B | Westöstliche Logik

tertium non datur In der Ausgabe 25 der "Zeit" habe ich einen interessanten Kurzessay gefunden, den ich hier zur Diskussion vorstellen möchte.

B | Krieg und Frieden, im kleinen und im großen

Gesellschaftsmechanik Menschen lieben und hassen, gesellen und dissoziieren sich. Gesellschaftlicher Frieden ist nicht allein mit Worten zu schaffen, schon gar nicht mit Waffen.

B | Die Ideologie des freien Marktes

Entropiegesetz Ein amerikanischer Professor erklärt uns das Kapitalismusspiel und warum die meisten es verlieren.

B | Identität - Wahn und Wirklichkeit

Ein umstrittener Begriff Der Konservatismus der Identitären führt in selbstverschuldete Unmündigkeit. Der Kosmopolitismus ist oft nur Fassade, die das Ziel Autonomie auch verfehlt.

B | Bewegung in der Parteienlandschaft

Eine Kurzanalyse Ein Trauerspiel für die Linke, eine undramatische Polarisierung von Rechts und der bürgerlichen Mitte.

B | Widersprüche im bürgerlichen Denken

Linke: aufwachen Beginnen wir, Wahlergebnisse richtig zu lesen. Unter heutigen Bedingungen muß sich die Linke von falschen Hoffnungen und falschen Dramatisierungen lösen.

B | Auf der Suche nach dem Guten

Die Linke und die Moral Fundamentaldebatten über Moral werden in der FC immer wieder geführt. Und das ist nicht verwunderlich, handelt es sich doch hier um ein linkes Meinungsforum.

B | Krieg oder Frieden

Solidarität international Der unbedingte Wille zum Frieden gehört zum Kernbestand linken Denkens. Dabei ist im Inneren wie im Äußeren Frieden das Minimalziel, Solidarität das Wunschziel.

B | Mensch gegen Maschine

Ein Experiment zur KI In regelmäßigen Abständen beschäftigt sich die Community mit der sogenannten KI, zuletzt in einem Blog von Arend Hintze. Aber wie intelligent ist die KI?

B | Scheiden, was nicht zusammenpaßt

Historischer Moment Nie war seit Kriegsende die Chance, den kontinentalen und den transatlantischen Westen zu unterscheiden und gegeneinander abzugrenzen, größer als jetzt.