Daniel Lücking

Journalist - verfolgt den 1. Untersuchungsauschuss des Bundestags zum Attentat am Breitscheidplatz vom 19.12.2016
Daniel Lücking
Parlamentsarmee im Guerillakrieg

EB | Parlamentsarmee im Guerillakrieg

re:publica Soldaten in ziviler Kleidung auf der re:publica, während die uniformierten Kollegen den Guerillakampf vor dem Eingang proben. Warum Bundeswehr nicht zur re:publica passt

EB | Anekdotische Evidenz ist hier nicht gefragt

Untersuchungsausschuss Die Expertenanhörung „Gewaltbereiter Islamismus und Radikalisierung“ soll den Obleuten im Breitscheidplatz-Untersuchungsauschuss das Fundament für ihre Arbeit liefern.

EB | Ein Anschlag – Ein Ausschuss – Viele Fragen

Untersuchungsausschuss Der Bundestag hat einen Untersuchungsausschuss zum Attentat vom Breitscheidplatz vom 19. Dezember 2016 eingesetzt, der nun zum ersten Mal öffentlich tagte.

B | Dunja Hayali - Kriegseinsatz reloaded?

Bundeswehr in Mali Sinn oder Unsinn? Nach dem krachend gescheiterten Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan beginnt in Mali ein neues Kapitel. Wann wird daraus ein Kampfeinsatz?

Empörung in der Truppe

EB | Empörung in der Truppe

Bundeswehr Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erntet Kritik für einen offenen Brief zu den Skandalen in der Bundeswehr. Die Truppe ist düpiert

B | Liebe Robin

Depressionen Schreihälse fordern Berufsverbote für Depressive und täuschen über die Auslöser der Erkrankung hinweg. Verschwiegen wird auch,das die Gesellschaft keine Lösungen bietet.

B | Siegreiche Rückzüge und Rommel rückwärts

Verteidigungspolitik Was ist dran an den Meldungen über den fatalen Zustand der Bundeswehr? Welche Aussagen sind überhaupt noch verlässlich? Auf den Zahn fühlen wäre dringend wieder dran!

B | Wie weit geht das Kanzleramt noch ?

Überwachung Schmierenkomödie und Untersuchungsausschuss - die Grenzen sind immer fließender.

B | [unredacted] „Irgendwann Salat im Kopf“

Überwachung Der BND präsentierte sich in der 28. NSA-Ausschusssitzung in keinem guten Licht. Die Abgrenzung zur Mentalität von NSA-Direktor Keith Alexander gelingt immer weniger.

B | „Ihre Rechtsauffassung dürfen Sie haben …

Überwachung ... wir haben eine andere.“Selbst wenn Kritik aus den eigenen Reihen kommt, wird diese ignoriert. Zuletzt durfte das CSU-Mitglied Hans-Jürgen Papier erfahren.