Wahl

„Heilige Kühe“ in Indien: Letzte Tage im Tierasyl

„Heilige Kühe“ in Indien: Letzte Tage im Tierasyl

Indien Der Wahlausgang lässt eine Regierung des radikalen Hinduismus gewähren, die Gesetze verschärft, um das Schlachten von Rindern zu kriminalisieren – und das obwohl die hindu-nationalistische BJP die Wahlen alles andere als klar gewonnen hat

SPD-Wahldebakel: Olaf Scholz muss sich jetzt entscheiden

SPD-Wahldebakel: Olaf Scholz muss sich jetzt entscheiden

Analyse „Gegen Hass und Hetze: SPD“? Ein genauer Blick auf die Europa- und Kommunalwahlergebnisse zeigt: Der derzeitige politische Kurs der Sozialdemokraten und von Olaf Scholz ist ehrenwert, ein bisschen unehrlich und am Ende dumm

Bündnis Sahra Wagenknecht: Bei Selenskyj schneller als die AfD

Bündnis Sahra Wagenknecht: Bei Selenskyj schneller als die AfD

Opposition Nach den Wahlen ist vor den Wahlen: CDU-Chef Friedrich Merz geht zum Bündnis Sahra Wagenknecht auf Distanz, das BSW selbst tut dies in Bezug auf den ukrainischen Präsidenten und bleibt dessen Rede im Bundestag fern

Bündnis Sahra Wagenknecht: Eine Friedenspartei setzt sich in Kriegszeiten durch

Bündnis Sahra Wagenknecht: Eine Friedenspartei setzt sich in Kriegszeiten durch

BSW Auf mehr als sechs Prozent in weniger als sechs Monaten, in Ostdeutschland wohl drittstärkste Kraft: Dem Bündnis Sahra Wagenknecht hat bei der Europawahl nicht zuletzt eine Entscheidung des SPD-Kanzlers in Sachen Ukraine-Krieg geholfen

Starke AfD, 14 geschlossene Jugendclubs: So kämpft die Linke in der Provinz

Starke AfD, 14 geschlossene Jugendclubs: So kämpft die Linke in der Provinz

Demokratie Mecklenburg-Vorpommern, einer der ärmsten Landkreise Deutschlands, starke AfD – da trat Johannes Hecht in die Linke ein: Jetzt betreibt er mit fast unerhörtem Optimismus Kommunalwahlkampf von Daberkow bis Alt Tellin

Katalonien: Statt einer Regierungsbildung sind auch Neuwahlen denkbar

Katalonien: Statt einer Regierungsbildung sind auch Neuwahlen denkbar

Wahlausgang Bei der Regionalwahl am Wochenende haben die Sozialisten zwar gesiegt, aber nicht mit absoluter Mehrheit. Folglich werden die nationalistischen Parteien, darunter Junts per Catalunya von Carles Puigdemont, mindestens mitregieren wollen

Indien: Diese Wahl ist ein Härtetest für die Demokratie

Indien: Diese Wahl ist ein Härtetest für die Demokratie

Abstimmung Unmittelbar vor dem gerade begonnenen und Wochen dauernden Wahlzyklus wurden die Klagen der Oppositionsparteien lauter, dieser Urnengang könnte zum einseitigsten in der Geschichte des Landes werden. Der Sieger steht schon fest

Mit dieser Präsidentenwahl beginnt die Endphase der Ära Putin

Mit dieser Präsidentenwahl beginnt die Endphase der Ära Putin

Russland Einen Liberalen wie Boris Nadeschdin hat die Wahlkommission suspendiert, die Abstimmung ist ein Plebiszit über den Staatschef, ohne relevante Gegner. Wladimir Putin lässt erkennen, wen er als künftige „wirkliche Elite“ Russlands sieht

Afrika: Die Demokratie hatte ihre Chance. Stirbt sie nun?

Afrika: Die Demokratie hatte ihre Chance. Stirbt sie nun?

Regierungsmodell Wenn 2024 in 19 afrikanischen Ländern Wahlen anstehen, liegt die Zukunft des Kontinents in den Händen der jüngeren Generation. Die ist vom Versagten ihrer gewählten Führer und angesichts prekärer ökonomischer Perspektiven wütend

Von Mark Townsend | The Guardian
Bündnis Sahra Wagenknecht: Joker für Ostdeutschland

Bündnis Sahra Wagenknecht: Joker für Ostdeutschland

Landtagswahlen In Thüringen und Sachsen formieren sich die Landesverbände des Bündnisses Sahra Wagenknecht – mit einem Nah- und einem Fernziel

Friedrich Merz und die neue, prekäre Lage der Grünen

Friedrich Merz und die neue, prekäre Lage der Grünen

Parteiensystem Union gegen SPD, AfD gegen Grüne – einige Zeit lang haben sich diese Gegensätze überlagert. Doch jetzt eröffnet CDU-Chef Friedrich Merz eine nur scheinbar alte Perspektive für die Zukunft

Wiederholung der Bundestagswahl in Berlin: Überhaupt kein Gefühl mehr dafür

Wiederholung der Bundestagswahl in Berlin: Überhaupt kein Gefühl mehr dafür

Demokratiegefährdung Dritte Wahl in zweieinhalb Jahren: Berlin wiederholt am 11. Februar 2024 teilweise die Bundestagswahl von 2021. Wie will man da noch mobilisieren? Unterwegs mit Kandidatinnen von Grünen, SPD und CDU, die es trotz allem versuchen

BSW-O-Mat: Wieviel Sahra Wagenknecht steckt in Ihnen?

BSW-O-Mat: Wieviel Sahra Wagenknecht steckt in Ihnen?

Interview Per Online-Befragung die eigene Übereinstimmung mit dem Bündnis Sahra Wagenknecht checken: dafür hat der Politikwissenschaftler Jan Philipp Thomeczek von der Uni Potsdam den „BSW-O-Mat“ entwickelt. „Das Interesse ist sehr groß“, sagt er

Taiwan: Lai Ching-te hat als Präsident im Parlament keine Mehrheit

Taiwan: Lai Ching-te hat als Präsident im Parlament keine Mehrheit

Meinung Das Superwahljahr 2024 hat seinen Auftakt in Taiwan genommen. Freitag-Autor Michael Krätke hält den Ausgang der Taiwan-Wahl allerdings für nicht so eindeutig, wie mancherorts behauptet

Gaza/Westbank: Es muss für Palästina Wahlen unter internationaler Aufsicht geben

Gaza/Westbank: Es muss für Palästina Wahlen unter internationaler Aufsicht geben

Perspektive Die Erneuerung einer politischen Vertretung für die Bewohner in Gaza, der Westbank und Ostjerusalem ist nur mit Wahlen möglich. Und die brauchen internationale Kontrolle. Unter israelischer Besatzung ist eine Abstimmung unmöglich

Niederlande: Wilders und die Tücken der repräsentativen Demokratie

Niederlande: Wilders und die Tücken der repräsentativen Demokratie

Meinung Potenzielle Koalitionäre der rechtsnationalen Freiheitspartei PVV lavieren und spielen auf Zeit. Die schwelende Legitimitätskrise einer repräsentativen Demokratie kann das unter Umständen gehörig anfachen

Niederlande: Folgt auf die Rutte-Ära eine Wilders-Regierung?

Niederlande: Folgt auf die Rutte-Ära eine Wilders-Regierung?

Verhandlungen Eine Koalition zu bilden, wird in den Niederlanden nach dem Wahlsieg von Geert Wilders noch komplexer als gedacht. Für linke und progressive Politik schrumpft derweil der Spielraum beträchtlich – trotz eines rot-grünen Aufbäumens am Ende

Linken-Politikerin Özlem Alev Demirel: „Habecks gefeierte Rede ist pure Demagogie“

Linken-Politikerin Özlem Alev Demirel: „Habecks gefeierte Rede ist pure Demagogie“

Interview Wer Frieden will, kann sich nicht immer hinter dem Argument „Aber die Hamas ist …!“ verstecken, sagt die Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel. Ein Gespräch über Pro-Palästina-Demos, Israel und die Lage in Gaza sowie Sahra Wagenknecht

Joe Biden: Er will noch bis 2028 die „Seele der Nation“ retten

Joe Biden: Er will noch bis 2028 die „Seele der Nation“ retten

US-Wahlen 2024 Der US-Präsident verbucht katastrophale Umfragewerte. Die Frage wird lauter, ob aus Alters- und Vitalitätsgründen für die Demokraten nicht ein anderer Bewerber ein besserer Erfolgsgarant wäre. Die Trump-Leute wollen „Kampf bis aufs Messer“

Russland: Wladimir Putin wird bald seine erneute Kandidatur als Präsident erklären

Russland: Wladimir Putin wird bald seine erneute Kandidatur als Präsident erklären

Sozialer Konservatismus Gut zwei Jahre nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine soll Russland im März 2024 seinen Präsidenten wiederwählen. Warum die Zustimmungswerte für Wladimir Putin zuletzt gestiegen sind

Eine Parlamentswahl mit Rechtsdrall zeichnet sich ab

Eine Parlamentswahl mit Rechtsdrall zeichnet sich ab

Schweiz Am Sonntag wird in der Schweiz über beide Kammern des Parlaments – den Ständerat und Nationalrat – abgestimmt. Dass sich danach in der Zusammensetzung des Bundesrates etwas ändert, ist so gut wie ausgeschlossen

Parlamentswahl: Polen nähert sich wieder der EU, auf einem wirtschaftsliberalen Kurs

Parlamentswahl: Polen nähert sich wieder der EU, auf einem wirtschaftsliberalen Kurs

Demokratie Der Mut zu Alternativen, die sich einem Spiel mit Ängsten verweigern, wird belohnt: Wirtschaftsliberale und Linke besiegen bei den Parlamentswahlen in Polen die rechte PiS. Das hat viel mit Donald Tusk zu tun

Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Viele Westdeutsche haben wohl ein Demokratieproblem

Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Viele Westdeutsche haben wohl ein Demokratieproblem

Rechtsruck Die AfD räumt ab – und dabei war „Zuwanderung“ weder in Bayern noch in Hessen das allerwichtigste Thema für die Entscheidung bei der Landtagswahl. Sahra Wagenknecht hat sich darauf eingestellt

Brandenburg: Henf, Heimat, Hölderlin – Fredersdorf wählt einen Bürgermeister

Brandenburg: Henf, Heimat, Hölderlin – Fredersdorf wählt einen Bürgermeister

Kolumne 14.000 Einwohner, Berliner Stadtrand, keine Armut, viele Stimmen für die AfD: In Fredersdorf bin ich groß geworden – mein alter Nachbar, ein ostdeutscher Vermögensmanager, hat sich jetzt als Bürgermeisterkandidat aufstellen lassen