Wer kaufe ich?

Kehrseite III Ich kaufe kaufe kaufe das Leben, das mir geschenkt wurde kaufe die Liebe, die du nicht einmal geschenkt von mir haben willst kaufe die Jausenbrote, ...

Ich kaufe
kaufe
kaufe das Leben, das mir geschenkt wurde
kaufe die Liebe, die du nicht einmal geschenkt von mir haben willst
kaufe die Jausenbrote, die sie mir jeden Morgen mit Liebe strich
kaufe den Strich und den Faden mit dem ich mich betrügen lasse
kaufe den Betrug der Bilder
kaufe die Bilder, mit denen ich betrüge
kaufe den Rausch
kaufe die Wut
kaufe den Körper, der mich kleidet
kaufe die Fetzen, in denen ich zu dir spreche
kaufe den Krieg
kaufe den Frieden
kaufe dein Leben, das du mir nicht schenkst
kaufe den hohen Preis, den ich nicht bezahlen kann
kaufe den Trost, bei dem ich längst nicht mehr bin
kaufe
die Welt
kauft mich
verkauft mich
kaufe
kaufe

Elke Papp ist 1973 in Linz geboren. Sie ist Autorin, Performerin und Kochkünstlerin, seit 1996 Mitglied der preisgekrönten "Grauenfruppe". Sie lebt in Wien.

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

00:00 24.06.2005

Ausgabe 41/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare