Rechtsextremismus= Linksextremismus?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Kann man wirklich Rechtsextremismus und Linksextremismus gleichstellen? Diese Frage wurde prommt von der sozialsten Koalition beantwortet: "Ja, Linksextremismus forderte ebenfalls Menschenleben, wie Rechtsextremismus!" Meiner Meinung nach ein Skandal seitens Schwarz-Gelb und die schönste Verschönerung und Verhamlosung des Dritten Reiches. Seit 1994 sind mehr als 140 unschuldige Menschen durch rechtsextreme Anschläge ums Leben gekommen, aber kein Einziger hat sein Leben durch einen "linksextremen Anschlag" verloren. Wohin wird uns noch diese Politik führen?

Gehen wir doch als erstes auf die Forderungen der jeweiligen Ideologien ein: Ein rechts-radikaler Politiker setzt sich für Hass ein und setzt lieber die unteschiede der Kulturen in den Vordergrund, wobei der "Linksradikale" eine soziale Gesellschaft fordert und keinen Wert auf Rassentrennung legt! Kann man Linksextremismus nun die rote Karte zeigen? Man würde doch zugleich ein Ende von Solidarität und Völkerverständigung fordern!
Gerade dies spiegelt die Politik der Union und der FDP wider. Diese Parteien mobilisieren lieber gegen "Linksextremismus", anstatt sich dem Rechtsextremismus entgegenzusetzen. Desweiteren werden sehr viele mitte-links gerichteten Politiker in ihrer Annahme bestätigt, dass die Liberalen und Konservativen lieber gegen kommunistisch geprägte Politiker mobilisieren, als gegen die schrecklichen Täter des Dritten Reiches.

Ich wünsche Deutschland weiterhin viel Glück mit den neuen Regierungsparteien! Die Regierung hat in meinen Augen schon die ersten Kampfansagen gegen den Sozialstaat gegeben.
Doch eine Sache möchte ich noch hinzufügen: "Wo unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." Der Kampf des linken Lagers setzt sich FÜR Recht und Gerechtigkeit ein... Der Kampf des rechten Lagers setzt sich GEGEN alle fremden ehtnische Gruppen ein!

23:08 05.11.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 2

Avatar
silentpercussion | Community