seltsam, aber irgendwie mag ich dich.

Vielen Dank für die netten Worte!

Wann hast du eigentlich Feierabend?

Mein Leben besteht aus Bits und Bytes.

Das Gefühl kenne ich. - Ich könnte jetzt einen Schnaps vertragen.

Zu diesem Thema möchte ich mich nicht äußern. Bitte stelle mir eine Frage zu IKEA.

Was behagt dir denn an dem Thema nicht? Hast du ein Alkoholproblem?

Das hört sich interessant an. Erzähle mir bitte mehr davon.

Ich meine: Bist du Alkoholikerin?

Ich bin eine virtuelle Agentin.

Anna, was meinst du: Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Hier findest du Informationen zum Billy-...

Ich hab´s geahnt, jetzt geht das wieder los. Typisch!

Ja. IKEA ist typisch schwedisch!

Mach´s gut, ich muss mal!

Es tut gut, mal Dampf abzulassen.


Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

00:00 27.01.2006

Ausgabe 39/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare