Event der Woche

21. internationales literaturfestival berlin [ilb]

21. internationales literaturfestival berlin [ilb]

An elf Tagen im September ist alles anders. Und das seit 2001. Das internationale literaturfestival berlin gehört zu den bedeutendsten Literaturveranstaltungen weltweit. Sein breites thematisches Spektrum ist einzigartig. Im Theater, Museum, ja sogar im Gefängnis wird gelesen – die internationale Literaturszene übernimmt das Kulturleben Berlins
21. internationales literaturfestival berlin [ilb]

21. internationales literaturfestival berlin [ilb]

An elf Tagen im September ist alles anders. Und das seit 2001. Das internationale literaturfestival berlin gehört zu den bedeutendsten Literaturveranstaltungen weltweit. Sein breites thematisches Spektrum ist einzigartig. Im Theater, Museum, ja sogar im Gefängnis wird gelesen – die internationale Literaturszene übernimmt das Kulturleben Berlins

Artikel & Services


Vielfältiges Angebot

Vielfältiges Angebot

Zum Festival Elf Tage lang dreht sich in Berlin alles um eine große gemeinsame Leidenschaft: die Literatur. In Lesungen, Gesprächen, Workshops und Begegnungen, wird sie erfahrbar gemacht und dabei könnte die stilistische Bandbreite nicht größer sein ...

Beeindruckende Erzählungen

Beeindruckende Erzählungen

Programm Neben zahlreichen Veranstaltungen, die das internationale literaturfestival berlin seit nun mehr als zwei Jahrzehnten organisiert, rufen die Organisator*innen dieses Jahr – am 05.09. – zu einer weltweiten Lesung für die Toten der Corona-Pandemie auf

Hörenswerte Stimmen

Hörenswerte Stimmen

Biografie Das diesjährige internationale literaturfestival findet an über 30 verschiedenen Orten in ganz Berlin statt. Zu Gast sind 160 Autor*innen aus der ganzen Welt, unter ihnen Leila Slimani, Christian Kracht, Eva Menasse, Roxane Gay und Ottessa Moshfegh

Große Aktualität

Große Aktualität

Netzschau „Das internationale literaturfestival berlin [ilb] findet vom 8.-18. September 2021 live und digital statt. Rund 160 Autor*innen aus allen Kontinenten kommen zu Lesungen, Gesprächen und Workshops nach Berlin, real oder via Livestream.“
Literatur

Literatur ist seit dem 19. Jahrhundert der Bereich aller mündlich (etwa durch Vers­formen und Rhythmus) oder schriftlich fixierten sprachlichen Zeugnisse. Man spricht in diesem „weiten“ Begriffsverständnis im Hinblick auf die hier gegebene schriftliche Fixierung etwa von „Fachliteratur“ oder, im Bereich der Musik, von „Notenliteratur“ (etwa Partituren) bzw. ganz allgemein von „Literatur“ im Sinne der Gesamtheit oder von Teilen schriftlich notierter Musik.

Weiterlesen


21. ilb | Trailer

Video Jedes Jahr lädt das internationale literaturfestival berlin [ilb] Autor*innen aus allen Kontinenten ein und bereichert elf Tage Berlins Kulturleben mit aktuellen politischen Themen, wissenschaftlichen Diskursen und literarischen Trends


Leila Slimani | Interview

Video Leila Slimani ist ein Star der französischen Gegenwartsliteratur. In ihrem neuen Buch „Das Land der anderen“ begibt sie sich jedoch in Vergangenheit. Die Probleme von damals ähneln den heutigen auf frappierende Weise


Dunkelblum | Eva Menasse

Video Auf den ersten Blick ist Dunkelblum eine Kleinstadt wie jede andere. Doch hinter der Fassade der österreichischen Gemeinde verbirgt sich die Geschichte eines furchtbaren Verbrechens. Leseprobe von „Dunkelblum“, gelesen von der Autorin


Feminism And Horror Stories | ilb

Video Two authors under 40 who have both submitted award-winning collections of stories. Their stories tell of the everyday life of young women in Nigeria and the USA. A virtual encounter and a conversation about storytelling