Grenzenlose Spielfreude

Netzschau „SPIELART schafft Raum für vielfältige Perspektiven und regt zum gemeinsamen Nachdenken an. In einer Kombination aus zahlreichen Uraufführungen, Gastspielen, Positionen junger Künstler*innen und Ko-Kurationen bringt des Festival Menschen zusammen.“
Grenzenlose Spielfreude
Manuela Infante | HOW TO TURN INTO STONE

Foto: Daniel Montecinos

„Auch dieses Jahr präsentieren sich viele spannende Künstler*innen, unter anderem aus China, Griechenland, Indien, Nairobi, Brasilien, Südafrika, Schweiz, Tschad, Philippinen und München.“ – muenchen.de

„Zentrum der Theaterwelt“

„Gegen Ende der Pandemie prunkt das ,Spielart‘-Festival mit einem internationalen Programm an vielen Orten der Stadt. Es gibt mehr Uraufführungen als gewohnt - und besondere Formate wie Theater für zuhause.“ – sueddeutsche.de

07:41 22.10.2021

Event: Weitere Artikel


Internationale Perspektiven

Internationale Perspektiven

Zum Festival Das SPIELART Theaterfestival 2021 wird vertraut und neu zugleich. Es ist die erste hybride Festivalausgabe, neue Formate reagieren auf die momentane Situation. Zwei Ko-Kurator*innen bereichern das Festival mit eigens entwickelten Projekten ...
Abwechslungsreicher Spielplan

Abwechslungsreicher Spielplan

Programm In einem hybriden Festivalformat werden während des SPIELART Theaterfestivals internationale Performances, Theater- und Tanzstücke sowie Filme, Bildende Kunst und Social Media Events gezeigt – live in München oder online als Theater für Zuhause
Parlament, Parade, Ritual

Parlament, Parade, Ritual

Global Angst Julian Warner arbeitet als Kulturanthropologe transdisziplinär in den Bereichen Musik und Wissenschaft. Zudem ist er Ko-Kurator des SPIELART Theaterfestival. Für das SPIELART inszeniert er „Global Angst“, das „Parlament der Angst“

Programmvorstellung | SPIELART

Video Sophie Becker, die künstlerische Leiterin des SPIELART Theaterfestivals, spricht über das diesjährige Programm sowie Neuerungen und Besonderheiten

Global Angst | SPIELART

Video Julian Warner, Ko-Kurator des SPIELART Theaterfestivals, stellt sein Projekt GLOBAL ANGST vor


NOSE | SPIELART

Video Eva Neklyaeva, Ko-Kuratorin des SPIELART 2021, spricht ihm Rahmen der Pressekonferenz über ihr Projekt NOSE, das vom 22.10. bis zum 06.11. im KÖŞK zu sehen ist