Suchen

1 - 25 von 55 Ergebnissen

Fretterode: Immer noch auf freiem Fuß

Thüringen Zwei Neonazis attackieren Journalisten. Die Behörden ermitteln nur schleppend. Profitieren am Ende die Verdächtigen?

Faschisten an der Urne

Faschisten an der Urne

Bundestagswahl Für die BRD scheint es kein Problem zu sein, dass offen faschistische Parteien wie die NPD und der „III. Weg“ zur Bundestagswahl 2021 antreten. Das hat System

Von Elisa Nowak | Community

Zur Not nimmt die NPD auch das Grundgesetz

Pressefreiheit Demos gegen Journalisten, Morddrohungen, Doxing: die Dichte der rechten Angriffe und Einschüchterungsversuche auf Medienmenschen nimmt gefährliche Ausmaße an

Die Stimme an DIE PARTEI verschenken?

Die Stimme an DIE PARTEI verschenken?

Podcast Ist es in diesem dunklen Zeiten verantwortbar, die wertvolle Stimme einer Spaßpartei zu geben?

Vom Wort zur Tat

Vom Wort zur Tat

"Revolution Chemnitz" Die Zerschlagung der mutmaßlichen Terrorzelle stellt einmal mehr den Verfassungsschutz infrage. Das Beispiel zeigt, wie dort die Gefahr von rechts heruntergespielt wird

Szenen einer üblen Nacht

Szenen einer üblen Nacht

Chemnitz Ein Reporter schildert den Gang der Dinge, als sich am Montag Tausende Rechte in der Stadt versammeln, nachdem die Nachricht von einem Tötungsdelikt publik geworden war

Gegen Deutschland

Gegen Deutschland

Schwertbürger AfD, IfS, Pegida, NPD: Die Rechte bündelt ihre Kräfte, um Toleranz und Demokratie zu bekämpfen

Rechte Mandatsträger in Deutschland

Rechte Mandatsträger in Deutschland

Rechtes Land Bisher gab es keine Übersicht über rechte Mandatsträger auf kommunaler Ebene. Das Webportal "Rechtes Land" hat diese Lücke geschlossen

Von klute | Community
Sachsens Drama

Sachsens Drama

Extremismus Im Freistaat finden rechte Einpeitscher offenbar die bestmögliche Bühne. Dabei gibt es auch kleine Zeichen des Wandels

Freispruch zweiter Klasse

Freispruch zweiter Klasse

NPD Aus dem Urteil aus Karlsruhe kann man eine Lehre ziehen: Der Kampf gegen rechts muss anders laufen

Der Patron von der Saar

NS-Verbrechen Völklingen ist heute ein Synonym für vergangene Industriekultur. Wie eng die hiesige Hüttenunternehmer-Familie mit den Nazis zusammenarbeitete, beleuchtet ein neues Buch

Zu unbedeutend

Zu unbedeutend

NPD Das Bundesverfassungsgericht hat den Antrag auf Verbot der NPD zurückgewiesen. Es bestünden keine Anhaltspunkte, dass diese Partei mit ihren Zielen Erfolg haben könnte

Von snow_in_june | Community
Legal, aber unerträglich

Legal, aber unerträglich

Parteiverbot Die NPD wird nicht verboten, obwohl das Gericht sie für verfassungswidrig hält. Das ist politisch schwer zu ertragen, aber die größte rechte Gefahr liegt längst anderswo

Aus Mangel an Bedeutung

Aus Mangel an Bedeutung

NPD Am 17. Januar entscheidet das Bundesverfassungsgericht erneut über ein Verbot der Partei. Auch dieses Mal droht eine Pleite

Demaskiert zur Kenntlichkeit

Wahl Der erneute Erfolg der AfD hat das politische System erschüttert. Aber das Ergebnis im Nordosten ist nicht überraschend

"Die AfD ist noch gefährlicher als die NPD"

"Die AfD ist noch gefährlicher als die NPD"

Mecklenburg-Vorpommern Mit der Kampagne "Noch nicht komplett im Arsch" wehrt sich die Band Feine Sahne Fischfilet gegen den Rechtsruck in ihrer Heimat. Das wirkt, sagt Mitglied Christoph Sell

Sie hat Polizei

Sie hat Polizei

Interview Malte, der Cop, und Josephine, die Aktivistin, sind seit langem ein Paar. Vom Beruf des Vaters würden sie ihren Kindern allerdings abraten

Stimmungsmache überall

Mecklenburg-Vorpommern Rechte schüren Angst, die anderen verbreiten Zuversicht. Nur politische Ideen fehlen im Wahlkampf

Größenwahn als Programm

Neue Rechte Sie nennen sich „Identitäre“ und verstehen sich als Elite von rechts. Mit österreichischer Hilfe wollen sie auch hierzulande wachsen

Eine klare Linie

NPD-Verbot Auch wenn der Diskurs über rechte Strömungen derzeit von Pegida und der AfD bestimmt wird. Das Verbotsverfahren kommt trotzdem nicht zur falschen Zeit

Das rechte Netz?

Facebook Internetnutzer erfüllen oft die Funktion der Stichwortgeber für Medien und Politik. Dabei wird vergessen, dass sie keine gesamtgesellschaftliche Bewegung repräsentieren

Von Said Rezek | Community
Gefährlicher Weg

Gefährlicher Weg

NPD Das Verbotsverfahren ist nichts weiter als die übliche Symbolpolitik und birgt einige Risiken

Verlierer auf Märtyrerkurs

Verlierer auf Märtyrerkurs

AfD Eine Partei hetzt und versucht, sich eine Märtyrerrolle zu verpassen

Wie ein Fisch im Wasser

Rechtsradikalismus Die wehrhafte Demokratie setzt Pegida und dem rechten Extremismus zu wenig entgegen

Siedler auf befreiter Scholle

Siedler auf befreiter Scholle

Braungrün Die neuen Nachbarn halten kleine Dörfer am Leben, sie sind ökologisch – und streng national und antisemitisch

%sparen