Hexe

Kehrseite I Im Treppenflur begegnet ihnen eine alte Frau ...

Im Treppenflur begegnet ihnen eine alte Frau

Sie grüßen die Frau schweigt

Sie beeilen sich an der Frau vorbeizukommen

Als sie das dritte Stockwerk erreichen und sich zum Klingelknopf bücken

Lesen Sie auf dem Messingschild einen ihnen fremden Namen

Sie klopfen niemand öffnet sie rennen

Auch in den folgenden Stockwerken suchen sie den eigenen Namen vergeblich

Sie steigen bis an die Dachbodentür die Tür ist stets verschlossen

Hinter der Tür befinden sich Waschküche und Trockenboden

Hier hängt die Mutter die Wäsche auf hier hilft ihr der Vater beim Mangeln

Im mit Grünspan überzogenen Kessel wird Wäsche gekocht

Die Kinder sind nackt das Wasser ist heiß

Während sie hören wie die alte Frau die Treppe hinter ihnen heraufkommt

Stoßen sie ein Fenster auf und springen

Sie landen weich in aufgegrabener Erde

Sie fliehen verfolgt von den Rufen

Der alten Frau in die Stadt


Gretel

Erst sah man sie häufig

Nun sieht man sie nicht

Dann hört man sie würde sich stechen

Dann denkt man ich muss mit ihr sprechen

Dann stirbt sie im Schlaf mit verschmiertem Gesicht

An dem was sie nachts noch erbricht


Hänsel

Waden die dünn sind und rot

Die Hose ist blau

Lächelt nicht als eine Frau

Geld gibt

Pappschachtel auf dem Asphalt

vor ihm er kann nicht mehr stehen

Vierbeiner am Bank-o-mat

Kommen und Gehen


Michael Wildenhain ist 1958 in Berlin geboren. Nach einem Maschinenbaupraktikum und einem Wirtschaftsingenieur- und Philosophiestudium fand er den größten Erfolg im Schreiben von Romanen und Theaterstücken.


Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

00:00 24.06.2005

Ausgabe 42/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare