Film der Woche

Alcarràs – Die letzte Ernte

Alcarràs – Die letzte Ernte

Seit 80 Jahren baut die Familie Solé in Alcarràs Pfirsiche an. Jetzt versammelt sie sich zum letzten Mal zur gemeinsamen Ernte. Das Land hatte ihnen einst der Großgrundbesitzer Pinyol überlassen, als Dank für seine Rettung im Spanischen Bürgerkrieg. Doch der junge Pinyol will vom Handschlag des Großvaters nichts mehr wissen. Er will das Land zurück
Alcarràs – Die letzte Ernte

Alcarràs – Die letzte Ernte

Seit 80 Jahren baut die Familie Solé in Alcarràs Pfirsiche an. Jetzt versammelt sie sich zum letzten Mal zur gemeinsamen Ernte. Das Land hatte ihnen einst der Großgrundbesitzer Pinyol überlassen, als Dank für seine Rettung im Spanischen Bürgerkrieg. Doch der junge Pinyol will vom Handschlag des Großvaters nichts mehr wissen. Er will das Land zurück

Artikel & Services


Bewegend!

Bewegend!

Zum Film Auf einzigartige, vielstimmige, mit überbordender Energie und Momenten der Stille orchestrierte Weise erzählt „Alcarràs“ von der letzten Ernte der Solés – so handfest, zärtlich und sinnlich, dass wir uns bald selbst als Mitglied der Familie wähnen

„Eine Hommage an alle, die noch durchhalten“

„Eine Hommage an alle, die noch durchhalten“

Interview Die spanische Regisseurin Carla Simón erzählt im Gespräch von dem persönlichen Anliegen hinter „Alcarràs – Die letzte Ernte“. Einem Film, der von einer Welt erzählt, die in den letzten Jahren abgedrängt wurde und mittlerweile nahezu verschwunden ist

Wie im wahren Leben

Wie im wahren Leben

Biografie Ein wundervolles Ensemble aus Laiendarsteler:innen: Vater Quimet, Dolors, die älteren Kinder Roger und Mariona, Quimets Schwestern Glòria und Nati, Schwager Cisco, die tobenden Kinder Iris, Teia, Pau und Pere: Das ist die einzigartige Familie Solé...

Authentische Erzählung

Authentische Erzählung

Netzschau Stimmen aus dem Netz: „Carla Simón hat ih­ren Film mit Laien aus der Umgebung von Lleida und Alcarràs besetzt. Aber sie führt kein Laienspiel mit ihnen auf. Si­món hat ihre Darsteller trainiert, bis sie mit ihren Rollen verschmolzen.“
Alcarràs

Alcarràs liegt in der Provinz Lleida und gehört zur Comarca (Landkreis) Segrià. Zur Stadtverwaltung von Alcarràs gehören die Orte Montagut und Vallmanya.

Weiterlesen


Alcarràs – Die letzte Ernte | Trailer

Video Seit 80 Jahren hat die Familie Solé in Alcarràs Pfirsiche angebaut. Nun versammelt sie sich, um gemeinsam die letzte Ernte zu realisieren. Denn das Land gehört ihnen nicht, der Großgrundbesitzer Pinyol hatte es ihnen einst überlassen...


Alcarràs – Die letzte Ernte | Clip

Video Clip zu „Alcarràs“ von der spanischen Regisseurin Carla Simón. Der Film gewann auf der Berlinale den goldenen Bären und ist ab 11. August auch in den Kinos zu sehen


Alcarràs – Die letzte Ernte | Clip

Video Filmclip aus dem diesjährigen Berlinale Gewinner „Alcarràs“: Die Familie Solé pflanzt seit über 80 Jahren auf dem Land Pfirsiche an. Doch nun ist Schluss: Der Enkel des Eigentümers möchte sein Land zurück, um Photovoltaik-Anlagen aufzustellen


Alcarràs – Die letzte Ernte | Filmtipp

Video „Alcarràs – Die letzte Ernte“ erzählt vom Kampf einer Familie um eine Pfirsichplantage. „Die Umwälzugen in der Landwirtschaft werden erzählt anhand von sehr lebendigen Menschen“, sagt Knut Elstermann über die außergewöhnlichen Laiendarsteller*innen