Film der Woche

Je Suis Karl

Je Suis Karl

Irgendwo in Berlin – heute. Ein Paket im Flur. ALEX, Ehemann und Vater dreier Kinder vergisst den Wein im Auto. Wird von einer Bombe aus der Routine gerissen und findet seinen Halt nicht wieder. MAXI, eine selbstbewusste junge Frau wird wütend und stellt Fragen. Und hat zum ersten mal in ihrem Leben Angst. KARL fängt sie auf und bietet Antworten
Je Suis Karl

Je Suis Karl

Irgendwo in Berlin – heute. Ein Paket im Flur. ALEX, Ehemann und Vater dreier Kinder vergisst den Wein im Auto. Wird von einer Bombe aus der Routine gerissen und findet seinen Halt nicht wieder. MAXI, eine selbstbewusste junge Frau wird wütend und stellt Fragen. Und hat zum ersten mal in ihrem Leben Angst. KARL fängt sie auf und bietet Antworten

Artikel & Services


Kompromisslose Dramaturgie

Kompromisslose Dramaturgie

Zum Film KARL ist blitzgescheit und verführerisch. Er verfolgt seinen eigenen Plan. Als Teil einer Bewegung. Heute in Berlin. Morgen in Prag. Bald in Straßburg - in ganz Europa. Ein aufrüttelnder Film und gleichzeitig eine packende Gesellschaftsstudie

Intensiver Arbeitsprozess

Intensiver Arbeitsprozess

Interview Luna Wedler und Jannis Niewöhner äußern sich im Gespräch zu den intensiven Vorbereitungen im Vorfeld von „Je Suis Karl“, den Dreharbeiten mit Regisseur Christian Schwochow und beantworten die Frage, ob es in der momentanen Gesellschaft zu leise ist

Großartiger Cast

Großartiger Cast

Biografie Als Maxi und Karl brillieren mit Luna Wedler und Jannis Niewöhner zwei der spannendsten Gesichter des jungen deutschsprachigen Films. Außerdem gehören neben Milan Peschel Edin Hasanovic, Anna Fialová und Aziz Dyab zum Schauspielstab

Mutiger Film

Mutiger Film

Netzschau „,Je suis Karl‘ zeigt, wie schnell Wut oder Angst Menschen dazu bringen können, sich gänzlich von ihren Idealen abzuwenden. [Er] zeigt die potenzielle Gefahr, die für Gesellschaften von einer europaweit vernetzten, rechtsextremen Bewegung ausgeht.“
Neue Rechte

Der Begriff Neue Rechte bezeichnet die Konzeption und ist zum Teil auch Selbstbezeichnung einer uneinheitlichen, rechtsextremen politischen Strömung in verschiedenen Staaten. Die deutschsprachige Variante wird als „Gegenmodell“ zur Neuen Linken verstanden, grenzt sich von der dem Nationalsozialismus verhafteten „alten Rechten“ ab, ist vor allem intellektuell ausgerichtet und sucht Querverbindungen ins konservative Spektrum. Charakteristisch für die Neue Rechte ist eine Fundamentalkritik an zentralen Verfassungsnormen, in Deutschland auch die Ablehnung tragender Prinzipien des Grundgesetzes; einige Gruppierungen wollen einen völkischen Nationalismus erneuern.

Weiterlesen


Je Suis Karl | Trailer

Video Trailer zu „Je Suis Karl“, dem neuen Film des preisgekrönten Regisseurs Christian Schwochow. In den Hauptrollen spielen Luna Wedler (als Maxi baier) und Jannis Niewöhner (als Karl) – ab dem 9. September im Kino!


Je Suis Karl | Interview

Video Tim Fischer von „Spätvorstellung - Das Kinomagazin“ hat in Berlin mit Jannis Niewöhner über den Film „Je suis Karl“ gesprochen


Je Suis Karl | Filmkritik

Video „Je Suis Karl“ startet mit einem Bombenanschlag. Maxi verliert dabei ihre Mutter und Brüder. Während sich ihr Vater zurückzieht, geht sie nach Vorne und lernt Karl kennen. Zu spät merkt sie, dass sie einem Rechtsradikalen auf den Leim gegangen ist


Die netten Rechten von nebenan | SWR

Video Zum ersten Mal ist es einem Reporter-Team gelungen, Einblicke in das Denken und Handeln der jungen Rechten zu bekommen und einige ihrer Protagonisten länger zu begleiten. Entstanden ist eine exklusive Dokumentation aus dem Kernbereich der IBD