Parlament, Parade, Ritual

Global Angst Julian Warner arbeitet als Kulturanthropologe transdisziplinär in den Bereichen Musik und Wissenschaft. Zudem ist er Ko-Kurator des SPIELART Theaterfestival. Für das SPIELART inszeniert er „Global Angst“, das „Parlament der Angst“
Parlament, Parade, Ritual
GLOBAL ANGST | Anna McCarthy

Foto: SPIELART Theaterfestival

„Die Angst ist Welt geworden“ konstatierte 2010 der Philosoph Paul Virilio angesichts Finanzmarktkrise und weltweitem Krieg gegen den Terror. Er meinte damit, dass die Panik total, also allumfassend geworden sei. Wir leben in einem Zeitalter der Angst. Sie konstruiert Freund und Feind, Innen und Außen, Sicherheitsbedürfnisse und -politik. Die Weltgemeinschaft ist in eine Vielheit gleichzeitiger Angstwelten zerfallen. Keine rationalen Argumente vermögen diese hermetischen Filterblasen zu durchdringen. Aus dem Licht der Aufklärung, so Virilio, sei durch die Beschleunigung der Terror der Lichtgeschwindigkeit geworden. Im Rahmen von GLOBAL ANGST werden diese furchtsamen Welten in einer affektpolitischen Intervention zusammengeführt. In München, der sichersten Stadt Deutschlands, entsteht an Halloween eine Koalition der Verängstigten. In drei performativen Situationen manifestieren sich eine Auswahl an lokalen und internationalen Ängsten in künstlerischen, akademischen und politischen Beiträgen.

In der Muffathalle tagt das Parlament der Angst. Hier werden Zuschauer*innen zu Parlamentarier*innen und sammeln gemeinsam mit Musiker*innen, Performer*innen, Denker*innen und Politiker*innen die Ängste unserer Zeit. Diese werden anschliessend in einer Parade zusammen mit zivilgesellschaftlichen Gruppen sowie lokalen und internationalen Künstler*innen durch die Münchner Innenstadt getragen, um schließlich bei einem Ritual von Anna McCarthy auf dem ehemaligen Olympiagelände feierlich entzündet zu werden.

GLOBAL ANGST - Parlament, Parade, Ritual
29.10 - 31.10.2021 | Muffathalle, Öffentlicher Raum, Radio 80000
Eintritt zu allen Veranstaltungen frei (ausser Lecture Performances)
Infos unter: angst.global

Von und Mit
Anna McCarthy, #ausspekuliert, Bayerischer Flüchtlingsrat, Burschenschaft Molestia, Bini Adamczak, Chicks on Speed, Chto Delat, Der Plan, Dolkun Isa, Extinction Rebellion, Heba Y. Amin, Jesaja Song-Gil Rüschenschmidt & Lea K. Würtenberger, Jörg Besser, Kai Burmeister, Klaus Theweleit, Laura Ziegler & Stephan Janitzky, Nicole Marianna Wytyczak, Ogutu Muraya, Pacifico Boy, Paula-Irene Villa Braslavsky, Quinsy Gario, Randgruppenkrawall, Rohit Jain, Slavs and Tatars, Timnit Gebru, Weltkongress der Uiguren, Zachary Watkins & Mitglieder von The Notwist. Kuratiert von Julian Warner.

GLOBAL ANGST ist ein Projekt des internationalen Theaterfestivals SPIELART. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. In Kooperation mit dem Goethe Institut und Radio80000.

13:29 22.10.2021

Event: Weitere Artikel


Internationale Perspektiven

Internationale Perspektiven

Zum Festival Das SPIELART Theaterfestival 2021 wird vertraut und neu zugleich. Es ist die erste hybride Festivalausgabe, neue Formate reagieren auf die momentane Situation. Zwei Ko-Kurator*innen bereichern das Festival mit eigens entwickelten Projekten ...
Abwechslungsreicher Spielplan

Abwechslungsreicher Spielplan

Programm In einem hybriden Festivalformat werden während des SPIELART Theaterfestivals internationale Performances, Theater- und Tanzstücke sowie Filme, Bildende Kunst und Social Media Events gezeigt – live in München oder online als Theater für Zuhause
Grenzenlose Spielfreude

Grenzenlose Spielfreude

Netzschau „SPIELART schafft Raum für vielfältige Perspektiven und regt zum gemeinsamen Nachdenken an. In einer Kombination aus zahlreichen Uraufführungen, Gastspielen, Positionen junger Künstler*innen und Ko-Kurationen bringt des Festival Menschen zusammen.“

Programmvorstellung | SPIELART

Video Sophie Becker, die künstlerische Leiterin des SPIELART Theaterfestivals, spricht über das diesjährige Programm sowie Neuerungen und Besonderheiten

Global Angst | SPIELART

Video Julian Warner, Ko-Kurator des SPIELART Theaterfestivals, stellt sein Projekt GLOBAL ANGST vor


NOSE | SPIELART

Video Eva Neklyaeva, Ko-Kuratorin des SPIELART 2021, spricht ihm Rahmen der Pressekonferenz über ihr Projekt NOSE, das vom 22.10. bis zum 06.11. im KÖŞK zu sehen ist