Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
Rettet den Föderalismus!

Rettet den Föderalismus!

Digitalpakt Die Kritik der Bundesländer an der geplanten Grundgesetzänderung ist berechtigt. Zu sehr hat sich eingebürgert, den Problemen unten schlicht mit Geld von oben zu begegnen
Es ist ziemlich kompliziert

Es ist ziemlich kompliziert

Öffentlicher Dienst Der Tarifabschluss für Bund und Kommunen ist für Laien nicht auf den ersten Blick nachzuvollziehen. Was haben die Gewerkschaften erreicht? Eine Analyse

Stöhnen auf dem Amtsflur

Verwirrung Das neue Prostituiertenschutzgesetz überfordert Sexarbeitende und Kommunen

Unser Dorf soll schneller werden

Infrastruktur Im westfälischen Hagen bröseln Brücken, Berlin-Lichtenberg braucht neue Schulen. Wie die Kommunen in Zeiten strenger Schuldenregeln um Investitionen ringen
Schwimmbäder statt Swaps

Schwimmbäder statt Swaps

Finanzen Deutsche Kommunen haben mit Spekulationsgeschäften Millionenbeträge verloren. Jetzt liegen viele Fälle bei Gericht
Von Mieterräten und Initialkapital

Von Mieterräten und Initialkapital

Wohnen Es gibt viele gute Ansätze, um die Wohnungskrise endlich zu lösen. Hier sind sechs davon
Morgen ist ein neuer Tag

Morgen ist ein neuer Tag

Migration Verwaltungsprobleme, Raumnot, Lagerkoller – zur schwierigen Situation während der Erstaufnahme

B | Sind Boote voll, ertrinken Menschen!

Flüchtlinge - Wirtschaft Ein Beitrag über Flüchtlinge, scheinbar volle Boote und Neoliberalismus, der viel will und dafür wenig leistet, aber vielleicht Gedanken zum Weiterdenken enthält.

B | Willkommenskultur und Realitätsverweigerung

Alternativlos, Tschakka! Nachher weiß man's besser. Aber es gibt auch vorhersehbare Rohrkrepierer. P.S. im Voraus: zur Realitätsannahme gehört auch die Einsicht, dass Berlin nicht weiterhilft.

Alle profitieren vom Kita-Streik

Arbeit Erzieher und Sozialarbeiterinnen wollen mehr Gehalt und sind bereit für den nächsten Ausstand. Die Kommunen mauern, auch wegen der steigenden Flüchtlingszahlen
Die Not kennt  kein Gebot

Die Not kennt kein Gebot

Flüchtlinge Innenminister Thomas de Maizière will die letzten liberalen Reste des Asylrechts schleifen. Verhindern könnten das nur noch die Grünen

B | Städte im Umbruch - Innenstädte veröden

Online-Handel Das Gesicht der Innenstädte wurden in den letzten Jahrzehnten stark umgekrempelt. Jetzt ist das lebendige Ambiente bedroht, das Stadtzentrum droht menschenleer zu werden.

B | Wohnungen für Flüchtlinge beschlagnahmen

Wohnungsnotstand. Eigentum verpflichtet. Dies gilt besonders für Wohnungen, die zu Spekulationszwecken leerstehen oder als Ferienwohnung dem regulären Wohnungsmarkt bisher entzogen sind.

Von Ampeln, die keiner braucht

Stadt Eine Beratungsfirma will Kommunen weltweit eine neue Ausschreibungskultur beibringen. Sie sollen aufhören, fertige Lösungen zu entwerfen
Bock auf ’ne Tüte?

Bock auf ’ne Tüte?

Kiffen Kommunen aus ganz Deutschland wollen von den geplanten Kreuzberger Cannabis-Shops lernen. Die sollen superpreußisch sein

Denke global, handle im Gemeinderat

TTIP Viele deutsche Kommunen positionieren sich gegen das Abkommen. Vor allem in Bayern ballt sich der Widerstand
Burbach war kein Einzelfall

EB | Burbach war kein Einzelfall

Gewalt Viele Strafverfahren, wenig Kontrolle: Gewalt gegen Asylbewerber durch Sicherheitsleute ist ein verbreitetes Problem. Das zeigt der Bericht des NRW-Innenministeriums.

B | Brandschutz verdient an Flüchtlingen

Asylbewerberheime Prämien für Brandschutzversicherungen von Flüchtlingsunterkünften haben sich binnen kurzer Frist verzehnfacht.

Geschwächt, aber nicht am Ende

Neonazis Die Niederlagen bei den Landtagswahlen haben die NPD hart getroffen. Dabei wird übersehen: In den Kommunen ist sie stärker als je zuvor

Hamburg gegen die Pfandsammler

Flaschenkrieg Mit neuartigen Mülleimern will die Stadt Flaschensammlern das Leben schwer machen. Warum sie unsere Solidarität dringend brauchen
Die Sinnhaftigkeit öffentlicher Bibliotheken

EB | Die Sinnhaftigkeit öffentlicher Bibliotheken

Wandel Auch heute können Bibliotheken progressive Medien-Center sein, wenn man sich Orte schafft, die konkurrenzlos sind. Dann erfüllen Bibliotheken noch ihren Sinn und Zweck

B | Wozu noch Städtepartnerschaften?

Kommunalpolitik Ein teures Relikt der Vergangenheit: Die zur Aussöhnung geplanten Partnerschaften einzelner Kommunen sind jetzt überflüssig. Trotzdem leeren sie die Kassen der Städte.

B | Wer fährt, zahlt–Forderung nach Fahrradmaut !

Maut Die Kampfradler kosten uns mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Den für den Drahtesel braucht es Fahrradwege. Deshalb sollen auch sie sich an den Kosten beteiligen!

B | Fußball als Attraktivitätsfaktor

Sport Kann es sein, dass der Fußball zwar viele Menschen begeistert, der Fußball aber nur noch für Randgruppen auch eine gesellschaftliche Funktion erfüllt?

B | Privatisierung von Kliniken. Patientenglück?

Klinikprivatisierung Die Länder und Kommunen suchen ihr Heil in Privatisierungen. Ist die derzeitige Effizientitis möglicherweise eine Selbstkastration von Potentialen der Krankenhäuser?