Intensive Zusammenarbeit

Biografie Für seinen Dokumentarfilm hat sich Vincent Munier ein außergewöhnliches Ensemble zusammengesucht: Die atemberaubenden Bilder Vincent Muniers werden begleitet vom Ausnahmemusiker Nick Cave zusammen mit Warren Ellis. Ein Film, der unter die Haut geht
Marie Amiguet und Vincent Munier.
Marie Amiguet und Vincent Munier.

Foto: Vincent Munier

Sylvain Tesson

Schriftsteller

Sylvain Tesson, geboren 1972 in Paris, ist Schriftsteller, Geograph und ein leidenschaftlicher Reisender. An seine erste Expedition nach Island schlossen sich weitere an: mit dem Fahrrad um die Welt, zu Fuß durch den Himalaya und zu Pferd durch die Steppe Zentralasiens. Für seine Reisebeschreibungen und Essays wurde Sylvain Tesson mit dem Prix Goncourt de la nouvelle und zuletzt mit dem Prix Renaudot für sein Buch „Der Schneeleopard“ ausgezeichnet. Der Roman war wochenlang inden deutschen Bestseller-Charts.

Vincent Munier

Natur- und Wildlifefotograf und Regisseur von „Der Schneeleopard“

Der in den Vogesen aufgewachsene Fotograf Vincent Munier widmete sein Berufsleben schon früh der Naturfotografie. Er wurde mehrfach mit dem Wildlife Photographer of the Year-Award ausgezeichnet. Seine Bilder werden auf der ganzen Welt ausgestellt und erscheinen u. a. in National Geographic, GEO oder dem BBC Wildlife Magazine. Munier setzt sich stark für den Naturschutz ein. Das Bilderband zum Film „Zwischen Fels und Eis – auf den Spuren des letzten Schneeleoparden in Tibet“ erschien 2019 beim Knesebeck Verlag.

Marie Amiguet

Biologin und Regisseurin von „Der Schneeleopard“

Die französisch-schweizerische Regisseurin Marie Amiguet absolvierte eine Ausbildung als Biologin und erwarb anschließend einen Master-Abschluss in Wildlife Cinema (IFFCAM). Zusammen mit Jean-Michel Bertrand führte sie Regie für den Film „Wolf Walk - Auf der Spur der Wölfe“, für den sie auch die Kameraführung übernahm. Im Jahr 2017 lernte sie Vincent Munier kennen und arbeitete mit ihm an dem Film „Le Silence des bêtes“, der sich mit der Luchs-Wilderei befasst. Später begab sie sich zusammen mit Munier auf die abenteuerliche Reise nach Tibet, um seine Begegnung mit Tesson und dem Schneeleoparden festzuhalten.

Nick Cave

Musiker

Nick Cave ist ein australischer Musiker, Texter, Dichter, Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor. Bekannt wurde Cave zum einem mit seiner Band „Nick Cave and the Bad Seeds“, die in den 80ern vor allem wegen ihrer spektakulären Liveshows Kultstatuts in Europa und Australien erreichten, und zum anderen als Duett Partner von Kylie Minogue für den Song „Where the Wild Roses Grow“ (1996). Bis heute ist Nick Cave aktiv, nahm unter anderem Songs mit Größen wie Johnny Cash oder Marianne Faithful auf und arbeitet öfter mit dem Regisseur Wim Wenders zusammen.

Warren Ellis

Komponist

Warren Ellis, geboren 1965 in Ballarat,ist ein australischer Musiker und Komponist. Besondere Bekanntheit erlangte er als Mitglied der Band „Nick Cave and the Bad Seeds“. Darüber hinaus komponierte er gemeinsam mit Nick Cave die Filmmusiken diverser Kinofilme, unter anderem „Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford, „The Road und „West of Memphis. Für seine Arbeit wurde er unter anderem mit einem César und einem AFI Award ausgezeichnet. Letztes Jahr holte er sich erneut seinen Kumpel Nick Cave ins Boot, um zusammen die Filmmusik zu dem Film „Der Schneeleopard“ aufzunehmen.

12:29 07.03.2022

Film: Weitere Artikel


Von überwältigender Schönheit

Von überwältigender Schönheit

Zum Film Geduldig harren Sylvain Tesson und Vincent Munier aus, beobachten und fotografieren. Ihre langsame Jagd nach dem Schneeleoparden entwickelt sich so zu einer inneren Reise, einem stillen Dialog über den Platz des Menschen in einer verschwindenden Welt
Hommage an die Geduld

Hommage an die Geduld

Interview Als dreimaliger „BBC Wildlife Photographer of the Year“ hat Vincent Munier zahllose atemberaubende Fotografien geschossen. Nachdem ihn der Schneeleopard gedanklich schon über einen langen Zeitraum begleitet hat, entschied er sich, auf ihn zu warten
Ode an die Freiheit

Ode an die Freiheit

Netzschau „Geist der Berge wird der Schneeleopard auch genannt. Kaum jemand bekommt ihn in seinem harschen Lebensraum je zu sehen. Und wohl noch nie hat jemand dem mythenumwobenen Tier ein so wunderbares Denkmal gesetzt wie der neue Dokumentarfilm.“

Der Schneeleopard | Trailer

Video Im Herzen des tibetischen Hochlands begibt sich Wildlife-Fotograf Vincent Munier zusammen mit dem Schriftsteller Sylvain Tesson auf die Suche nach dem Schneeleoparden. Nur noch wenige Exemplare der gefährdeten Art sind in freier Wildbahn anzutreffen


We Are Not Alone | Nick Cave & Warren Ellis

Video Die innere Reise von Vincent Munier und Sylvain Tesson entwickelt sich zu einem stillen Dialog über den Platz des Menschen in einer verschwindenden Welt. Begleitet werden die spektakulären Aufnahmen von Musik Nick Caves und Warren Ellis


Der Schneeleopard | Global Ideas

Video Für Wilderer lohnt sich die Jagd auf Schneeleoparden – ihr Fell bringt ein Vielfaches des durchschnittlichen kirgisischen Jahreseinkommens. Zum Schutz der bedrohten Tiere bildet der NABU in Zusammenarbeit mit der kirgisischen Regierung Wildhüter aus


Artenschutz | Terra X

Video Wir verändern unseren Planeten. Der Verlust an Lebensraum, die Folgen der Erderwärmung, Jagd und Wilderei sowie die zunehmende landwirtschaftliche Nutzung des Bodens setzen Tiere und Insekten unter Druck. Jeden Tag verschwinden circa 150 Arten